Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Baqqfisch

Paketverlust, Pingschwankungen, Rubberbanding in Online-Spielen?

Hallo, ich bin jetzt seit etwa einer Woche bei Unitymedia und habe seitdem Paketverlust (0,6-4%), Jitter von 8ms sind keine Seltenheit, Pingspikes ab und zu auf bis über 1000ms. Zudem permanentes Rubberbanding in Spielen wie Rocket League sowie CS:GO. Download sowie Upload scheint in Ordnung zu sein. Wohnort ist in Karlsruhe.

Habe schon ein Ticket erstellt. Mir wurde gesagt, dass ich den Reset-Knopf am Router 20 Sekunden drücken soll und damit das Problem gelöst sein sollte... Leider ist dem nicht so. Bin kurz davor den Vertrag zu widerrufen, weil ich auf sowas einfach keine Lust habe.
Anbei ein paar Screenshots von einem TS3-Server, der das ganze verdeutlicht. Andere Personen auf dem TS haben keine Probleme und es ist ja auch nicht nur auf dem TS so, bevor hier einer kommt und meint, dass es am TS3-Server liegt...

Aber vll. kann mir hier ja doch noch jemand weiterhelfen...
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
15 Kommentare
2017-06-01T19:30:07Z
  • Donnerstag, 01.06.2017 um 21:30 Uhr
Und wie hat sich das Problem bei dir nun gelöst? Bei mir kümmert sich kein Mitarbeiter darum. Schon mehrfach angerufen.
2017-06-20T18:07:17Z
  • Dienstag, 20.06.2017 um 20:07 Uhr
Problem besteht weiterhin. Habe inzwischen keinen Pakerverlust mehr, Ping/Latenz schwankt trotzdem weiterhin. Bisher keine Lösung.
2017-06-21T01:10:20Z
  • Mittwoch, 21.06.2017 um 03:10 Uhr
Hallo,

ich komme aus Bruchsal. Habe fast die selben Probleme. Ständig Ping Spikes. Unitymedia will hier auch nicht helfen da Modemwerte optimal sind. 


 --- heise.de ping statistics ---
8176 packets transmitted, 8162 received, 0% packet loss, time 8188045ms
rtt min/avg/max/mdev = 12.780/20.064/5473.711/79.594 ms, pipe 6
2017-09-13T12:57:09Z
  • Mittwoch, 13.09.2017 um 14:57 Uhr
Hallo!
Habe leider seit 3-4 Monaten das gleiche Problem. Ich würde sagen bis Anfang 2017 ging das Internet bei mir einwandfrei bis es plötzlich zu regelmäßigen Paketverlusten kam. Seitdem wurde bei mir schon 2 mal das Modem getauscht. Ein Techniker konnte die Paketverluste vorort selbst feststellen, aber wusste keine Lösung. Das ist jetzt auch schon wieder einen Monat her. Seitdem keine Besserung oder intensive Bemühungen des Unternehmens das Problem zu Lösen.
Hat sich bei dir irgendetwas getan, Baqqfisch?
2017-10-12T10:19:01Z
  • Donnerstag, 12.10.2017 um 12:19 Uhr
Also einige Zeit gings einigermaßen. Jetzt ist wieder schlimm, komplett instabiler Ping...
Habe mir jetzt eine 100k Leitung der Telekom dazugebucht... dort ist der Ping stabil, ist aber natürlich keine tolle Lösung.

Aber für alle die ggf. eine 2. Leitung haben kann ich folgendes empfehlen: https://www.amazon.de/TP-Link-TL-R470T-Broadband-LAN-Port-Speicher/dp/B004UC9V8Q

Ich habe aber gestern wieder den Kundendienst angeschrieben, mal sehen ob und welche Antwort ich bekomme.