Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
ResiRiesling

Kundenservice zum Handeln 'motivieren'? 4 Monate lang scheitere ich bisher daran

Hallo zusammen,
seit November kann man sich an unserer Horizon Box nur noch mit einem Endgerät an das WLAN anmelden (Android: IP Konfigurationsfehler; iOS: Passwort falsch). Nach unzähligen (keinerlei Übertreibung) 'Fern-Resets' der Box und einem kompletten Tausch dieser ist das Problem bis heute nicht behoben. Also fast fast 4 Monate nun. Unitymedia bucht natürlich weiterhin fleißig den vollen Betrag ab, liefert aber eben nicht mehr voll.
Nachdem ich es leid war alle 2 Tage gut eine Stunde in der Warteschleife zu hängen um dann immer wieder von 0 an mein Problem zu erklären - was den Service-Berater eigentlich auch nicht interessiert, da er nur sein Standard-Prozedere durchgeht - bin ich auch zwecks besseren Dokumentation auf Mails umgestiegen. Hier sind mittlerweile auch wieder endlose Mails ins Land gegangen mit weitestgehend dem gleichen Ergebnis: Es funktioniert weiterhin nicht und bei jeder Mail fängt man bei 0 an, da Unitymedia immer mit 'no-reply' Adressen antwortet.
Das Größte ist allerdings: Die Antworten beinhalten immer nur die Aussage: 'Leider konnten wir Sie nicht persönlich erreichen. Bitte rufen Sie uns umgehend zurück.'
Diese Mail erhalte ich jedesmal gegen 22 Uhr abends.
'Lustig' an der Sache: Niemand versucht mich tatsächlich telefonisch zu erreichen. 'Lustig' Nummer 2: Die Telefonnummer auf der ich zurückrufen soll ist immer einfach die Hotline Nummer. Sprich ich soll wieder bei 0 erklären was Sache ist.

Wie der Titel schon sagt frage ich mich wie man diesen 'Kundenservice' (oder wie man das nennen soll) motivieren kann tatsächlich mal etwas zu unternehmen. Eine Kündigungsandrohung verpuffte genauso - hier wurde einfach die Kündigung zum Vertragsende bestätigt.

Gibt es hier Erfahrungen wie man mehr als eine vorkonfigurierte abwimmelnde Nachricht bekommt? Aktuell will ich ja nur, dass vllt mal ein echter Techniker, so aus Fleisch und Blut, sich das vor Ort ansieht. Aber die scheint es wohl nicht zu geben bei Unitymedia.

Vielen Dank.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-02-17T21:08:22Z
  • Samstag, 17.02.2018 um 22:08 Uhr
@ResiRiesling...da du offenbar nur die Horizon für deine Dienste nutzt, würde ich mich mal über den  Unitymedia Chat melden, dort das Problem mitteilen und darum bitten, dass man dir vielleicht die Connect-Box zusätzlich zur Verfügung stellt, damit du darüber Internet/Festnetz nutzen kannst und die Horizon nur für den TV-Empfang nutzt. Alternativ hast du ebenfalls die Möglichkeit, dir deine eigene Fritzbox zu kaufen und über UM zu registrieren.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 weitere Kommentare
2018-02-16T12:34:47Z
  • Freitag, 16.02.2018 um 13:34 Uhr
Hallo ResiRiesling, ich hatte auch nach 1,5 Jahren Probleme mit der Horizon Box. Meine Internet Verbindung brach immer ab. Du kannst nicht mehr machen als die Box auf Werkseinstellungen zurücksetzen, da du das schon gemacht hast und auch schon eine neue bekommen hast kann ich dir auch nicht sagen wo der Fehler liegen könnte. Aber die HB ist im Wlan nicht so gut. Ich habe mir dann die Connect Box dazu genommen und alle Probleme waren weg.
2018-02-17T09:11:36Z
  • Samstag, 17.02.2018 um 10:11 Uhr
Ich sags ja, Horrozone.... Kommt mir niemals ins Haus. 

