Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Magross

Seit einer Woche weder Internet noch Festnetz. Keine Abhilfe durch UM. Was tun?

Seit einer Woche weder Internet noch Festnetz. Keine Abhilfe durch UM. Was tun?
Alle Anrufe bei UM: Wir arbeiten an dem Problem.
Leider passiert aber nichts. Es soll sich wohl um eine Störung in meiner Straße handeln. Mehr konnte man mir nicht sagen.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2018-05-09T18:33:05Z
  • Mittwoch, 09.05.2018 um 20:33 Uhr
Wenn Tiefbau-Maßnahmen erforderlich sind, kann UM nicht anders als auf die Genehmigung der Stadt/des Kreises warten.

Wenns eine Einstrahlung ist, muss die erst lokalisiert werden und dann muss der Techniker auch noch Zutritt zur Hausanlage des Verursachers versuchen zu bekommen.

Beides dauert leider mitunter länger. Und davon weiß die Hotline nichts, da die von externen Callcentern betrieben wird, die nicht immer Zugriff auf alle Daten haben.
2018-05-14T13:04:45Z
  • Montag, 14.05.2018 um 15:04 Uhr
Hi Magross,
ich habe ebenfalls seit mittlerweile 11 Tagen weder Internet noch Telefon.

Wohnst du zufällig im Süden Frankfurts?


Hat sich dein Problem mittlerweile gelöst?


Was mir hier mitgeteilt wurde, es handelt sich um eine Dämpfung des Signals und dadurch kam es zum Ausfall. Die Techniker arbeiten daran und bekommen zu verschiedenen Häusern Zugriff. 

Was mit geholfen hat um teile zu überbrücken. (Ungenügend aber eine Möglichkeit für Emails und mit viel Zeit und Geduld ein bisschen Internet)


Mit deinem Kundenlogin -> eigenen Wifispot aktivieren und damit hast du dann auch Zugriff auf Wifi-Spots von UM in deiner Umgebung. Bei einem UM-WifiSport einwählen mit deinem dort angegebenen Passwort und dann hast du eine nicht konstante und langsame 10MBit Leitung.


Vielleicht hilft es dir über die Zeit.


UM sieht es ja leider als unmöglich, sich als Internet-Provider ein paar Wifi-Sticks für solche Situationen zuzulegen. Das würde mit gefühlt 500€ Einmalkosten + Versand einige Kündigungen vermeiden.


Falls du noch Lösungen hast, kannst du dich gerne melden


VG