Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Unknown_User

Power-LED blinkt grün, WLAN leuchtet grün, andere Symbole aus

Hallo,
ich hatte mir das Paket Internet Comfort 60 bestellt, die ConmectBox kam.
Das Aktivierungsdatum sei heute (05.03.2018), jedoch funktioniert das Internet nicht. Die Power-LED blinkt grün.

Was nun ?

LG
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-03-06T20:03:18Z
  • Dienstag, 06.03.2018 um 21:03 Uhr
Wenn der Auftrag erledigt ist, ist die Aktivierung abgeschlossen. Dann kannst du nur noch die Störung melden, dann muss ein Techniker ggfs. vor Ort überprüfen, wo der Fehler liegt und diesen beheben. Ich tippe auf einen fehlerhaften oder sogar fehlenden Rückkanal.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 weitere Kommentare
2018-03-05T20:12:26Z
  • Montag, 05.03.2018 um 21:12 Uhr
Hast du dein Online Kundencenter bereits aktiviert? Dann schau mal nach, ob der Auftrag unter https://www.unitymedia.de/kundencenter/mitteilungen/auftraege/ bereits abgeschlossen ist oder aktiviert werden kann. Wenn alles nichts hilft, musst du die Störung melden, am besten per Hotline, die ist 24 Stunden täglich erreichbar, oder per Servicechat unter http://www.unitymedia.de/services/kontakt/. Dort einfach runterscrollen bis "Chatten Sie mit uns" und UBO ignorieren. Der Chat ist montags bis freitags zwischen 8 und 20 sowie samstags zwischen 8 und 16 Uhr erreichbar.
2018-03-06T18:27:39Z
  • Dienstag, 06.03.2018 um 19:27 Uhr
Danke für die Antwort.

Der Auftrag ist im KC (App) nicht mehr da und es zeigt an "erledigt".

(Wie) Kann ich die Aktivierung selbst durchführen?
Richtige Antwort
2018-03-06T20:03:18Z
  • Dienstag, 06.03.2018 um 21:03 Uhr
Wenn der Auftrag erledigt ist, ist die Aktivierung abgeschlossen. Dann kannst du nur noch die Störung melden, dann muss ein Techniker ggfs. vor Ort überprüfen, wo der Fehler liegt und diesen beheben. Ich tippe auf einen fehlerhaften oder sogar fehlenden Rückkanal.