Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
leons_

Paketverluste seit umstieg auf 1000 Cablemax.

Moinsen zusammen, 

ich habe seit Umstieg auf Cablemax nur noch Paktverluste... 

Vorher hatte ich den 2playFly 400-er und da lief alles super, ohne jegliche beschwerden. 

Ich habe mitbekommen, dass es hier mehrere gibt, die 1:1 das selbe Problem haben, doch es Vodafone offenbar komplett egal ist... keine einzige Rückmeldung von einem Mod oder sonst was. 

Ich habe vor 2 angerufen und mir wurde gesagt, dass sei "normal" und dass ich mich nicht anstellen soll. Ich finde es mehr als frech mir verkaufen zu wollen, dass dies normal sei und mich als dumm zu verkaufen.  

Ich will nur in ruhe streamen können oder mal ein Online Game spielen können wo ich keinen Nachteil habe durch den schlechten Ping. 

Gibt es irgendwelche Lösungsvorschläge? 

Eine Routerneustart, die Löschung der %Temp% Daten sowie ein dns flush wirken bei mir circa 1 Stunde, dannach beginnt der spaß wieder. 

Wie gesagt langsam nervt es nur gigantisch. Ich sitze Zuhause fest (so wie alle) aufgrund der Corona Situation und kann nicht mal in ruhe mein Internet nutzen. 


Schreibt mir doch was für Erfahrungen ihr bislang hattet! 
Habt ihr das selbe Problem wie ich?  

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2020-04-05T22:59:51Z
  • Montag, 06.04.2020 um 00:59 Uhr
Haben viele das gleiche Problem, ja. Ich konnte es bei mir lösen mit einem täglichen Neustart (dafür nehme ich eine einfache Zeitschaltuhr von Amazon) und deaktivieren des IPv6 Protokoll unter Windows. Hat den Packetloss behoben, aber ob das eine gangbare Lösung ist sei mal dahingestellt.
Vodafone sollte dazu so langsam mal Stellung beziehen....
2020-04-06T11:32:06Z
  • Montag, 06.04.2020 um 13:32 Uhr
Hi leons_

ich habe die gleiche Umstellung vor einem Monat durchgeführt. Allerdings hab ich mir direkt eine Fritz!Box 6660 als Router gekauft, weil ich zuvor mit der ConnectBox keine guten Erfahrungen gemacht habe.

Meine Probleme waren wahrscheinlich selbstgemacht, da ich an einigen Einstellungen gedreht habe und dadurch einiges nicht rund lief.

Beispiel: Firewall im Stealth Mode.
Ganz schlechte Idee gewesen. Danach hat jeder Videostream alle paar Sekunden geruckelt.

Und DNS über HTTPS hat bei mir zu hohen Latenzen geführt. Musste ich auch direkt wieder ausschalten.

Welchen Router hast du im Einsatz?
Wie genau prüfst du auf Paketverlust?