Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
SPro

Merkwürdiges Geschwindigkeitsproblem und Paketverluste

Hallo Zusammen,

seit einiger Zeit beobachte ich an meinem Anschluss ein recht merkwürdiges Geschwindigkeitsproblem, das ich gern mal hier schildern möchte.

Derzeit verwende ich eine Firtz!Box 6490 Cable aus Unitymediazeiten die im Bridge Modus mit einem 300/20 Tarif betrieben wird, aber auch an den anderen LAN Ports ohne BrigeModus selbes Verhalten zeigt. Dahinter hängt eine Firewall die mehrere Internetanbindungen verwaltet. Da es mit allen anderen Anbindungen keine Probleme gibt und seit auftretten des Problems keine Änderungen durchgeführt wurden und ja auch mal neu gestartet wurde, gehe ich auch nicht näher darauf ein.

Als Speedtest verwende ich speedtest.vodafone.de und den der unter deutsche-glasfaser.de zu finden ist und ich allesamt über Netzwerkkabel und zu unterschiedlichen Zeiten durchführt habe.
Bei Vodafone komme ich meist nicht mehr über 20-30 Mbit/s hinaus, wohingegen ich bei dem von deutsche-glasfaser.de zu bestimmten Zeiten auf über 250-300 Mbit/s komme und meinem Anschluss entsprechen würde.
Der Upload ist bei beiden immer so wie er sein sollte, bei 20 Mbit/s.

Bei Software Downloads von verschiedenen Servern hab ich folgende Werte:
Firefox, Acronis: bis zu 160 Mbit/s, hin und wieder sogar über 200 Mbit/s
Microsoft Updates: 30-80 Mbits/s - Grafik Treiberaktualisierungen auch mehr als 100 Mbit/s
Avira, OpenOffice: 5-10 Mbits/s

Letzt genannten Downloads wurden testweise zu fast der selben Zeit auch über einen VDSL 50 Anschluss getestet und hatten die volle Geschwindigkeit.

Dazu kommen konstant in der Nacht (meist ab 23:30 Uhr) Paketverluste, die morgens wieder aufhören und tagsüber selten bis gar nicht mehr vorhanden sind.

Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage woran das liegen könnte? Denn wie kann das sein, das der eine Speedtest meist die Werte und zeitgleich übern TaskManager im Netzwerkbereich kontrolliert anzeigt die meinem Anschluss entsprechen und der andere sowie Downloads nicht dem entspricht?

Angefangen hat das so vor ca. 4 Wochen als es, wen wundert es, mit Corona-HomeOffice losging... davor waren die Werte zwar auch hier und da, gerade in den Abendstunden auf diesem Niveau, aber tagsüber konnte ich nichts in der Richtung feststellen!

Eine Störung hab ich bislang noch nicht gemeldet, ich wollte erstmal hier die ein oder andere Meinung dazu lesen.

Von daher würde ich mich freuen wenn der ein oder andere was dazu schreiben könnte.

Danke schon mal...

MfG
SPro
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
15 Kommentare
2020-05-07T09:18:55Z
  • Donnerstag, 07.05.2020 um 11:18 Uhr
Hallo SPro,

So unterschiedliche Ergebnisse sind in der Tat seltsam. Aber abgesehen von den Werten, wie nimmst Du denn die ankommende Leistung wahr? Fällt Dir eine merkliche Beeinträchtigung Deiner gebuchten Leistung auf?

Wenn ja, wende Dich bitte auf jeden Fall einmal an unseren Support und melde dort das Problem. Da Du den Vodafone Speedtest genutzt hast, können meine Kollegen auf die dort erzielten Messwerte zugreifen und eine Lösung für Dich finden.

Hier findest Du alle Kontaktmöglichkeiten aufgelistet: Link

Liebe Grüße
Feline
2020-05-09T16:32:17Z
  • Samstag, 09.05.2020 um 18:32 Uhr
Wie kann das sein? Die ganze letzte Woche ständig alle 6 Minuten automatisch Speedtests und jede Sekunde Pingtests gemacht und im Durchschnitt nicht mehr als 15 Mbit/s erreicht!
Heute, Samstag, gegen 17:40 Uhr plötzlich immer mehr als 300 Mbit/s und das selbst beim Vodafone Speedtest! Des weiteren keine Paketverluste mehr...

wie hätte jemand einen Schalter umgelegt?! Von meiner Seite aus wurde nichts verändert...

bitte mal um technische Erklärung...

klar könnte man sagen, Samstag, relativ schönes Wetter, keiner mehr im Corona HomeOffice und noch zu früh für Streaming...

mal sehen wie es später aussieht!
2020-05-09T19:35:38Z
  • Samstag, 09.05.2020 um 21:35 Uhr
Wie es zu erwarten war... Streamingzeit und schon geht der Speed wieder rapide in den Keller...
und das schlimme die Paketverluste sind auch wieder da!

