Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Grantig

Massiver Paketverlust trotz Komfort Option

Hallo liebe Leser ich fasse mich so kurz wie möglich

Paketverluste vorhanden seit 4 Monaten mal besser aktuell aber ganz schlimm

Wechsel auf Komfort bzw Fritzbox 6490, keine Veränderung eher noch schlechter. Ipv6 ist aktiv

Techniker war schon einmal da als ich die Connect Box noch hatte, der hat Schrauben festgedreht und gemessen und meinte passt.


Ich bin es langsam leid verarscht zu werden.. was kann ich den noch tun? alle möglichen Tests häng ich mal an



Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
13 Kommentare
2020-01-12T18:37:55Z
  • Sonntag, 12.01.2020 um 19:37 Uhr
Es war einmal ein Techniker da der sein Messgerät dran hatte am HA, der war aber zu einem Zeitpunkt da als es ging somit ist der schnell wieder abgezischt und meinte passt alles also außer Schrauben nachziehen wurde effektiv nicht viel gemacht.


Danach kam wieder meine Beschwerde woraufhin ich dann wenig später eine SMS bekam das das Problem auf ein externes Fremdsignal eingegrenzt wurde und dieses bereits für mich behoben ist.


Was ja 2 Tage gut funktionierte scheint jetzt aber noch ärger zu sein wie vorher


Teamspeak aktualisiert die Verbindungsinformation ja jede Sekunde oder so das macht nur noch Sprünge.. bin aktuell so bei 35-40% Paketverluste fühlt sich an wie wenn man Suppe in einen Topf mit Löchern gießt

2020-01-13T05:26:35Z
  • Montag, 13.01.2020 um 06:26 Uhr
Sieht schwer nach Ingress im Upstream aus. Der Techniker muss sich den gesamten Node anschauen und nicht nur Deinen Anschluss.
2020-01-13T19:43:54Z
  • Montag, 13.01.2020 um 20:43 Uhr
Habe mir jetzt erklären lassen (nicht über Hotline private Wege)

man gehe von einem defekten Bauteil/Muffe aus, es betrifft nur einen US Kanal dieser wird auch als einzigster auf QAM16 runter modeliert 


Meine Frage an euch


Wie bringe ich das am besten UM bei.. wenn ich bei der Standard Hotline anrufe komme ich wieder beim Standard Techniker raus der das ganze auch nicht ausbessert


Sonst sehe ich leider nur noch den weg noch 2x den Techniker kommen zu lassen den das nicht interessiert und Sonderkündigungsrecht einzureichen..

Dateianhänge
    😄