Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Nikrom

Probleme mit externen IPTV

Guten Abend zusammen ,

Ich habe den Unitymedia Treuevertrag 2play 200 + Horizon tv plus.
200 Mbits Download
10 Mbits Upload
Über die Fritz.Box 6490 Cable ist via Lan1 eine Formuler z7+ angeklemmt.Dort Empfange ich IPTV.

Das Problem liegt darin, dass die Full HD Sender ständig Buffern(alle 5 Minuten ca 10 Sekunden)
SD-Sender hingegen funktionieren 1A.

Bei einem Bekannten der bei Vodafone mit einer VDSL 25Mbits ist und bei einem Kumpel der bei 1&1 ist, besteht dieses Problem mit meiner mitgebrachten Box nicht.

Das heißt es liegt eindeutig an Unitymedia.
Habt ihr da Tipps für mich?

Ansonsten funktioniert der Anschluss bestens.
Empfange die vollen 200 Mbits und habe keine Ping Probleme
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 Kommentare
2018-02-19T21:37:47Z
  • Montag, 19.02.2018 um 22:37 Uhr
Hast du einen Altvertrag mit IPv4 only (in BW Dual Stack) oder einen Neuvertrag ab April 2013 mit IPv6 und DS lite? Die meisten IPTV-Anbieter unterstützen nämlich noch kein IPv6, und bei den Neuverträgen wird der gesamte IPv4-Verkehr über AFTRs geNATed. Dadurch ergibt sich ein Flaschenhals, der zu Stoßzeiten zu dem beschriebenen Verhalten (stocken, buffern) führt.
2018-02-20T09:22:14Z
  • Dienstag, 20.02.2018 um 10:22 Uhr
Bei mir in der Fritz!Box stehts so :

IPv4, FRITZ!Box verwendet einen DS-Lite-Tunnel

IPv4 über DS-Lite

Kann ich bei UM nachfragen , ob sie mich auf IPv4 umstellen ? 
Den ansonsten hat sich mein IPTV ja fast erledigt.

ABER ?
Mein Bekannter bei Vodafone hat glaub ich auch IPv6 wieso funktioniert es dort einwandfrei

2018-02-20T09:52:32Z
  • Dienstag, 20.02.2018 um 10:52 Uhr
Auf IPv4 wirst du auf zwei Arten umgestellt:
1. Deine Erst-Aktivierung erfolgte mit nativem IPv4
2. Wechsel in den Business-Bereich
2018-02-20T10:06:53Z
  • Dienstag, 20.02.2018 um 11:06 Uhr
und bei VDSL muss man sehr lange suchen, bis man einen Provider findet, der kein natives IPv4 liefert. Ich kenne jedenfalls keinen.
Ob Vodafone bei VDSL inzwischen Dualstack liefert, weiss ich nicht (lt. Vodafone Foren Stand 2/2018 nicht).

Zum Thema IPTV kann ich mangels Masse nichts beitragen.
2018-02-20T11:06:54Z
  • Dienstag, 20.02.2018 um 12:06 Uhr
Und umstellen auf Buisness Vertrag , kostet bestimmt extra ?

Hab gerade von 3Play 120Komfort auf 2Play Treue 200 + Horizon TV Plus gewechselt mit extra Fritz.box
2018-02-20T21:02:41Z
  • Dienstag, 20.02.2018 um 22:02 Uhr
Hallo, hatte ein ähnliches Problem...habe die Firewall im router deaktiviert und danach hat es wieder funktioniert...versuch es mal
2018-02-21T09:20:45Z
  • Mittwoch, 21.02.2018 um 10:20 Uhr
Die komplette Firewall abzuschalten , ist mir zu gefährlich. Zum Glück kann man ja in der FritzBox bei jedem Gerät einzeln die Firewall bestimmen , dass hab ich nun gemacht.
Mal gucken wie es die tage so läuft