Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Cali59

Optimale Einstellungen für TC 7200

Hallo an alle,
Habe einen 3 play 100+ Vertrag (schon was älter) und so auch das TC 7200 Modem/Router welches via LAN soweit in Ordnung ist (ab und an ein Reset) und mir 100-113 Mbit beschert! Nur das Wlan ist für mich nicht in Ordnung! Hier erreiche ich maximal na ja 48 Mbit, ca 1 m vom Router entfernt! Habe hier sehr viele threads über das TC 7200 gelesen, auch alle möglichen Einstellungen probiert,komme aber nicht über die 48 Mbit hinaus! mir ist das gar nicht so aufgefallen,da ich meist am Desktop PC sitze und via Lan unterwegs bin. Nun hat sich mein Sohn über häufige Wlan Abrüche und dem niedrigen Downstream bei mir beschwert und ich probiere jetzt hier der Sache (ich hoffe mit eurer Hilfe) auf den Grund zu gehen. Was könnte ich noch tun oder ausprobieren? Die UM ist ja den Altkunden gegenüber nicht so verbunden...... leider. Der Kundenservice na ja,kommt drauf an wen man erwischt? Ist ja warscheinlich auch kein UM Problem, LAN OK,Wlan interessiert die nicht!
Aber der UM Speedtest sagt Downstream nicht OK für ihr Produkt! Bin für jeden Tip dankbar
vorab vielen Dank
Gruß
Martin
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 Kommentare
2017-12-27T15:44:33Z
  • Mittwoch, 27.12.2017 um 16:44 Uhr
Hallo Cali59, ich kenne das TC 7200 nicht. Unitymedia bietet den Modem/ Router (so weit ich weis) auch nicht mehr an, vielleicht solltest du über einen neuen Router nachdenken. So wie du schreibst hast du ja schon öfter einen Reset durchgeführt. Ist nur ein Vorschlag, ich selber setze auf die neueren Produkte wenn ich sie bekommen kann. Vorausgesetzt die alten machen zuviele Probleme.

Sorry den TC 7200 gibt es doch noch.
2017-12-27T16:17:21Z
  • Mittwoch, 27.12.2017 um 17:17 Uhr
Hallo Gonzo,
Danke für deine Meinung,
ja ,gerne neue Produkte,jedoch höre ich hier im Forum auch keine Lobgesänge über die Conectbox usw. Ausserdem habe ich hier gelesen dass UM die Teile auch nicht so einfach austauscht! Ich denke mal daß die UVM geräte Fritzbox 6490 usw. die besten sind. Das möchte UM aber nicht so richtig supporten,Firmware Updates usw. (Habe ich hier gelesen) Kannst du was empfehlen? Bin auch gerne bereit etwas Geld in die Hand zu nehmen! Also als ich bei Kabel BW meinem ersten Internet &Telefon Vertrag machte bestellte ich die schnellste Bandbreite, das waren 16 Mbit,ich glaub das war ein motorola Modem und ein Devolo Wlan Router, dann ab 50 Mbit war es Arris, das hat immer funktioniert! Ab den 100 Mbit kam dann das Techniclor 7200, hat mich nie überzeugt!! Da ich kein Experte bin und man mir bei KBW/bzw.UM sagte daß die Hardware nicht mehr mit der "schnellen Leitung" kompatibel sei wechselt man halt! Was kann ich tun? ich wünsche mir sehr ein paar gute Tipps von den Experten hier.
vielen Dank
2017-12-27T16:36:14Z
  • Mittwoch, 27.12.2017 um 17:36 Uhr
Hallo Cali, ich habe eine Leitung mit 150 MBit und die Connect Box. Ich bin mit der Leistung im Wlan sehr zufrieden. Ich erreiche im Wlan sogar 160 MBit auf meinem iPad und iPhone. Auf meinem Laptop komme ich im Wlan und auch über Ethernet auf 100 MBit. Das liegt aber am Laptop. Mich stört an der CB das ich das Wlan bei nicht Nutzung nicht ausschalten kann. Ein Ereignis Protokoll gibt es nicht und was viele vermissen ist eine Kindersicherung. Ich denke über eine Fritz Box nach weil ich gerne das Wlan ausschalten möchte ohne das auch das Telefon weg ist. Und ich vermisse ein Ereignis Protokoll. Eine eigene kaufen ist mir zu riskant, ich bin auf das Telefon angewiesen und kann wie manche berichten nicht 3 Wochen darauf verzichten. Auf jedenfall ist meiner Meinung nach die Fritzbox die besser Wahl, ich hatte auch schon 2 Fritzbox und man kann sie empfehlen.

Unitymedia bietet auch gerne 400 MBit Leitung an. Dabei ist aber zu bedenken das der Client diese schnelle Leistung auch erbringen kann. Wenn der Client das nicht kann bringt dir diese 400 MBit Leitung nichts.
2017-12-27T17:09:10Z
  • Mittwoch, 27.12.2017 um 18:09 Uhr
Hallo Gonzo,
ja muss ja nicht schlecht sein,ich kann da ey nicht mitreden,kenn die Geräte nur von hier. Dann hat mir mein Sohn erklärt Amazon ,Firestick und was weiß ich funktioniert bei ihm nicht! Mich irritieren die Schwankungen! Habe im Obergeschoss via Wlan mal 6 Mbit,2Minuten später 25 Mbit,oder auch kein Wlan. Wer kann das brauchen? Hab das gestern mal mit meinem Laptop ausprobiert. Warscheinlich ist auch wichtig wie viele Endgeräte gleichzeitig betrieben werden? Aber nen Film anschauen oder so iss nicht! Ich brauch auch keine 400 Mbit Leitung,wir tun ja auch nicht online spielen oder so. Ich denke wir kommen da mit unseren 100 Mbit aus. Ich denke das liegt an dem TC.? Eine gute Hardware ist entscheident, meine bescheidene Meinung.
Gruß
Martin