Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Noefex

Packet Loss und Ping Probleme

Hallo zusammen,


nach einem kurzen blick über dieses Forum kann ich nur sagen: Ich stell mich dann mal mit in die Reihe.


Um es kurz zu fassen ich hatte seit Wochen täglich Internetausfälle und musste die Connect Box neu starten. Dann erhielt ich die tolle Vodafone Station und das Problem war behoben.


Dafür kann ich jetzt nicht mehr online zocken. Es lagt alle paar Sekunden mit ping spikes. 


Ich habe mal eine Ping Plotter ausprobiert und die Bilder unten erhalten...ich verstehe nicht all zu viel davon aber das sieht schlecht aus.


Mir ist nur aufgefallen das bisher keine ipv4 Website Probleme aufweißt. Nur alles was mit ipv6 zutun hat.


Verbindung ist 2play 250 DS-Lite.


Verschiedene Neustarts haben nichts gebracht und der Techniker wird in den nächsten paar Tagen kommen aber ich wollte schon mal hier nachhorchen.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
19 Kommentare
2020-01-11T22:36:10Z
  • Samstag, 11.01.2020 um 23:36 Uhr
Sieht stark nach DVB-T2 Einstrahlung aus. Hatte ich auch, als mein Verstärker noch auf dem Dachboden war.
2020-01-11T22:45:53Z
  • Samstag, 11.01.2020 um 23:45 Uhr
Also schonmal danke für die Hilfe!!! Die Mhz der betroffenen Kanäle steigt immer mehr an. Wenn z.b. 522 sich erholt geht aus auf 530...jetzt ist es grad bei 554 auf MER 29 runter gegangen.


Wenn es darin liegen sollte: Wie machen ich denen das klar bzw. was muss ich machen um das zu lösen?

2020-01-11T23:26:17Z
  • Sonntag, 12.01.2020 um 00:26 Uhr
Hallo noefex ich habe die selben Probleme und so ziemlich die allerselbe Geschichte wie du.

Wie teste ich den das ganze mit den MHz und den Kanälen und wo seh ich ob die gut sind ?

Grüße
Ein anderer verzweifelter und enttäuschter Unitymedia Kunde
2020-01-11T23:34:42Z
  • Sonntag, 12.01.2020 um 00:34 Uhr
Gib mal 192.168.0.1 als Adresse in deinem Browser ein. Da sollte sich der Router Login öffnen.


Da dann das PW eingeben (sollte auf einer Karte im Lieferumfang sein) und dort unter Status auf DOCSIS Status klicken. Dort werden dann die ganzen Werte aufgelistet.

2020-01-11T23:35:11Z
  • Sonntag, 12.01.2020 um 00:35 Uhr
Ich hatte auch mit den Probleme zu kämpfen und habe auch schon im Vodafone Forum von Threads von Anfang 2019 bis glaub ich sogar 2018 gelesen die dieses Problem hatten.
Jeder Techniker hatte mir auch nur gesagt, dass die Vodafone Station einfach absoluter Müll ist und gefühlt alles besser wär.
Ich habe es erst nicht eingesehen mir eine Fritzbox zu holen und vorallem nicht bei Unitymedia eine zu mieten.
Habe dann nach monatelangem rumärgern mit Unitymedia mir dann doch eine (recht billige) Fritzbox 6490 für ~65€ geholt.
Und seitdem ich die bei Unitymedia hab provisionieren lassen läuft alles absolut ohne Probleme.
Die Fritzbox ist jetzt seit fast einer Woche angeschlossen und bisher habe ich noch nicht einmal packet loss oder einen ping spike gehabt.

Auch wenn es natürlich ein absolutes Unding ist, die einzige wirkliche Lösung für das Problem wird wohl eine Fritzbox sein.

Ich habe auch nochmal den Graphen vom PingPlotter angehangen, links noch mit Vodafone Station und rechts mit der Fritzbox 6490
2020-01-11T23:47:46Z
  • Sonntag, 12.01.2020 um 00:47 Uhr
https://ibb.co/hCB9PfV

Bei mir sieht das ganze so aus übrigens mit der Fritzbox 6490.

