Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
barkley

Mail erhalten von Unitymedia Kundenservice Abteilung Sicherheit / Abuse

Ich habe heute eine Mail erhalten mit o.g. Absender und folgendem Text :
In meinem Haushalt steht kein einziger Windows-PC, wir nutzen ausschließlich Macs und Iphones.
Weiß jetzt nicht was ich tun soll. Ist das überhaupt eine Mail von Unitymedia oder evtl. ein Fake??
Für einen Tipp wäre ich echt dankbar.
LG Bettina

durch Hinweise anderer Provider haben wir erfahren, dass an Ihrem
Internetanschluss mindestens 1 PC, Laptop oder Smartphone mit der
Schadsoftware Necurs infiziert ist. Ihr Endgerät ist somit Teil eines
weltweiten Bot-Netzes und wird von Kriminellen für deren Zwecke missbraucht.

Wie konnte es dazu kommen?
Haben Sie in den letzten Tagen eine neue Software installiert oder den
Anhang einer verdächtigen E-Mail geöffnet?

Verwenden Sie noch Windows XP? Dann empfehlen wir Ihnen auf eine neuere
Version (Windows 7, 8, 8.1 oder 10) zu wechseln. Denn Windows XP
wird seit April 2014 nicht mehr mit Sicherheitsupdates versorgt!

Wie kann ich das Problem beheben?
Um die Schadsoftware zu beseitigen nutzen Sie dieses kostenlose Werkzeug
von der offiziellen Microsoft Internetseite:
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-01-23T19:10:35Z
  • Dienstag, 23.01.2018 um 20:10 Uhr
Das scheint mir eine Spam-Mail zu sein. Benutze lieber Mozilla Thunderbird, dann kannst du oben in der Liste im Bereich "Von" die richtige Emailadresse sehen. Ich kriege auch täglich viele solcher Mails, man muss nur aufpassen, dass man nicht auf sowas reinfällt.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 weiterer Kommentar
Richtige Antwort
2018-01-23T19:10:35Z
  • Dienstag, 23.01.2018 um 20:10 Uhr
Das scheint mir eine Spam-Mail zu sein. Benutze lieber Mozilla Thunderbird, dann kannst du oben in der Liste im Bereich "Von" die richtige Emailadresse sehen. Ich kriege auch täglich viele solcher Mails, man muss nur aufpassen, dass man nicht auf sowas reinfällt.
2018-02-19T16:34:23Z
  • Montag, 19.02.2018 um 17:34 Uhr
@barkley
Die E-Mail ist echt und stammt von Unitymedia. Auch Mac´s und iPhone´s sind nicht mehr sicher, können von Viren/Trojanern etc. befallen werden. Ggf. war jemand im Netzwerk (W-LAN) mit einem "fremden Gerät"?
Sicherheitswarnungen von Unitymedia werden immer mit einem S/MIME signiertem Zertifikat gesendet.