Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Krefelder

Stimmt alles mit meiner Leistung?

Hallo zusammen, 


ich bin neu hier und habe direkt eine Frage, ich bin von DSL zu Kabel gewechselt und ich habe den Gigabit Anschluss gebucht. Ab der Hauswand wurden alles durch Unitymedia neu verkabelt. 

Ich verwende den eigenen Router von Vodafone. 


Jetzt zu meiner Frage, warum kommt die Leistung nicht an? 



Speedtest ID: scbfvkq4yxpq

Anbieter: Vodafone 

Uhrzeit ca: 23,15 Uhr am 04.06.2020


Laut Hotline kommt die Leistung an und es läge an den ganzen Geräten im Netzwerk. Alle Geräte wurden vom LAN/WLAN getrennt, siehe Anhang. Es wurde dadurch nur eine minimale Verbesserung erzielt. Das Ergebnis, siehe oben, wurde nachdem alle Geräte getrennt waren  gemessen. 

Gemessen wurde über:


  1.  ein 0,5m langes Netzwerkkabel Typ cat 5e, dies wurde geprüft, es liegt kein defekt vor. 

  2. einen Laptop (HP) mit Gigabit Netzwerkkarte und nicht über Akku, Ladekabel war eingesteckt.

  3. im Hintergrund liefen keine Updates oder andere Webseiten die Internet verwendeten. Der Router wurde mehrfach Neugestartet und auf Werkseinstellung zurückgesetzt. 


Über Wlan im 5Ghz Netz (getrennte SSID) wurden im Download ca 200 bis 250 Mbit/s gemessen (über Ookla Server in Düsseldorf). Im Upload wurden 52 Mbit/s gemessen. 

Bei einer 2ten Messung kamen 250 Mbit/s im Download am.

Das Problem besteht seid anfangan.

Falls ich auf dem Schlauch stehen sollte oder irgendetwas übersehen habe würde ich mich über einen Hinweis freuen.

LG Luca

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
13 Kommentare
2020-06-08T21:44:57Z
  • Montag, 08.06.2020 um 23:44 Uhr
Messungen nur mit LAN vornehmen, keine WLAN Messungen!
Messungen an mehreren Tagen zu unterschiedlichen Zeiten vornehmen.
Schalte mal deinen Virenscanner dabei aus. Einige dieser Tools bremsen den Traffic deutlich aus. Bitte auch kein VPN benutzen. Ggf. auch die Firewall deaktivieren.
Bitte poste deine Docsis 3.0 und3.1 Kanäle.
2020-06-09T10:50:14Z
  • Dienstag, 09.06.2020 um 12:50 Uhr
Habe alles deaktiviert und komme nun auf ca 460 Mbit/s. 
2020-06-09T13:29:00Z
  • Dienstag, 09.06.2020 um 15:29 Uhr
OK. Da siehst Du bereits, dass die abgeschalteten Programme/Tools den Traffic ausbremsen. Probiere abwechselnd, ob alle Tools ausbremsen oder nur bestimmte.

Deine Docsis 3.0 Down- und Upload Kanäle sind in Ordnung.

Docsis 3.1 Download Kanal (32 OFDM): Der Power Level ist ok. Aber
der MSE ist zu niedrig. Hier sollte eine Zahl ab 44,1 stehen. Bei dir
sind es nur 36dB. Das ist zu niedrig. Das solltest Du VF rückmelden, ein Techniker muss sich das anschauen.
2020-06-13T11:24:09Z
  • Samstag, 13.06.2020 um 13:24 Uhr
Ich habe mir jetzt Ookla runtergeladen und erreiche mit diesem Test immer min 900 mbit aber mit keinem anderem Test und auch nicht über die Website von Ookla? woran kann dies liegen, Vodafone sagt immernoch das alles inordnung sei und man wurde wieder abgewimmelt.
2020-06-13T11:38:34Z
  • Samstag, 13.06.2020 um 13:38 Uhr
Bitte mal ein ggf vorhandenes antivirenprogramm wie etwa defender ausschalten. Ansonsten mal im abgesicherten modus testen.