Was soll mir das ganze jetzt sagen ?
Konnte das Bild hier übrigens nicht direkt hochladen wegen max 5mb und ich hab es schnell mit handy fotografiert ..
2020-01-13T07:23:07Z
  • Montag, 13.01.2020 um 08:23 Uhr
Hallöchen ihr Lieben, 

hier bleibt euch leider nichts anderes übrig, als erneut eine Störung zu melden. Es gibt leider Störungen, da reicht ein Technikereinsatz nicht aus. Die Lokalisierung des Problems kann hier die größte Schwierigkeit sein. :-/

Ich verstehe natürlich, dass das für euch nervenaufreibend ist. Leider kann ich euch von hieraus auch keine besseren Nachrichten geben. 

@Bambam, du hast sicherlich schon gemerkt, dass dies eine Community ist, in welcher Kunden einander helfen. Wir Guides haben von hieraus keinerlei Zugriffe auf Kundenkonten. Daher würde ich dich bitten, dass du dich für die Störungsaufnahme einmal direkt an die Kollegen aus dem Kundensupport wendest. 

Unitymedia - Kontaktmöglichkeiten

Ich drücke euch allen die Daumen, dass sich eure Probleme schnellstmöglich lösen lassen. ♥

- Janice
2020-01-13T14:18:36Z
  • Montag, 13.01.2020 um 15:18 Uhr
"hier bleibt euch leider nichts anderes übrig, als erneut eine Störung zu melden."


Das mache ich fast alle 2 Tage. Entweder lässt mich die KI nicht durch und sagt mir nur ich muss den Router neustarten (no shit das mache ich seit 3 Monaten täglich) oder mir wird freundlich mitgeteilt das man es an die interne Technik weitergibt.


Das haben die schon 3 mal gesagt und 3 mal bekomme ich nicht den versprochenen Anruf, sondern ne SMS die mir sagt ich soll noch Geduld haben.....dann passiert nichts mehr.


Ich weiß nicht was bei euch läuft aber es ist mittlerweile einfach nur ne Lachnummer. Ehrlich gesagt langsam das Gefühl ihr ignoriert das weil ihr's nicht gebacken bekommt.


Wenn man mal ne langzeite Messung meiner Pegelwerte machen würde wäre deutlich zu erkennen das min. 2 von denen immer bei MER Wert von 32 rumdümpeln und Powerwert von -11 zeigen. Aber der Techniker sagt alles Top weil der Speedtest stimmt.


Aber mal jemanden an die Trippe zu bekommen der sich halbwegs auskennt ist nicht möglich, in der Hotline werde ich drauf hingewiesen das mein Speedtest ok ist und somit muss alles Stimmen. Was für Experten.


Ich habe jetzt bestimmt schon zwei Dutzend mal mit der KI labern müssen nur um durchzukommen und es passiert nichts. Gut dann halt ne Mail, wird ignoriert. OK Chat Messenger, nope keiner Antwortet nach 3 Tagen. Forum? Meld bitte die Störung. Ich kann die Störung buchstäblich nicht mehr melden da ich es über jeden weg schon 20 mal gemacht habe.


EDIT: Es kommt noch geiler ich bekomme nicht einmal Auskunft über den Status meines Tickets ...ich soll warten. Ich warte seit 3 Monaten aber warten sie einfach noch etwas länger.


Kannst kaum abwarten das der Vetrag abläuft 


2020-01-14T05:22:20Z
  • Dienstag, 14.01.2020 um 06:22 Uhr
@noefex bei mir das selbe hab mir von einem um Mitarbeiter über private Wege bestätigen lassen das mein Upload Channel 25% Verlust hat aber nur einer wurde auch runtermodeliert auf qam16 als einziger Vermutung defektes Bauteil oder Muffe

Jetzt mein Versuch da von um jemanden ran zu bekommen der sich auch nicht nur den Speedtest anschaut unmöglich

Hier wird einfach Schadensbegrenzungsmodell geführt heißt es gibt genug andere Probleme bei uns ist der Aufwand zu groß deswegen wird es einfach liegen gelassen und der Kunde schaut aus der Wäsche ,

Dateianhänge
    😄