Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
komozono

Keine Verbindung von TC7200 zu Fritzbox Fon WLAN 7390 mehr

Seit gestern lässt sich die Verbindung nicht mehr herstellen. Im Log der Fritzbox steht: "dhcpv4 no answer on discover"

Beide Geräte wurden neugestartet, die FritzBox mittlerweile sogar resetted. Leider ohne Erfolg. Wenn ich versuche, die Internetverbindung der Fritzbox neu zu konfigurieren, scheitert dies im letzten Schritt. 

Der Kundendienst hat mich hierher verwiesen 😏 

Meine Hoffnung ist also, das hier schlaue oder erfahrene und freundliche Helfer eine zündende Idee haben.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-05-26T13:10:48Z
  • Samstag, 26.05.2018 um 15:10 Uhr
So. Zunächst mal vielen Dank für den Rat und die Tips.

Ich habe in den vergangenen Tagen alles mögliche probiert (unterschiedliche Konfiguration der TC und FB, diverse Kabel, mehrere Router). Unter anderem habe ich alles abgebaut und neu installiert. Dabei auch unterschiedliche Stromkabel und Steckdosen sowie Verlängerungen und/oder Mehrfachstecker getestet. 

Ergebnis: Keine Ahnung woran es letzlich lag. Seit gestern funktioniert wieder alles einwandfrei. Habe alles sauber neu verkabelt (netter Nebeneffekt: alle Kabel sind jetzt schön entworren und versteckt ). Strom drauf und TADAA, es geht wieder. 

Möglicherweise war eine der Steckdosen nicht ganz in Ordnung, sprich Wackelkontakt oder ähnliches. Vielleicht lag es auch am Netzwerkkabel.

Jedenfalls hab ich mir für mögliche künftige Probleme mit der Fritzbox ein "backup" Wifi eingerichtet, damit ich wenigstens das nötigste machen kann, bzw. Online nach Lösungen suchen kann.

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 weitere Kommentare
2018-05-23T10:32:33Z
  • Mittwoch, 23.05.2018 um 12:32 Uhr

Da brauchen wir noch mehr Eckdaten.

Wie sind die beiden Geräte miteinander verbunden?

Läuft TC als Router oder als Bridge?

Läuft FB als Router oder als IP-Client?


Laut dieser Seite:

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7360/wissensdatenbank/publication/show/467_Internetzugang-ueber-anderes-Modem-z-B-Kabelmodem-nicht-moeglich/

kommt die Meldung, wenn die Fritz!Box über das Modem (TC) keine Verbindung aufbauen kann.


Folgendes probieren.

PC über LAN-Kabel direkt mit dem TC verbinden (dort, wo jetzt die FB steckt).

TC vom Strom trennen und nach 1 Min. wieder verbinden. Wenn der PC jetzt immer noch nicht ins Internet kann, dann gibt es 3 mögliche Ursachen:

a) TC im Eimer

b) Kabel-Leitung im Eimer (im Haus oder auf der Strasse)

c) Defekt oder falsche Konfiguration auf UM-Seite


Bei allen 3 Ursachen ist UM zuständig - soll der Techniker kommen, wenn die es per Ferndiagnose nicht beheben können.

2018-05-23T10:55:22Z
  • Mittwoch, 23.05.2018 um 12:55 Uhr
Danke für die Antwort, anbei die Daten:
TC läuft als Router (war bislang auch so)
FB in Betrieb als IP-Client (unverändert)
Hab einen PC per Kabel an das TC geschlossen, Kabelverbindung ins Internet funktioniert, auch die integrierte WiFi-Verbindung geht (allerdings bescheiden).
Hab die Punkte der AVM Wissensdatenbank aus deiner Antwort durchgearbeitet. Leider kein positives Ergebnis.
Also TC hat Inet-Zugang, Fritzbox nicht ...
2018-05-23T11:20:17Z
  • Mittwoch, 23.05.2018 um 13:20 Uhr

Wenn die FB als IP-Client konfiguriert ist, darf es diese Fehlermeldung nicht geben.

Bitte nochmal in der FB prüfen, ob alle relevanten Punkte übereinstimmen:

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7390/wissensdatenbank/publication/show/3244_FRITZ-Box-als-IP-Client-einrichten/

2018-05-23T11:25:06Z
  • Mittwoch, 23.05.2018 um 13:25 Uhr
Oh sorry, da hab ich wohl was verwechselt. Fb ist nicht als IP Client eingerichtet 😬
Internet trotzdem keins
2018-05-23T11:52:39Z
  • Mittwoch, 23.05.2018 um 13:52 Uhr

Wie ist FB dann eingerichtet?

Die einzige andere plausible Möglichkeit ist: als kaskadierender Router über LAN1 mit doppel-NAT - so wie ich im ersten Post beschrieben habe - incl. Anleitung.


Warum eigentlich nicht als IP-Client?

2018-05-23T13:39:05Z
  • Mittwoch, 23.05.2018 um 15:39 Uhr
Also ich hatte die Fritzbox (damals... vor ca 3 Jahren) folgendermaßen eingerichtet: Zugangsdaten, dann auf Unitymedia/Kabelbw, dann immer auf weiter und fertig. Mehr war da nicht zu tun und bislang hat es ja auch wunderbar funktioniert (wenn was nicht ging, lag's nicht an der FB). 

Hab gerade eben versucht, die FB als IP-Client zu konfigurieren, aber es ist ums Verderben keine Verbindung zum TC möglich. 


2018-05-23T13:44:08Z
  • Mittwoch, 23.05.2018 um 15:44 Uhr

Wurde der Vertrag umgestellt? Evtl. auf DSlite? Ist die IPv6-Unterstützung auf der FB aktiv (Internet > Zugangsdaten > IPv6)?


Kabel zwischen FB und TC defekt? Testweise austauschen!


Falls es dann immer noch nicht funktioniert, dann ist wohl die Fritz!Box hinüber. Die hat ja schon paar Jahre auf dem Buckel.

Um sicher zu gehen, eine andere FB beim Bekannten kurz ausleihen und am TC genauso einbinden und testen.

Richtige Antwort
2018-05-26T13:10:48Z
  • Samstag, 26.05.2018 um 15:10 Uhr
So. Zunächst mal vielen Dank für den Rat und die Tips.

Ich habe in den vergangenen Tagen alles mögliche probiert (unterschiedliche Konfiguration der TC und FB, diverse Kabel, mehrere Router). Unter anderem habe ich alles abgebaut und neu installiert. Dabei auch unterschiedliche Stromkabel und Steckdosen sowie Verlängerungen und/oder Mehrfachstecker getestet. 

Ergebnis: Keine Ahnung woran es letzlich lag. Seit gestern funktioniert wieder alles einwandfrei. Habe alles sauber neu verkabelt (netter Nebeneffekt: alle Kabel sind jetzt schön entworren und versteckt ). Strom drauf und TADAA, es geht wieder. 

Möglicherweise war eine der Steckdosen nicht ganz in Ordnung, sprich Wackelkontakt oder ähnliches. Vielleicht lag es auch am Netzwerkkabel.

Jedenfalls hab ich mir für mögliche künftige Probleme mit der Fritzbox ein "backup" Wifi eingerichtet, damit ich wenigstens das nötigste machen kann, bzw. Online nach Lösungen suchen kann.