Wer mir jetzt noch weiß machen möchte, das es an meinem Netzwerk, PC oder sonst was liegt oder mir einen Techniker schicken der hier was einstellen oder ersetzen will, dem erzähl ich was!

Die Ursache sind doch ganz klar Engpässe auf seiten von Vodafone...

nur wie bring ich das denen bei, das sie das gefälligst mal intern klären sollen und nicht bei mir?!
2020-05-11T09:22:30Z
  • Montag, 11.05.2020 um 11:22 Uhr
Das klingt interessant.

Dann, bitte, wende Dich auf jeden Fall schriftlich an unseren Support. Gerade mit dieser neuen Erkenntnis.
Da ich von hier aus Dein Kundenkonto nicht aufrufen kann, kann ich natürlich auch keine Diagnose abgeben. Aber ich kann Dir definitiv sagen, dass hier unsere Fachabteilung hinzugezogen werden sollte.

Die Kontaktmöglichkeiten findest du hier: Kontakt

Liebe Grüße
Feline
2020-05-11T16:20:05Z
  • Montag, 11.05.2020 um 18:20 Uhr
Heute könnte man meinen, schlchtes Wetter, viele zuhause und sind am Arbeiten oder Streamen... ab 9 Uhr sah es auch ganz danach aus, denn der Speed war wieder sehr niedrig... aber wieder nur beim Vodafone Speedtest und andere... der beim deutsche-glasfaser.de hat kontinuierlich volle Leistung gebracht...

so um 10 Uhr hab ich mit der Hotline bzw. dem Dienstleister der mir einen Techniker schicken wollte telefoniert und hab das was ich hier schon geschrieben habe mitgeteilt... in diesem Augenblick ging die Geschwindigkeit wieder nach oben und hält bis jetzt und das sind immerhin schon 8 Stunden (solange war es übrigens in den letzten 4-5 Wochen noch nie) auch an... kleine Schwankungen von 20-50 Mbit/s lagen drin, aber diese sind aktzeptabel...

sehr merkwürdig das ganze!

Den Technikertermin hab ich erstmal aufgeschoben, denn ich bin immer noch der Meinung das dieser mir mit dem Problem nicht helfen kann!
2020-05-16T15:44:06Z
  • Samstag, 16.05.2020 um 17:44 Uhr

Hier mal ein Beispiel...


Download von Acronis mit 188 Mbit/s und beim Speedtest von Vodafone erreiche ich kurz danach gerade mal 26 Mbit/s... 


leider sind die Downloadraten bei anderen Seiten auf ähnlichem Niveau wie der Vodafone Speedtest...


kann mir das mal einer bestätigen das dieses Problem nichts mit meinem Netzwerk, Router oder Modemwerten zutun haben kann?

2020-05-16T15:54:35Z
  • Samstag, 16.05.2020 um 17:54 Uhr
und hier ein Vergleich zweier Speedtests kurz hintereinader:
2020-05-16T21:47:38Z
  • Samstag, 16.05.2020 um 23:47 Uhr
SPro, ich sehe das genauso wie du das es am Vodafone Netz liegt diese starken Geschwindigkeits Schwankungen.Mein Upload war nach Vertragsumstellung auf Gigabit Anschluss immer bei den gebuchten 50 Mbit Upload und seit ca. 2 Wochen bricht er von 50 Mbit drastisch auf 10 bis 20 Mbit während dem Speedtest ein.Seit vor kurzem ein Techniker da war ist es zwar besser aber noch nicht wieder so gut wie es schon war.Beim Download hatte ich über Ookal einmal über LAN Verbindung 750 Mbit aber das war das einzige Mal sonst ist es immer zwischen 300 und 500 Mbit. Aber beim Vodafone eigenen Speedtest sind die Werte am aller schlechtesten was ich nicht verstehen kann da dann ja noch mehr Kunden sich beschweren das ihr Anschluss nicht die Vertragliche Geschwindigkeit liefert.
Gruß Michael
2020-05-16T22:23:02Z
  • Sonntag, 17.05.2020 um 00:23 Uhr
Hier die Speedtests bei Ookla mit meinem Smartphone also über WLAN.Bis zum 12.4.20 meist über 50 Mbit Upload und danach nie wieder.Erst seit der Techniker da war wieder bei ca. 30 Mbit. Das ist schon merkwürdig?!
2020-05-17T14:31:10Z
  • Sonntag, 17.05.2020 um 16:31 Uhr

Der Speedtest von Vodafone wäre mir relativ egal, aber diese Geschwindigkeit ist bei 90% der Seiten bzw. dessen Downloads der Fall...


hier nochmal so ein Beispiel - heute bei dem schönen Wetter besser:

Dateianhänge
    😄