Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Gelsenkirchen4589

Schon lange Probleme

Hallo ich habe folgendes Problem:

Bereits vor 2 Monaten fing es an mit den Tagelangen Internetausfall.

Natürlich Hotline und den Live Chat Kontakt aufgenommenen wo mir allesmögliche erzählt wurde..


Erst meinten sie zu mir das nur unser komplettes Mietshaus gesperrt worden sei da wir eine Einstrahlungsquelle sind und uns an den Vermieter wenden sollen was wir auch getahn haben.

Haus wurde gecheckt und nix gefunden.

Internet ging dann nach 5 Tagen wieder ..


Dann 2 Wochen später wiedermal Internet Ausfall,wieder Hotline angerufen und wiedermal die gleiche Aussage bekommen man soll den Vermieter Kontaktieren das Haus ist eine Einstrahlungsquelle der NE4 Betreiber muss das überprüfen.

Natürlich wurde wieder Nix im Haus gefunden alle ok.

Internet ging dann wieder nach knapp 4 Tagen.


Und Jetzt seit gestern wieder das gleiche Spiel,Kein Internet aber diesesmal gibt mir die Hotline eine Telefonnummer zu einer Firma die im Auftrag UM arbeitet und mir erzählt das die Störung in Nachbarschaft liegt und ich Geduld haben soll.


Absolut lachhaft habe schon die 9 Tage Internetausfall dokumentiert also ist es möglich vom Sonderkündigunsrecht Gebrauch zu machen .


Mit freundlichen Grüßen 

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2018-08-01T12:02:06Z
  • Mittwoch, 01.08.2018 um 14:02 Uhr
Wer hat das Haus denn überprüft?
2018-08-01T12:04:45Z
  • Mittwoch, 01.08.2018 um 14:04 Uhr
Leute vom NE4Betreiber.
Habe sie leider nicht gesehen da ich arbeiten war aber sie waren da haben meine Nachbarn bestätigt
2018-08-01T12:05:58Z
  • Mittwoch, 01.08.2018 um 14:05 Uhr
Zudem hat die Hausverwaltung davor schon Elektriker geschickt die in den Wohnungen und den Verteilerkästen alles kontrolliert haben
2018-08-01T12:07:35Z
  • Mittwoch, 01.08.2018 um 14:07 Uhr
Nun, wenn tatsächlich das Haus als Verursacher des Ingress identifiziert wurde, so behält sich UM die Möglichkeit zur temporären Abschaltung vor.
Inwiefern dem Kunden dadurch ein mögliches Recht auf vorzeitige Kündigung aus wichtigem Grund zusteht, entzieht sich meiner Kenntnis.

Zudem kann eine Rechtsberatung auch nur ein Anwalt durchführen.
2018-08-01T12:10:12Z
  • Mittwoch, 01.08.2018 um 14:10 Uhr
Genau das ist ja mein Problem in den 2 Monaten hab ich so oft mit UM geschrieben und Telefoniert..
Jeder sagt was anderes.

Wie gesagt der letzte Mitarbeiter sagte mir die Störung kommt von ein Haus aus der Nachbarschaft.

Man wird nur hinn und hergeschoben und Nix geht ..