Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
piv

Keine Kabelverbindung mehr nach Stromausfall

Heute Morgen so gegen 11:00 gab es hier im Gebiet einen größeren Stromausfall, der dann auch nach ca 30min wieder behoben wurde.
Nur funktioniert seitdem auch kein Kabeldienst mehr.
Weder meine Fritzbox noch mein Fernseher bekommt irgendein Signal.
Beim Support liegt wohl auch nix größeres vor und hier im Haus konnte ich noch niemanden sonst fragen (aber ich gehe mal davon aus, dass es dort ähnlich aussehen wird), dort wurde mir nur mit den 99€ für den Techniker Einsatz gedroht falls das dann irgendwie meine Schuld wäre weil ich ja eine eigene Fritzbox angeschlossen habe (was ich auch muss weil die Vodafone Station hier nicht funktioniert, aber das ist ein anderes Thema).

Kann ich da jetzt irgendwas machen oder muss ich warten bis Vodafone/Unitymedia sich dazu entschließt nen Techniker zu schicken?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-05-28T12:54:18Z
  • Donnerstag, 28.05.2020 um 14:54 Uhr

Ich gehe mal davon aus, dass die Fritzbox Strom hat, also irgendwelche LEDs leuchten/blinken.

Du kannst noch überprüfen, ob an der Steckdose zum Verteiler Stom anliegt.

Leider blinckelt bei meinem Verteiler nichts. Zur Not einfach mal den Ladestecker vom Smartphone anschließen und schauen, ob das Smartphone lädt.


Das Risiko, dass du die 99€ bezahlen musst, ist denkbar gering, wenn nicht mal der TV geht.

In meiner Stadtwohnung ist vor Jahren tatsächlich bei einem Stromausfall ein Bauteil im Verteiler ausgefallen. Damals hatten wir den gleichen Effekt und mussten einen Brettspieleabend einlegen.


Wenn du im Haus jemanden kennst, der Kabelinternet nutzt, kannst du auch einfach warten.

Allzulange wird es wohl nicht mehr dauern, bis der nach Hause kommt.

3 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2020-05-28T12:54:18Z
  • Donnerstag, 28.05.2020 um 14:54 Uhr

Ich gehe mal davon aus, dass die Fritzbox Strom hat, also irgendwelche LEDs leuchten/blinken.

Du kannst noch überprüfen, ob an der Steckdose zum Verteiler Stom anliegt.

Leider blinckelt bei meinem Verteiler nichts. Zur Not einfach mal den Ladestecker vom Smartphone anschließen und schauen, ob das Smartphone lädt.


Das Risiko, dass du die 99€ bezahlen musst, ist denkbar gering, wenn nicht mal der TV geht.

In meiner Stadtwohnung ist vor Jahren tatsächlich bei einem Stromausfall ein Bauteil im Verteiler ausgefallen. Damals hatten wir den gleichen Effekt und mussten einen Brettspieleabend einlegen.


Wenn du im Haus jemanden kennst, der Kabelinternet nutzt, kannst du auch einfach warten.

Allzulange wird es wohl nicht mehr dauern, bis der nach Hause kommt.

2020-05-28T13:44:16Z
  • Donnerstag, 28.05.2020 um 15:44 Uhr
Habe in der Zwischenzeit mal nachgefragt und es scheint als ob hier niemand TV/Internet hat im Haus.

Ob an dem Verteiler normalerweise was blinkt weiß ich so spontan auch nicht aber ich werde es mal mit dem Ladegerät probieren.


//Edit: So nachdem ich gerade mal unten war wird das vermutlich das Problem sein.
Im Keller ist sonst soweit überall Strom nur an der Steckdose wo der Verteiler dran hängt ist quasi gar nix.

2020-05-28T18:22:34Z
  • Donnerstag, 28.05.2020 um 20:22 Uhr
Von was redet ihr? Ein Verteiler braucht keinen Strom. Was Strom benötigt, sind Verstärker und wenn der Hausanschlussverstärker keinen Strom hat, dann ist alles zappenduster. Mit ein klein wenig technischen Verständnis kann man ja mal schauen, ob der entsprechende Leitungsschutzschalter oder Sicherung ausgelöst hat. Ein Problem mit dem Kabelanschluss scheint es dann ja wohl nicht zu sein.

MfG
2020-05-28T18:37:58Z
  • Donnerstag, 28.05.2020 um 20:37 Uhr
Lieber Hemapri,
verzeihe mir bitte die falsche Terminologie.

Der Fragesteller hat aber durchaus gewusst, was ich meine

Dateianhänge
    😄