Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Zitterbart

Seit Routerwechsel schlechter Ping bzw. Letenzen. FritzBox 6591.

Abend, habe folgendes Problem: Der Ping in Online Spielen bei mir über Lan bewegt sich seit dem Routerwechsel (von FritzBox 6490 auf 6591) nur noch in einem Bereich von 50-80. Teilweise gibt es Tage, an denen da auch gerne eine 120 vor steht. Die Frage die ich mir jetzt stelle ist die, warum ich vor 2 Jahren, als ich den Vertrag gebucht habe bei 13ms im Schnitt gestartet bin, und nun bei 50 im Schnitt angekommen bin. Ich meine ok es hat nichts mit der Geschwindigkeit der Leitung zu tun, aber trotzdem ist es am Ende eine 400er von Unitymedia. Mehr ist hier nicht ausgebaut. Natürlich war der Ping generell besser bevor wir den neuen Router erhalten haben, aber auch da vielleicht 40-60. Also nicht wirklich vergleichbar. Dann kommt mein Kollege von der Seite mit seiner VDSL 50er Leitung der Telekom und erzählt mir dass er einen Ping von 10-15ms im Schnitt hat Ich schlage bei sowas wirklich die Hände über den Kopf zusammen, da ich das Gefühl habe es wird von Jahr zu Jahr immer schlimmer. Zudem frage ich mich, wieso der Download bzw. Upload (wenn man es mal braucht) immer voll am Start ist..es gibt nie Probleme, alle Downloads laufen mit perfekter Geschwindigkeit. Falls es jemanden interessiert: PC läuft über LAN bzw. Lan Adapter ist auf volle 1 Gbit/s eingestellt und unabhängig vom Ping läuft das WLAN auch mal ganz gerne mit starken Störungen, Videos laden nicht und die Handys verlieren die Verbindung. Dies geschieht NUR übers WLAN, nicht einmal über LAN. Also halten wir fest, es könnte alles perfekt laufen, tut es aber nicht, da ich seit ein paar Wochen nur noch durchs Spiel lagge Hat jemand einen Rat? Lohnt sich es, die Vodafone Station anzufragen? Meiner Meinung ist die FritzBox 6591 der Vodafone Station technisch überlegener. Aber technisch zählt es ab jetzt nicht mehr, da ich immer mit wer weiß wie hoch angepriesenen Geräten nur schlechtes erlebt hatte.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
23 Kommentare
2020-04-08T00:35:34Z
  • Mittwoch, 08.04.2020 um 02:35 Uhr
Hey, zunächst: lass am besten  die Finger von der Vodafone Station.

Du würdest sonst einen Porsche gegen einen Trabant tauschen.


Dein Problem ist nicht ganz einfach, es gibt hier durchaus mehrere Ursachen die es rauszufinden gilt.



Zum einen bist du jetzt selbst gefragt aktiv mitzuwirken.


Tritt das Problem nur bei einem bestimmten Spiel auf?

Erhöht sich während dessen die Latenz auch z.B. im Teamspeak?

Was sagt PingLotter?


Hast du einen DS Lite Anschluss? Wenn ja -> wechsle bitte zu Dual-Stack.

2020-04-08T00:58:07Z
  • Mittwoch, 08.04.2020 um 02:58 Uhr
Hallo, also zur ersten Frage: Das Problem tritt sowohl in fast allen Spielen auf, in Minecraft habe ich die möglich sehr oft eine Pingabfrage zu tätigen, und wenn man da sehen würde wie sehr der Ping schwankt..15, 27, 22, 84, 19, 240..das geht den ganzen Tag so. Aber naja, das ist relativ da ich meistens nur Shooter spiele. Aber ja da ist es nicht anders, jedes Mal wenn der Ping neu abgefragt wird ändert er sich drastisch. Mir geht es nicht darum den niedrigsten zu haben, sondern einen Konstanten. Das ist aber niemals mehr möglich, Sekunde um Sekunden spielt er verrückt.


2. Dies ist sehr unabhängig, hier muss man aber auch sagen, der Ping pendelt sich meistens zwischen 40 und 70 ein. Dies erscheint harmlos, aber wenn ich dann mit einer Verbindungsqualität von ca. 50-70% rede, klingt das sehr Roboter mäßig. Paketverlust ist natürlich ebenfalls vorhanden.

Aber ja, meistens wenn der Ping im Spiel nichts taugt, dann auf Teamspeak noch weniger.


