Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
mrmedia

Power Upload seit 19.09. gebucht und nur Chaos

Liebe Community,


habe seit dem 19.09. einen Auftrag für Power Upload (von 400/20 auf 400/40) im System. Bisherige Historie im Callcenter: 

"Auftrag ist verloren gegangen."

"So etwas gibt es gar nicht."

"Natürlich gibt es das, ich verbinde Sie weiter." -> "Ich habe es direkt für Sie aktiviert, bitte warten Sie zwei bis drei Stunden".

(am nächsten Tag keine Änderung)

"Ich habe es noch einmal an die Care-Abteilung gegeben."

Heute dann erneute telefonische Rückfrage mit Antwort "So etwas gibt es für den Tarif 400 gar nicht, das kann ich hier gar nicht eingeben.".


Da es sowohl einige Kunden mit 400/40 hier bewiesenermaßen gibt und dies auch die Entscheidung war, den Tarif so zu buchen, hoffe ich auf Euch, denn ich bin langsam am Verweifeln. Der oft gelesene Tipp mit der kompetenteren Hilfe am Chat scheint übrigens nicht mehr gültig zu sein, denn im Bereich Chat befindet sich auf der UM Website kein Icon mehr, um diesen aufzurufen.


Habt Ihr irgendeine Idee oder sollte ich besser kündigen, denn die versprochenen Leistungen scheinen ja nicht geliefert werden zu können?


Vielen Dank und beste Grüße!

C

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2018-10-01T14:19:08Z
  • Montag, 01.10.2018 um 16:19 Uhr
Hallo mrmedia, den Chat findest du hier https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt/ Gehe zu Chat & E-Mail. Den Power Upload von 40 MBit gibt es sehr wohl, die in der Hotline haben keine Ahnung.
2018-10-01T16:33:38Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 01.10.2018 um 18:33 Uhr
Und sofern du einen DS-lite Anschluss hast, kannst du auch gleichzeitig Natives DualStack buchen, dann hast du auch wieder eine öffentliche IPv4 Adresse.

Ich hab den Power Upload auch über den Chat gebucht, mit null Probleme.
2018-10-01T16:36:17Z
  • Montag, 01.10.2018 um 18:36 Uhr
Danke Euch sehr. War auch schon - wie geschrieben - kurz davor, aber dann wurde es doch nicht ausgeführt. Interessant war am Telefon auch übrigens noch die Bemerkung "Dualstack und Power Upload wären generell nicht mit eigenem Modem (in meinem Fall ein TC4400) möglich." Es wird immer seltsamer...
2018-10-01T16:46:19Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 01.10.2018 um 18:46 Uhr
Okay, ich habe die ConnectBox. Wie es mit dem TC4400 läuft weiß ich jetzt nicht. Power Upload und DualStack sollte aber auch mit der Fritzbox 6490 - 6590 gehen.

Wie Gonzo schon schrieb wende dich an den Chat, das sind richtige Unitymedia Mitarbeiter die besser Bescheid wissen.
2018-10-01T16:57:27Z
  • Montag, 01.10.2018 um 18:57 Uhr
Ich habe auch die ConnectBox, das alternative Modem war nur ein "nice to have". Alles schön der Reihe nach...
Der Chat-Button ist auf meinem Mac übrigens nicht mit Firefox und Chrome, sondern nur mit Safari sichtbar. Derzeit steht dort "Chat nicht verfügbar". Hängt wohl an der Tageszeit, werde es morgen ganz früh probieren.

Nach dem Kampf durch die diversen Unitymedia-Callcenter stelle ich generell fest, dass die Mitarbeiter teilweise extrem schlecht gebrieft sind, hatte für einen anderen Anschluss mal ne Sky-Karte samt UM CI-Modul bestellen wollen und das gab's bei den ersten beiden Callcenter-Mitarbeitern auch nicht ("So etwas verkaufen wir gar nicht."). Beim Dritten habe ich es dann bekommen. Am besten war noch der Typ, der mir sagen wollte, dass ich mal "facebook.com" aufrufen solle und wenn das ginge, dann bräuchte ich kein Dualstack!

2018-10-01T17:12:26Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 01.10.2018 um 19:12 Uhr
Dann soll der Mitarbeiter mal ne PlayStation 4
an nen DS lite Anschluss betreiben, der wird nicht glücklich werden ohne öffentliche IPv4 x-D