Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
LWinkler

Mehrmals täglich Verbindungsabbrüche

Hallo,


seit ich die FritzBox 6490 Cable habe, kommt es mehrmals täglich zu Verbindungsabbrüchen, die sich nur durch einen Neustart des Routers beheben lassen. Das betrifft WLAN und LAN Verbindungen gleichermaßen. Ein- und Ausschalten des WLANs am Handy bringt nichts. Ich habe ca. 10 mal bei der Hotline angerufen, die wohl auch irgend welche Störungen gemessen hat. Danach waren die Störungen für kurze Zeit behoben, traten nach einigen Tagen wieder auf.

Zeitweilig habe ich angenommen, das könne an den DNS-Servern liegen, denn merkwürdigerweise werden einige Seiten wie tagesschau.de nicht mehr angezeigt, während die Google-Suche noch funktioniert.


Bin einigermaßen ratlos und überlege, den Unitiymedia Anschluss wieder zu kündigen. Bei Vodafone hat vorher alles prima funktioniert. Bis auf die FritzBox waren die Hardware und die Räumlichkeiten identisch.


Viele Grüße,

Lutz

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2019-01-18T08:55:20Z
  • Freitag, 18.01.2019 um 09:55 Uhr
Du hast wahrscheinlich DS-Lite mit einem AFTR-Gateway, das nicht sauber funktioniert.
Wenn es nur am Nameserver liegt, brauchst du nur den Nameserver in der Fritzbox umstellen.

2019-01-18T12:47:21Z
  • Freitag, 18.01.2019 um 13:47 Uhr
Den Nameserver habe ich schon erfolglos umgestellt. Ich habe wohl DS-Lite. AFTR-Gateway sagt mir nichts. Aber daran kann ich ja eh nichts ändern. Was kann ich tun, damit Unitymedia Abhilfe schafft? Der Router wird ja auch von denen gestellt und 'ferngewartet'.

Gruß, Lutz
2019-01-18T12:51:03Z
  • Freitag, 18.01.2019 um 13:51 Uhr
LWinkler:
Den Nameserver habe ich schon erfolglos umgestellt. Ich habe wohl DS-Lite. AFTR-Gateway sagt mir nichts. Aber daran kann ich ja eh nichts ändern. Was kann ich tun, damit Unitymedia Abhilfe schafft? Der Router wird ja auch von denen gestellt und 'ferngewartet'.

Gruß, Lutz


Anschluss umstellen lassen auf Dual Stack native statt DS Light. Dies geht mit den Optionen Power Upload oder Komfort Telefon mit Fritz!Box Cable.

Da die Fritz!Box Cable (ueber Telefon Komfort Option ? ) vorhanden ist, sollte im Chat oder mit einer PN an Unitymedia Hilfe in den Sozialen Netzwerken Facebook/Twitter die Umstellung schnell und kostenlos veranlasst werden koennen.
2019-01-18T17:45:49Z
  • Freitag, 18.01.2019 um 18:45 Uhr

Danke für den Hinweis. Ich frage mich nur, warum mir das in der Hotline niemand vorgeschlagen hat.

Über welche Adresse kann ich am besten mit Unitymedia Kontakt aufnehmen?

2019-01-18T17:49:43Z
  • Freitag, 18.01.2019 um 18:49 Uhr
Die beste Loesungskompetenz haben die UM Mitarbeiter im Chat - alternativ eine PN an Unitymedia Hilfe auf den Social Media Kanaelen Facebook/Twitter.