Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
weonde

Paketverlust zum Router - Lagspike & schlechte Verbindung

Guten Morgen!

Seit September nun bin ich Nutzer des 2PLAYs (Lage FFM - 120k Leitung).

Der Router befindet sich am Kabelanschluss im Wohnzimmer - die Computer stehen im direkt angrenzenden Zimmer an der anderen Wand (Luftlinie 2,50m). Theoretisch sollte dieses Setup in der Lage sein Verzögerungsfrei und stabil Internet zu liefern. Das dachte ich zumindestens. Die Pingübersicht habe ich mal dargestellt: https://picload.org/view/dglocdoi/3sf7veib5zpy8bk1bqkrfperzalpi6.png.html

In der Praxis funktioniert es mehr schlecht als recht. Es gibt Pingsprünge und ab und an 1-2 sekunden Delay. Die Tipps der werten Hotline brachten keine wirkliche Abhilfe - Kanalwechsel ist mMn nur Alibi. Nach jedem Kanalwechsel schlägt das effiziente Optimierungstool vor, der Kanal der vorher belegt war sei der sinnvollste. Auch die Zwischenschaltung eines Repeaters bringt keine Abhilfe.

Selbst die LAN-Verbindung - bzw die UNMITTELBARE WLAN-Verbindung mit 40cm Entfernung ist nicht fehlerfrei.
Beispiel: https://picload.org/view/dglocdow/hhesl6gzirytc0-8ceywg0j7thihwo.jpg.html https://picload.org/view/dglocdlr/f2bqidinkpiypjt0ybbeffkxhe1tbh.jpg.html

Gibt es hier einen Tipp ob IRGENDWIE ein funktionierendes Netzwerk hinzukriegen ist?

Vielen Dank!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2017-10-03T18:48:45Z
  • Dienstag, 03.10.2017 um 20:48 Uhr
Von welchem Router reden wir? Und Bilder kannst du über die Büroklammer direkt posten, so ist das wenig sinnvoll, da die Links ins Leere laufen