Zum eigentlichen Thema:
Frist zur Behebung setzen und dann ggf. außerordentlich kündigen. Vielleich tut sich ja dann was.
2018-02-17T15:03:38Z
  • Samstag, 17.02.2018 um 16:03 Uhr
Was auch funktioniert: einen günstigen WLAN-Router als Accesspoint konfiguriert an die Horizon per LAN anschließen, das WLAN der Horizon komplett abschalten und einfach nur das neue WLAN des Accesspoints nutzen. So hast du zumindest WLAN, bis UM den Fehler behebt.
2018-02-17T20:47:56Z
  • Samstag, 17.02.2018 um 21:47 Uhr
Vielen Dank für die Rückmeldungen.
Eine Frist zur außerordentlichen Kündigung wäre noch etwas was ich versuchen könnte..nur bin ich nicht sicher, ob rechtlich der 'Schaden' auf meiner Seite hierzu überhaupt noch genug wäre.

Das mit dem Accespoint habe ich tatsächlich schon so gemacht damit wir überhaupt normal unser Internet nutzen können.
Das hat nur 2 Haken. A) Ich bezahle nochmals gesondert Geld um eine Leistung zu bekommen die ich eigentlich ja schon bezahle und B) habe ich vom technischen Service eine SMS bekommen, dass die Fernwartung ein Störsignal bei mir erkannt hat und das dies das Problem sei. 'Sie arbeiten daran' meinten sie noch...das war Ende November.
Vermutlich schieben sie es aber also genau auf diesen Accespoint, der aber nicht das Problem, sondern der Workaround ist.
2018-02-17T20:55:06Z
  • Samstag, 17.02.2018 um 21:55 Uhr
UM kann das WLAN in deinem Umfeld nicht erkennen und ebenfalls nicht, welche Geräte an deinem Modem angeschlossen sind.
Ein Störsignal ist meist eine Einstrahlung, und die ist leider nicht immer so einfach zu lokalisieren, vor allem wenn sie nicht dauerhaft vorhanden ist, zB bei einem defekten Receiver, der nur abends in Betrieb ist.
Richtige Antwort
2018-02-17T21:08:22Z
  • Samstag, 17.02.2018 um 22:08 Uhr
@ResiRiesling...da du offenbar nur die Horizon für deine Dienste nutzt, würde ich mich mal über den  Unitymedia Chat melden, dort das Problem mitteilen und darum bitten, dass man dir vielleicht die Connect-Box zusätzlich zur Verfügung stellt, damit du darüber Internet/Festnetz nutzen kannst und die Horizon nur für den TV-Empfang nutzt. Alternativ hast du ebenfalls die Möglichkeit, dir deine eigene Fritzbox zu kaufen und über UM zu registrieren.
2018-02-21T16:46:25Z
  • Mittwoch, 21.02.2018 um 17:46 Uhr
Aber wieso schlägt mir der Kundenservice dann nicht diese ConnectBox vor als Lösung?
Und wenn ich danach jetzt frage knöpft mir UM doch sicher wieder Betrag X monatlich extra ab?
Kann ich denn die ConnectBox an die gleiche Dose hängen bzw. an die Horizon Box koppeln?
2018-02-21T16:56:23Z
  • Mittwoch, 21.02.2018 um 17:56 Uhr
Nein, die ConnectBox gibt's so dazu
2018-02-24T08:29:55Z
  • Samstag, 24.02.2018 um 09:29 Uhr
@ResiRisling...sofern du eine 4 Loch Dose hast, kannst du die Horizon als auch die Connect-Box gleichzeitig betreiben, da beide Geräte für sich  angeschlossen werden müssen. Und die Connect-Box kann man dir auch kostenlos zusenden, ohne dass du dafür monatlich etwas zahlen musst.