Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
igges

Schlechte WLAN-Verbindung zum iPhone

Seit einigen Wochen habe ich ein seltsames Problem mit dem Iphone-Empfang über meine Fritzbox
cable 6360. Iphone 6s
Vormittags bis nachmittags ist der Internet-Empfang schnell und gut.
Ab ca. 17-18 Uhr wir der Empfang zunehmend langsam und immer wieder fällt er ganz aus.
Auch nach Wechsel des DNS-Servers, z:B google 8.8.8.8 bleibt das gleiche Problem.
Liegt es am Kabelempfang oder an der Fritzbox oder ?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2018-03-21T16:23:54Z
  • Mittwoch, 21.03.2018 um 17:23 Uhr
Sind da noch andere Geräte aktiv, so ab 17 Uhr?. Kommen viele nach Hause, mit Smartphones?
Wird eine HorizonBox verwendet?
2018-03-21T16:45:23Z
  • Mittwoch, 21.03.2018 um 17:45 Uhr
... und laufen normale PCs (via Kabel) normal?

Es geht um die Frage ob du ein WLAN- oder Internet- Problem hast.

p.s. Läuft da irgendeine Sync auf dem Iphone (ich habe von älteren Modellen schon gehört, dass die recht viel Performance krallen.) Eigene Erfahrung mit den Äpfeln habe ich nur im Zusammenhang mit Kuchen.
2018-03-22T09:28:16Z
  • Donnerstag, 22.03.2018 um 10:28 Uhr
Lieber Plumper, mir sind Äpfel im Kuchen auch lieber als ein iphone.

Hallo Horst, danke ,ich glaube Du hast mich auf die richtige Idee gebracht.
Ich habe bei meiner fritzbox webseite  unter wlan und dort unter Funkkanal - Funkkanal-Einstellungen
anpassen nachgeschaut. Dort wird einem dann auch die Belegung der wlan-Kanäle durch die 
Funknetze der Umgebung angezeigt.
Dann habe ich einen Kanal mit der geringsten Benutzung (nur 2 Ben.) ausgewählt.
Siehe da gestern Abend lief der iphone Empfang über meine Fritzbox schnell und einwandfrei.
Ich hoffe, es bleibt so
2018-03-22T10:00:58Z
  • Donnerstag, 22.03.2018 um 11:00 Uhr
So ganz wirst du das Problem nicht beseitigen können.
Dazu tummelt sich einfach zu viel in diesem Netz herum. Die meisten davon sind als Autokanal eingerichtet. Du meinst alles ist gut und 24h später hat sich alles verschoben.
Wenn deine WLAN-Geräte das 5GHz-Netz beherrschein, wechsle besser dahin. Leider kann die 6360 nur entweder 2,4 oder 5, nicht beide paralell. Das geht erst ab der 6490.
2018-03-22T11:31:30Z
  • Donnerstag, 22.03.2018 um 12:31 Uhr
Hab ich mich also zu früh gefreut, werde ich mir irgendwann mal eine neue Fritzbox zulegen
2018-03-22T11:33:37Z
  • Donnerstag, 22.03.2018 um 12:33 Uhr
Aber warum funktioniert dann der Internetempfang bei meinem Computer (sorry imac) immer einwandfrei? Den habe ich auch über wlan von derselben fritzbox laufen