Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
AFi

Schwankende Werte - Speedtest zuverlässig?

Hallo,


ich habe seit gestern testweise eine FritzBox 6591 an meinem Anschluss, davor hatte ich die ConnectBox im Bridge Modus und dahinter einen Apple AirPort Extreme als Router. Damit hatte ich stabil die gebuchten 200 Mbit im Download und 10 im Upload. Was mir jetzt gestern auffiel: In der Spitze hatte die Fritz Box bessere Werte (ca. 215 im Download maximal), der Upload war etwas langsamer (ca. 8 Mbit). Auffallend war aber vor allem, dass die Werte sehr stark schwankten: Bei einem Test mit dem OOKLA Spendetest, den ich 4 Mal innerhalb von 5 Minuten durchführte, hatte ich gestern Abend erst 17 Mbit, dann 210, dann 18, dann 215. Die FritzBox zeigt stabil an, dass der Anschluss 215 bis 220 leistet.


Ist es normal, dass die Werte innerhalb eines Speedtests so schwanken können? 


Heute morgen hatte ich mit OOKLA relativ stabil 210, mit breitbandmessung.de zwischen 135 und 150. Wie kommen solche Differenzen zustande?


Nur der Unitymedia Spendetest misst immer mindestens 210. Aber da wirkt es so, als kommt am Ende immer das heraus, was man gebucht hat?


Für Hilfe und Aufklärung wäre ich dankbar!


Gruß,


Andreas

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen