Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
asim deqy

standortbestimmung - google location service / um adressbereich / datenschutz

hi,

folgende fragen:

1. kann man (öffentlich/webseite) oder privat von unity media erfahren, welche postleitzahl meiner ip-adresse zugeordnet wurde bzw. gibt es einsehbare listen, welche ip-adressräume welchen plz zugeordnet wurden? kann es sein, dass die adressbereiche mittlerweile in einem 3-km-radius vom kunden vergeben werden?

2. welche datenbank nutzt "google location service", um ip-adressen zu lokalisieren? sind diese öffentlch bzw. kann man diese einträge löschen lassen?

hintergrund: trotz ausgeschalteter standortbestimmung in firefox (und ohne google-konto natürlich), zeigt eine google-suche am ende der seite meinen standort (stadt und plz) und dahinter steht "laut meiner ip-adresse" !  dieser standort ist sehr genau /entspricht meiner plz und nicht etwa der plz von unitymedia in köln (wie es viele (whats my ip- und geolocation-)webseiten anzeigen...die datenbank auf die goolge zurückgreift, muss also meine ip-adresse beinhalten, zusammen mit genauen standortangaben (die sich google (tage/wochen) davor über zugestimmte standortbestimmung (z.b. über (mobilversion von) google maps und dort über mein gps oder wlan-mac-adressen von nachbarn) geholt hat und jetzt für normale suchanfragen über ihre suchmaschine ebenfalls (ohne zustimmung) nutzt...

danke für antwworten und kommentare...
ad

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
9 Kommentare
2019-01-24T12:18:32Z
  • Donnerstag, 24.01.2019 um 13:18 Uhr
Das ist ganz normal, man traced den "Einwählknoten"  und somit ist es möglich, das sich dieser direkt in deiner Nähe befindet.


Das ist bei mir ganz genauso.


LG

2019-01-24T16:04:47Z
  • Donnerstag, 24.01.2019 um 17:04 Uhr
hi scroopi,

ich find es nicht normal, dass (anscheinend nur) google eine datenbank mit meiner ip-adresse und postanschrift hat und dies ohne zustimmung des nutzers ! ....andere webseiten (ip-checker..) finden anhand meiner ip-adresse auch nur die stadt des providers (um)....

hast du noch antworten zu den 2 fragen oben?

vielen dank



2019-01-24T16:13:11Z
  • Donnerstag, 24.01.2019 um 17:13 Uhr
Eine Postanschrift ist allein aus einer IP-Adresse nicht herauszufinden.

Absolut unmöglich. 


Diese Daten würde der Provider nur Strafverfolgungsbehörden rausgeben.

Wie ich lese, geht es hier wohl um ein Android Handy, hat also nichts mit einer Unitymedia Datenbank etc zu tun.


Du scheinst auf deinem Smartphone GPS aktiviert zu haben bzw die Freigabe deines Standortes, anders kann das nicht sein.



LG

2019-01-24T17:27:07Z
  • Donnerstag, 24.01.2019 um 18:27 Uhr
Nein, ich habe mein Handy ausgeschaltet und nur Firefox auf meinem
PC laufen (ohne GPS, Blutooth, WLAN ebenfalls aus, Internetverbindung
nur mit LAN).

In Firefox ist ebenfalls .geo und
.geo.wifi in about:config aus sowie auch in Einstellungen "no cookies",
"no trackers", "no location permission" eingestellt...

Die
Google-Such-Seite muss also alleine aufgrund der IP-Adresse diese meiner
Post-Adresse zuordnen können, es sei denn Unity Media hat mir einen
IP-Adressbereich zugewiesen, der nur für diese PLZ vorgesehen ist 
(siehe Frage 1 oben...). Ansonsten sieht es so aus, dass Google z.B. aus
meinem letzten Google-Maps-Besuch mit dem Handy und eingeschaltetem GPS
(direkt mein Standort) bzw. WLAN (Standort meines Routers oder der von
benachbarten (über MAC-Adressen)) sich meine IP und den dazuehörigen
Standort gemerkt hat ...

..?
2019-01-24T18:23:09Z
  • Donnerstag, 24.01.2019 um 19:23 Uhr
ab ab:
Nein, ich habe mein Handy ausgeschaltet und nur Firefox auf meinem
PC laufen (ohne GPS, Blutooth, WLAN ebenfalls aus, Internetverbindung
nur mit LAN).