Teste auch mal bei fast.com
2020-06-14T09:05:55Z
  • Sonntag, 14.06.2020 um 11:05 Uhr
Dutchman:
Docsis 3.1 Download Kanal (32 OFDM): Der Power Level ist ok. Aber
der MSE ist zu niedrig. Hier sollte eine Zahl ab 44,1 stehen. Bei dir
sind es nur 36dB. Das ist zu niedrig. Das solltest Du VF rückmelden, ein Techniker muss sich das anschauen.

Wo hast du denn das her? Wir haben hier in BW einen Grenzwert von 27 dB. 36 dB sind ja schon traumhaft.

MfG
2020-06-14T09:40:46Z
  • Sonntag, 14.06.2020 um 11:40 Uhr
@Krefelder
Also die Grundlage für die Beurteilung des Speeds ist der Speedtest von VF. Dieser zeigt deinem Screenshot zufolge aber an, dass der Speed zu deinem Anschluss ok ist. Erst nach dem Anschluss tritt das Problem auf. Irgendetwas bremst dein System aus. Einer hier im Forum hatte sein System mal neu installiert, weil er den Fehler nicht finden konnte. Und dann ging es auf einmal. Ultima ratio: mach ein Backup deines Systems. Dann installiere Windows neu und schau, ob es funktioniert.

@Hemapri
Die Angaben habe ich aus diversen technischen Tabellen, die du u.a. in einem anderen Thread in Zweifel gezogen hattest. Du hattest angedeutet gehabt, dass es historisch bedingt durch Unterschiede zwischen Unitymedia und Vodafone und deren Netze möglicherweise auch andere Werte gelten. Solange Vodafone die aktuell geltenden technischen Daten bezogen auf Bundesland und Netz nicht öffentlich stellt, wird es wohl immer Abweichungen in der Interpretation der Werte geben. Fakt ist aber, dass einige User aufgrund der Werte einen Techniker haben kommen lassen und der hat die Anlage neu eingestellt und dann funktionierte der Anschluss. Allerdings hat es auch nicht immer so reibungslos geklappt.
2020-06-14T15:07:09Z
  • Sonntag, 14.06.2020 um 17:07 Uhr
Dutchman:
@Krefelder
Also die Grundlage für die Beurteilung des Speeds ist der Speedtest von VF. Dieser zeigt deinem Screenshot zufolge aber an, dass der Speed zu deinem Anschluss ok ist. Erst nach dem Anschluss tritt das Problem auf. Irgendetwas bremst dein System aus. Einer hier im Forum hatte sein System mal neu installiert, weil er den Fehler nicht finden konnte. Und dann ging es auf einmal. Ultima ratio: mach ein Backup deines Systems. Dann installiere Windows neu und schau, ob es funktioniert.


Wozu diese Arbeit?

Zunächst Windows im abgesicherten Modus starten (mit Netzwerktreibern) und testen.

Problem noch vorhanden?


Dann einen Linux Live USB Stick Booten und auch damit testen?


Fehler noch vorhanden?

Einen zweiten Pc Testen , eventuell liegt es an der Netzwerkkarte.

Kabel prüfen , Switch etc.


2020-06-14T16:19:52Z
  • Sonntag, 14.06.2020 um 18:19 Uhr
Naja, soviel Arbeit ist das nicht. Ein Backup des Systems sollte man so oder so anlegen. Das kann man immer gebrauchen. Und Windows neu aufspielen geht auch schnell. Nicht jeder hat mehrere PC's zu Hause. Aber Deine Version ist auch möglich. Soll doch mal @Krefelder entscheiden, wie er vorgehen will.
2020-06-14T17:45:50Z
  • Sonntag, 14.06.2020 um 19:45 Uhr
Ein Backup des Systems finde ich ehrlich gesagt nicht sooo wichtig, je nachdem ob es ein Home-Pc ist... viel wichtiger sind die entsprechenden Dateien.


Und doch ist es aufwendig.

Es ist ein Unterschied ein ganzes Windows-System neu zu installieren oder ein BS im Abgesicherten Modus (Zeitaufwand 1 Minute) zu starten oder das BS neu zu installieren (je nach Pc) 1-3 Stunden.


Wenn hier ein Fehler der Netzwerkkarte vorliegt hilft nämlich auch neu installieren nichts... das wäre verschwendete Zeit.

Dateianhänge
    😄