3. Jetzt gerade ist alles relativ in Butter. Im Schnitt zu meinen genutzten IP´s 25-35. Aber diese Angaben beziehen sich auf 3 Uhr morgens -.- davon habe ich nicht viel. 


Ich weiß auch, dass es auf Verteiler etc. ankommt, wenn das so ist dann könnte ich das Problem nie lösen.. Aber mal ehrlich, normale Leute, die nur "surfen" bestellen sich keine 400er Leitung, Leute die viel downloaden kommen auf Ihre kosten, aber was ist mit denen die Spielen und auch mal hin und wieder viel downloaden? Die kommen dann nur in den Besitz aber nicht in den Genuss des Spiels?


Zu Dual Stack..ich schätze mal du meinst der IPV4--->IPV6 Akt? Wenn ja, wie genau stelle ich so einen "Wechsel" an?

2020-04-08T01:21:42Z
  • Mittwoch, 08.04.2020 um 03:21 Uhr
Kann es eventuell sein, dass zu viele Geräte gleichzeitig saugen ? Ein Gerät ist noch über Lan über 1 Gbit/s dran. Insgesamt 11 Geräte.
2020-04-08T02:55:27Z
  • Mittwoch, 08.04.2020 um 04:55 Uhr
Mach zunächst mal eine Priorisierung für deinen PC.


Hast du die FritzBox von Unitymedia erhalten oder selbst gekauft?


Wenn du sie selber gekauft hast buch den Power Upload für 2,99 monatlich und lass dich direkt auf Dual-Stack umschalten.


Hast du bereits die Telefon-Komfort-Option dann lass dich auf Dual-Stack schalten ohne etwas zusätzlich zu buchen.


Sollte das Problem dann nicht weg sein... widerrufe die neu zugebuchte jeweilige Option.

2020-04-08T03:07:58Z
  • Mittwoch, 08.04.2020 um 05:07 Uhr
Habe bereits den Power Upload gebucht seit 7 Monaten. Müssten 40 Mbits sein soweit ich das richtig im Kopf habe.
Der Router ist von Unitymedia. Er wurde mir zugeschickt vor wenigen Monaten. Es hieß, dass die System auf Docsis 3.1 upgraden und deshalb musste ich die 6490 zurückschicken.
2020-04-08T04:22:32Z
  • Mittwoch, 08.04.2020 um 06:22 Uhr
Bitte eine Fritzbox nicht mit einem Porsche vergleichen. Ist eher der Volkswagen

Ich würde hier eine US Störung vermuten. Was sagen denn die Leitungswerte?
2020-04-08T05:24:02Z
  • Mittwoch, 08.04.2020 um 07:24 Uhr
rv112:
Bitte eine Fritzbox nicht mit einem Porsche vergleichen. Ist eher der Volkswagen

Ich würde hier eine US Störung vermuten. Was sagen denn die Leitungswerte?

Hmm , eigentlich ist alles normal. Solange du die DL und UL Rate meinst.
2020-04-08T05:25:14Z
  • Mittwoch, 08.04.2020 um 07:25 Uhr
Zitterbart:
rv112:
Bitte eine Fritzbox nicht mit einem Porsche vergleichen. Ist eher der Volkswagen

Ich würde hier eine US Störung vermuten. Was sagen denn die Leitungswerte?

Hmm , eigentlich ist alles normal. Solange du die DL und UL Rate meinst.

Der Ereignismonitor ist ebenfalls komplett Clean. Es scheint als gäbe es nichts erklärbares..
2020-04-08T05:55:09Z
  • Mittwoch, 08.04.2020 um 07:55 Uhr
Scoopi:
Hey, zunächst: lass am besten  die Finger von der Vodafone Station.

Du würdest sonst einen Porsche gegen einen Trabant tauschen.


Dein Problem ist nicht ganz einfach, es gibt hier durchaus mehrere Ursachen die es rauszufinden gilt.



Zum einen bist du jetzt selbst gefragt aktiv mitzuwirken.


Tritt das Problem nur bei einem bestimmten Spiel auf?

Erhöht sich während dessen die Latenz auch z.B. im Teamspeak?

Was sagt PingLotter?


Hast du einen DS Lite Anschluss? Wenn ja -> wechsle bitte zu Dual-Stack.


Erkennt man hier ob DS-Lite oder Dual Stack?
2020-04-08T06:31:30Z
  • Mittwoch, 08.04.2020 um 08:31 Uhr
Ich meine die Signalwerte und nicht die angezeigte Geschwindigkeit. Hier muss jemand der eine Fritzbox hat aushelfen wo das zu finden ist.

Dateianhänge
    😄