Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Sorepna

Portfreigabe

Hallo zusammen,


ich habe eine kurze Frage zur Connect Box bzw. der Portweiterleitung.

Seit dem upgrade meiner Internetleitung auf 2 Play 250  ist es mir nicht mehr möglich, gewisse Ports in der Connect Box Freizugeben. Meine Schaltung läuft auf IPv4.


Gewisse Dienste (VPN) sind nicht möglich bzw. nur teilweise wie z.B. online Gaming (spezielle Ports können nicht geöffnet werden) trotz uPnP oder Gerät anhand der IP in die DMZ zu verschieben.


Nach Rücksprache mit dem Support,wird für die Portweiterleitung die Comfort Option mit der Fritz Box benötigt, was knapp 5 € zusätzlich im Monat kosten würde.


Hat die Comunity noch eine andere Idee? Es geht mir nicht um die 5 €, aber meiner Meinung nach ist es Irreführung des Kunden, wenn bei einem Neuvertrag, Vertragsverlängerung oder Upgrade verschwiegen wird, dass gewisse Funktionen nicht mehr nutzbar sind.


Viele Grüße

Michael


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen