Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Lonely_Opossum

Nach Umstellung auf CableMax1000 sehr langsames Internet

Hallo liebe Community,


Ich bin von meinem 100DSL Vertrag bei Vodafone auf den CableMax1000 umgestiegen.
Als die Vodafone Box kam, habe ich sie auch gleich verkabelt und angeschmissen.

Allerdings kommen laut unitymedia Speedtest nur knapp 7% der versprochenen Leistung wirklich beim Laptop, Handy oder TowerPC an.

Die Bandbreite vom Server zum Anschluss sei kein Problem.

Das Problem soll am Modem und an der parallelen Nutzung liegen.

Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass nur 7% bei meinem Laptop ankommen, nur weil zwei andere Handys im selben Netz aktiv sind.

Der Upload ist meistens über 100% und nie unter 95% gewesen.

Hat jemand einen Rat, was ich falsch gemacht haben kann, oder muss da ein Techniker vorbeikommen?
Ich freue mich über eure Antworten.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
9 Kommentare
2020-03-17T19:51:17Z
  • Dienstag, 17.03.2020 um 20:51 Uhr
@ Lonely Opossum

DieVS ist leider beim WLAN sehr schlecht. Möglicherweise war deine DSL Box was das WLAN angeht besser.

Bitte prüfe doch erst mal, ob an deinem PC über LAN die versprochene Leistung auch ankommt. Die Werte, die dir in der Box angezeigt werden, sind rein statische Werte. Das bedeutet nicht, dass du überhaupt diese Geschwindigkeit auch tatsächlich geliefert bekommst.

Miss mit verschiedenen Tools. Speedtest von Unitymedia/Vodafone, Bundesnetzagentur und Ookla würde ich benutzen.
2020-03-20T17:55:55Z
  • Freitag, 20.03.2020 um 18:55 Uhr
Erstmal danke für die Antwort.

Ich habe jetzt einige Tests über LAN gemacht und bei allen Tools zu ähnlichen Ergebnissen gekommen.

Upload konstant 50 und mehr

Download bei ca 20 - 40Mbit/s


Laut Netzwerk- und Freigabecenter habe ich eine Übertragungsrate von 1Gbit/s

Im Wlan ca 800-900 Mbit/s


2020-03-20T18:24:29Z
  • Freitag, 20.03.2020 um 19:24 Uhr
LAN mit 20-40 im Download ist viel zu langsam.

Bitte deaktivierte mal dein Antivirenprogramm. Einige Programme bremsen leider sehr aus. Bitte auch den Windows Defender ausschalten und die Messungen wiederholen.

Bei einigen war das die Fehlerquelle. So zum Beispiel soll bei einigen Leuten Kaspersky erhebliche Probleme machen. Da jeder Rechner individuell zusammengestellt ist (Hardware und Software) kann es vorkommen, dass es bei den einem funktioniert, bei den anderen nicht.
2020-03-20T19:27:17Z
  • Freitag, 20.03.2020 um 20:27 Uhr
Auf meinem Laptop läuft leider das Sophos Antivirenprogramm von meiner Arbeit, das auch nur der Admin deaktivieren kann.

Ich habe aber auch den Test mit dem Macbook meiner Freundin gemacht mit den selben Ergebnissen.

Außerdem hab ich noch einen TowerPc der über Powerline Adapter am Lan hängt.

Bei dem habe ich alles deaktiviert mit dem selben Ergebnis wie vorher.

2020-03-20T19:57:38Z
  • Freitag, 20.03.2020 um 20:57 Uhr
Messungen über Powerline sind nicht sinnvoll, da Powerline ein Flaschenhals ist. Auch Messungen über WLAN sind nicht nützlich. Messungen nur direkt über ein LAN Kabel, welches PC und Router direkt verbindet.

Sollte dein Download weiterhin so schlecht sein, mehrere Messungen zu verschiedenen Tageszeiten an verschiedenen Tagen, dann Störungsticket aufgeben. Entweder muss dein Anschluss neu eingestellt werden oder der Knotenpunkt, über den du angeschlossen bist, ist überlastet. Natürlich kann auch dein Router defekt sein.
2020-03-21T09:33:38Z
  • Samstag, 21.03.2020 um 10:33 Uhr
Okay 

vielen Dank für die Hilfe

2020-03-26T13:58:23Z
  • Donnerstag, 26.03.2020 um 14:58 Uhr
Hi Lonely, 

Dutchman hat dir ja schon ein paar sehr nützliche Tipps gegeben. 
Wie sieht es denn derzeit bei dir aus?

Liebste Grüße und bleib gesund! ♥

- Janice
2020-03-26T15:05:51Z
  • Donnerstag, 26.03.2020 um 16:05 Uhr
Hi Janice,

Ich habe jetzt die FritzBox 6591 mal angeschlossen und mit dieser dieselbe Prozedur durchgegangen, wie mit der VodafoneBox. Also mit verschiedenen Geräten (Macbook, Laptop über Wlan und Lan, Handy) verschiedene Speedtests durchgeführt (Bundesnetzagentur, Speedtest.net etc.).
Mit dem selben Ergebnis:
Der Upload ist immer bei mindestens 50Mbit/s
Der Download nie über 60.
Ich hatte bisher nicht die Zeit und die Geduld den Kundenservice anzurufen 😄

2020-03-26T16:04:26Z
  • Donnerstag, 26.03.2020 um 17:04 Uhr
Wen du per LAN die Messungen gemacht hast, auch mal die Antivirensoftware deaktiviert hast, Messungen zu unterschiedlichen Zeiten an verschiedene Tagen durchgeführt hat, und dein Download nach wie vor so niedrig ist, liegt wohl ein Fehler vor, Dann sollte sich das ein Techniker mal anschauen.

Dateianhänge
    😄