Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Norman_S

Ständig Internetabbrüche seit über einem Jahr

Hallo liebe Community,

seit über einem Jahr haben wir ständig Internetabbrüche. Das Problem bei der Hotline zu melden, bringt gar nichts. Mittlerweile waren schon ca. 10-15 Techniker vor Ort und keiner von ihnen konnte das Problem lösen.

Folgendes wurde bereits von den Technikern ausprobiert:
- kompletter Hardwareaustausch
- Messung an jeder Steckdose

Außerdem haben wir probiert, das WLAN Funknetz 5 GHz auszuschalten. Das hat allerdings auch nichts gebracht.

Feststellen konnten die Techniker, dass die Signalschwankungen sehr stark sein. Es wurde bereits von den Technikern mehrfach gesagt und in den Bericht geschrieben, dass ein Straßentechniker die Leitung außerhalb des Hauses prüft. Dies ist bis heute nicht geschehen.

Beim Internetabbruch treten in der FritzBox folgende Fehlermeldungen auf:
05.05.18
08:35:08 Kabel-Internet ist verfügbar.
05.05.18
08:34:41 Kabel-Internet antwortet nicht (Keine Synchronisierung).
05.05.18
08:30:07 Internetverbindung IPv6 konnte nicht aufgebaut werden: Keine Antwort vom DHCPv6-Server (SOL)
05.05.18
08:30:07 Internetverbindung IPv6: DHCPv6-Fehler mit Fehlergrund 7 (got no aftr)
05.05.18
08:29:46 Kabel-Internet ist verfügbar.
05.05.18
08:29:29 Kabel-Internet antwortet nicht (Keine Synchronisierung).
05.05.18
08:24:54 Internetverbindung IPv6 konnte nicht aufgebaut werden: Keine Antwort vom DHCPv6-Server (SOL)
05.05.18
08:24:54 Internetverbindung IPv6: DHCPv6-Fehler mit Fehlergrund 7 (got no aftr)
05.05.18
08:24:33 Kabel-Internet ist verfügbar.
05.05.18
08:23:19 Kabel-Internet antwortet nicht (Keine Synchronisierung).
05.05.18
08:21:46 Die FRITZ!Box ist seit mehr als einer Stunde nicht mehr mit dem Internet verbunden.
05.05.18
08:18:40 Internetverbindung IPv6 konnte nicht aufgebaut werden: Keine Antwort vom DHCPv6-Server (SOL)
05.05.18
08:18:40 Internetverbindung IPv6: DHCPv6-Fehler mit Fehlergrund 7 (got no aftr)
05.05.18
08:18:22 Kabel-Internet ist verfügbar.
05.05.18
08:17:08 Kabel-Internet antwortet nicht (Keine Synchronisierung).
05.05.18
08:12:31 Internetverbindung IPv6 konnte nicht aufgebaut werden: Keine Antwort vom DHCPv6-Server (SOL)
05.05.18
08:12:31 Internetverbindung IPv6: DHCPv6-Fehler mit Fehlergrund 7 (got no aftr)
05.05.18
08:12:11 Kabel-Internet ist verfügbar.

Manchmal ist das Internet mehrere Stunden weg. Manchmal kommt auch die Fehlermeldung, dass der Präfix nicht mehr gültig sei. Auch dann kann das Internet mehrere Stunden ausfallen:

04.05.18
02:06:07 Internetverbindung IPv6 wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: XXXXXXX
04.05.18
02:06:02 Kabel-Internet ist verfügbar.
04.05.18
02:05:46 Internetverbindung IPv6 wurde getrennt, Präfix nicht mehr gültig.
04.05.18
02:05:46 Internetverbindung wurde getrennt.
04.05.18
02:05:46 Kabel-Internet antwortet nicht (Keine Synchronisierung).

Wenn das ausfällt, fällt auch das Telefon aus.
Bei der Fritzbox handelt es sich um eine FRITZ!Box 6490 Cable mit FRITZ!OS: 06.52.

Ich hoffe, dass in der Community endlich irgendwer einen Lösungsansatz hat. Danke schon einmal für Rückmeldungen!

Mit freundlichen Grüßen
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2018-05-05T10:11:15Z
  • Samstag, 05.05.2018 um 12:11 Uhr
Das Problem liegt an den Technikern. Die wenigsten haben wirklich Ahnung von dem was sie eigentlich tun. Ist doch bei telekom nicht anders. Gutes Internet zu haben ist reines Glück. Sollten die Kabel bzw Verbindungen zum Haus zu alt sein oder gar beschädigt hast halt Pech.
2018-05-07T10:19:19Z
  • Montag, 07.05.2018 um 12:19 Uhr
Hallo Norman_S,

bitte schicke uns den gesamten Sachverhalt inklusive der LOG-Einträge der Fritzbox einmal per Mail zu. Gern weise noch mal daraufhin das dir nicht bekannt ist, dass die Leitungen ausserhalb noch nicht geprüft worden.
Dann kann sich die Technikabteilung das Ganze noch mal anschauen.


www.unitymedia.de/kontakt


Ich wünschte es gäbe eine andere Möglichkeit, aber wenn es die gibt, so sehe ich diese nicht.

LG
ClaireUM