In Firefox ist ebenfalls .geo und
.geo.wifi in about:config aus sowie auch in Einstellungen "no cookies",
"no trackers", "no location permission" eingestellt...

Die
Google-Such-Seite muss also alleine aufgrund der IP-Adresse diese meiner
Post-Adresse zuordnen können, es sei denn Unity Media hat mir einen
IP-Adressbereich zugewiesen, der nur für diese PLZ vorgesehen ist 
(siehe Frage 1 oben...). Ansonsten sieht es so aus, dass Google z.B. aus
meinem letzten Google-Maps-Besuch mit dem Handy und eingeschaltetem GPS
(direkt mein Standort) bzw. WLAN (Standort meines Routers oder der von
benachbarten (über MAC-Adressen)) sich meine IP und den dazuehörigen
Standort gemerkt hat ...

..?

Das kann ich nicht sagen.

Aber Fakt ist, das allein Anhand einer IP Adresse keine genaue Adresse ermittelt werden kann.

Das ist also kein Problem von Unitymedia


Anhand der Mac Adresse, welche an für sich so nicht übertragen wird, kann man das auch nicht festmachen.


Übrigens: wenn ich bei google etwas suche wird mein Standort nicht angezeigt.

Und die genaue Adresse schon mal gar nicht


Wie schon erwähnt kann man Anhand einer IP durchaus den Knotenpunkt tracen.

Wenn der nun bei dir um die ecke ist dann wird folglich deine PLZ angezeigt und deine Stadt.

2019-01-24T20:02:05Z
  • Donnerstag, 24.01.2019 um 21:02 Uhr
"allein Anhand einer IP Adresse keine genaue Adresse ermittelt werden kann":

ja, das ist mir klar....generell nicht...es sei denn jemand sammelt (heimlich) weitere daten...das hat google 2008 schon teilweise zugegeben, als die street-view-fahrzeige neben den hausadressen gleich alle wlan-mac-adressen abgefragt und in einer datenbank gespeichert haben ... heute geht das noch einfacher mit gps (und vom nutzer induziert) und auch wenn mein (neuer) router (mac-adresse) nicht mehr in der datenbank ist, sind massig neue router-adressen von alten nachbarn, läden in der nähe etc. (inkl. WAPs, Hotspots..) enthalten, die dann bei eingeschaltetem wlan (und geolocation permission), meine neue mac-adresse gleich an google senden...

fakt ist halt, dass google von mir IP-adresse und exakte plz hat und vermutlich immer noch ihre datenbank täglich aktualisiert... es sei denn es ist wirklich ein zufall und der "knotenpunkt" meiner IP ist wirklich zufällig genau meine plz mit 3km-radius-genauigkeit...kann man das rausfinden über UM (siehe frage 1. oben)?

zu deiner anzeige bei google:

wenn du bei google.com oder .de eine suchanfrage startest, siehst du ganz unten in der letzten zeile der seite so etwas wie:


"Deutschland
40212, Düsseldorf - Laut meiner IP-Adresse - Genauen Standort verwenden - Weitere Informationen"

allerdings nur bei eingeschaltetem java-script....wenn du no-scipt verwendest ist der seitenaufbau sowieso ganz anders und es stehen überhaupt keine standortinformationen auf der seite (was ja nicht heisst, dass sie nicht verfügbar sind)...

weisst du was genaueres bzgl. UM-knotenpunkte (s.o.)..?


danke und grüsse

p.s.: datenbanken ausser google location service, die alle möglichen informationen incl. mac-adressen sammeln sind z.B.
Skyhookwireless.com
db-ip.com/db



2019-01-24T21:51:54Z
  • Donnerstag, 24.01.2019 um 22:51 Uhr
Bei mir taucht in der Suchanfrage "Eutingen/Niefern-Öschelbronn" auf.
Das sind Vororte von Pforzheim. Von meinem tatsächlichen Standort sind das ca. 40km komplett durch Pforzheim durch und dann ab in den Nordschwarzwald.

2019-01-25T11:54:35Z
  • Freitag, 25.01.2019 um 12:54 Uhr
ja,das kann sein...die datenbank wird ständig aktualisiert.
bei mir hat sich seit gestern die plz um eine einheit auch verändert (paar km).
trotzdem ist unklar, wie und woher google die daten genau bekommt....

weiss jemand noch etwas zu der unity-media-adressbereichsvergabe / knotenpunkte (s.o.)?

grüße