Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
DerNeueHier

Mehrere Probleme im Homeoffice: Stabilität, Telefonie, Skype

Hallo
Community,


wie viele
andere auch arbeite ich seit Ende März im Homeoffice. Deshalb ist für mich ein
stabiler Internetanschluss extrem wichtig. Vodafone selbst sagt auf Ihrer
Homepage "#WeKeepYouGoing Gutes Internet war noch nie so wichtig wie
jetzt"


Meine
Probleme:


  1. Im Moment
    habe ich Stabilitätsprobleme was das Internet betrifft. Festnetztelefonie läuft
    weiter, aber zwei- bis dreimal am Tag sind die Antwortzeiten aller Webserver so lange, dass der Browser
    auf ein Timeout läuft. Manchmal geht gar nichts mehr. Ich nutze meine Vodafone Station
    als Modem für meine FritzBox 7490, weil die FB die ganzen Komfortfunktionen im
    heimischen Netz bietet. Dort kann ich sehen, dass auf dem WAN-Port zur Vodafone
    Station immer noch ein Traffic im KBit Bereich herrscht. Bei früheren Störungen
    war es so, dass dann gar nichts mehr läuft. In der Vodafone Station steht eine
    Doxis Verbindung nach draußen. Also scheint der Anschluß nicht ganz tot zu
    sein. Meist hilft ein Aus- und Einschalten des Routers. Ein Reboot reicht
    nicht. Das geht jetzt seit ca. drei Wochen so. Die Störungen sind so kurz (bis
    ca. 15 Minuten), dass sie die Wartezeit an der Telefonhotline nicht überdauern. 
  2. Wenn ich
    im Festnetz telefoniere (dienstlich), platzen andere Anrufer einfach in
    laufende Gespräche rein. Eigentlich sollten sie ein Besetztzeichen hören. In
    einem alten Artikel wurde geraten, man sollte das Thema über den Chat klären.
    Habe ich über UBO versucht. Das ist nicht lustig und schon gar nicht möglich.
    Dann also doch besser Hotline? Warum kann man das nicht im Kundencenter oder
    besser noch in der Vodafone Station anpassen?
  3. Im
    Homeoffice ist für Videokonferenzen bzw. Kolaboration Skype for Business die
    Vorgabe des Arbeitgebers. Alle Kollegen haben das Tool installiert. Die
    Tonverbindung ist absolut stabil und sauber. Jedoch kann ich keine geteilten
    Bildschirme dauerhaft sehen, oder meinen Bildschirm präsentieren. In ersterem
    Fall ist der gezeigte Desktop wieder nach wenigen Sekunden weg. Ich kann mich
    dann wieder neu Verbinden, aber ungelogen 20 Mal die Verbindung innerhalb von
    zwei Minuten neu aufzubauen macht keinen Spaß. Dass ich meinen Bildschirm mit
    anderen Teile ist überhaupt nicht möglich. Die Antwort vom Vodafone Service ist,
    dass ich meinen Tarif mit dem Paket „Power Upload“ auf Dual Stack upgraden
    soll. Erstens weiß ich nicht, ob das wirklich hilft. Zweitens kostet es extra
    und drittens läuft mein Vertrag von da an wieder zwei Jahre weiter. Die
    Kollegen machen sich schon lustig über Vodafone (Unitymedia). Im Moment helfe
    ich mir, indem ich für diese Fälle mein Handy für Tethering nutze, damit ich an
    den Konferenzen teilnehmen kann!

Ich bin kurz
davor, den Glasfaseranschluss wieder in die Tonne zu kloppen und zu Kupfer zu
wechseln. Auch wenn die Geschwindigkeit deutlich niedriger liegt, so viele
Störungen hatte ich bei DSL nicht.


Ich möchte
Vodafone an dieser Stelle an ihren Werbeslogan erinnern: "#WeKeepYouGoing
Gutes Internet war noch nie so wichtig wie jetzt"


So, ich musste mal Dampf ablassen. Hilfe ist trotzdem willkommen!

LG

Karl


 


 

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
3 Kommentare
2020-05-06T15:40:43Z
  • Mittwoch, 06.05.2020 um 17:40 Uhr
Hilfe kann ich Dir zwar keine geben, nur trösten das Du nicht alleine bist - nur muss jeder für sich selber schauen wie er das mit Vodafone gelöst bekommt...

ganz ehrlich, über diesen Slogan musste ich auch erstmal herzlich lachen, obwohl ich davon betroffen bin und mir in der Sache nicht mehr zum Lachen ist!

Ich intepretiere es für mich so:

#WeKeepYouGoing - Gutes Internet war noch nie so wichtig wie jetzt, deshalb solltest Du zu einem anderen Anbieter wechseln!
2020-05-06T17:25:28Z
  • Mittwoch, 06.05.2020 um 19:25 Uhr
Wirklich ein echter Glasfaseranschluss ? FTTC, FTTB, FTTH oder FTTD ?
2020-05-06T17:34:40Z
  • Mittwoch, 06.05.2020 um 19:34 Uhr
@CE38
Es ist in der Tat FTTB.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Vodafone Station / Internet Problem/ Whatsapp , Skype Call

    Vodafone Station / Internet Problem/ Whatsapp , Skype Call Hallo Leute Als ich in die neue Wohnung umzog, wurde mir von der alten Vodafone... Prompt

    Kein Internet von gestern 19:00 Uhr in C8, 68159 Mannheim.

    Kein Internet von gestern 19:00 Uhr in C8, 68159 Mannheim. Ich habe den Router bereits für 30 Minuten vom Stromnetz getrennt, aber immer noch das... Prompt

    CableMax 1000 - eigentlich alles super

    Hallo, mein Anschluß wurde kürzlich auf CableMax 1000 mit Komfort Option umgestellt. Nun bin ich positv überrascht wie toll das läuft, vor allem... Prompt

    Problem mit der 1GBit Leitung

    Hallo zusammen, ich habe seit guten 3 Monaten den Cablemax 1000 Tarif und hatte gerade mal ein Speedtest gemacht. Bei den Speedtest musste ich... Prompt

    Internet bricht immer wieder weg, bitte sagt mir was zu den Modem-Werten

    Hi, meine Internet-Leitung bricht immer wieder weg. von einer auf die andere Sekunde kann ich z.B. nicht mehr surfen. Nach 5-10 Minuten geht... Prompt