Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
vadda-mh

Ständige Internet-Verbindungsabbrüche

Hallo zusammen,
ich habe nun seit September 2014 einen 2play Plus 100 Account. Seit rund 6 Monaten registriere ich zunehmend, dass die Verbindung zum Internet hakt. Ich kann stellenweise keine Seite aufrufen, da mir sofort angezeigt wird, dass die Seite nicht geladen werden kann. Stellenweise dauert das Laden einer Seite aber auch ewig lang oder wird nach einiger Zeit abgebrochen. Dann passiert es, dass die Verbindung plötzlich wieder völlig normal funktioniert.

Anfangs habe ich das Kabelmodem (Cisco) und den WLAN-Router (Apple Time Capsule) für rund 10 Sekunden ausgeschaltet, dann lief es wieder. Mittlerweile funktioniert das nicht mehr. Die Aussetzer werden immer häufiger und ich habe keine Ahnung, woran das liegt. Ich hatte dies mal als Störung bei UM gemeldet. Laut UM lag aber keine Störung vor und ein Techniker würde nur auf meine Rechnung geschickt.

Ich nutze hier 2 MacBooks und div. Iphones per WLAN. Ein AppleTV und ein Amazon FireTV sind per LAN verbunden und machen selten Probleme. Die Geräte, die per WLAN verbunden sind, machen mittlerweile ständig Probleme.

Auch die Telefonverbindung bricht in unregelmäßigen Abständen einfach ab.

Kann mir hier evtl. jemand helfen, wie ich dem Problem auf die Schliche kommen kann?

Dank und Gruß
Carsten
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2017-10-06T22:34:55Z
  • Samstag, 07.10.2017 um 00:34 Uhr
Wäre da nicht das Telefon-Problem, würde ich sagen, dass es am Router liegt.
Schon mal einen anderen Router ausprobiert? Einfach beim Freund, Kollegen, Nachbarn fragen.
Wenn es dann immernoch probleme gibt, liegt es an der Leitung und ein Techniker muß her.

Zahlen wirst du nichts, wenn der Techniker einen Fehler in der Leitung bis zum Modem findet.
Stellt er fest, dass es am Router oder an dem anderen Obst liegt und die Leitung und Modem OK sind, dann könnte es sein, dass du den Aufwand zahlen musst.
Also erstmal den Router ausschließen.