Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
diewg

Ping Hops nach Umstellung auf CableMax mit Fritzbox 6591

Hi,


ich habe nach dem Umstieg von Vodafone
"mit der Fritzbox 6490 und 400.000 Mbit Leitung" zur "Fritzbox 6591 mit
1 Gbit Leitung" insbesondere abends Probleme mit kurzzeitigem hohem
Ping.  Hoher Ping in dem Sinne, dass das Internet für eine Sekunde
stoppt und somit zocken zur Qual wird. Dual Stack ist immernoch aktiv, an DS-Lite liegt es somit nicht.


Beobachtungen: 

- Abends hoher Ping (Kurzzeitig >1000 ms)

-
Kein Einloggen in den gleichen CS:GO Community Server ohne einen
unterschiedlichen "clientport" einzurichten. Hier frage ich mich warum
dies nach dem Wechsel gemacht werden muss. 

- Fritzbox Kabel-Kanal 5 hat schon nach etwa einer Stunde, tagsüber, über 2500 korrigierbare Fehler.

- Paketloss bei Ping Plotter Verbindungen zu google 0,2%, computerbase 0,1% oder csgo-Servern 0,1%.

- Ping ist überall tagsüber <20 ms.


Problem ist, dass ich die Vertragsveränderung heute widerrufen müsste und nun nicht weiß, was ich machen soll.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
1 Kommentar
2020-04-10T17:36:57Z
  • Freitag, 10.04.2020 um 19:36 Uhr
Hat man dir denn geholfen? Wenn ja, wie?

Ich habe exakt das gleiche Problem!!

Dateianhänge
    😄