Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
KathrinN.

Kein Internet

Hallo.
Wir haben erst seit 4 Wochen Unitymedia Internet und Telefon mit der 400k Leitung und seit knapp 2 Wochen ständig ausfälle und Unterbrechungen.
Jetzt seit Samstag eine Störung das wir teilweise von der 400k auf eine 50k gedrosselt sind sowie das unsere Xbox mit sage und schreibe 5 Mbit/s ein Spiel runter läd.
Bei Unitymedia ist die Störung seit Samstag bekannt.
Es ist wohl eine Signal Störung.
Der Kundendienst ist im übrigen sehr sehr unfreundlich und man wird oft nur abgewürgt.
Die Dame wo ich den Vertrag abgeschlossen habe war im übrigen sehr freundlich und hilfsbereit.

Unsere Frage ist wie lange müssen wir jetzt warten bis es wieder funktionieren soll?
Können wir irgendwie aus dem Vertrag wieder raus?
Weil es ist extrem ärgerlich wir sind gerade mal 4 Wochen da und haben jetzt schon solche Probleme.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-03-07T15:57:31Z
  • Mittwoch, 07.03.2018 um 16:57 Uhr
Das sind ziemlich sicher Signalstörungen. Bei den Fritzboxen 6490 und 6590 kann man das über die korrigierbaren bzw. nicht korrigierbaren Fehler feststellen. Da wird UM eine Weile dafür brauchen. Ich hatte das im letzten Jahr nach Umstellen von 120/6 auf 200/10 auch. Tagsüber war es ok, so wie bei dir, aber abends unterirdisch. Bei mir hat es knapp 14 Tage gedauert, bis die Speed im Down-und Upload wieder einigermaßen gepasst hat. Wenn noch keine Störungsmeldung rausgeschickt wurde, das bitte dringend machen, damit der Support die Störung im System hat. Kontaktmöglichkeit hier:
https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt/
Du kannst den Chat auswählen oder eine der angegebenen Telefonnummern nutzen. Bitte Ubo ignorieren. Ist nur ein virtueller Helfer. Und wenn eine SMS(falls eine Mobilfunknummer im Kundencenter hinterlegt ist) kommt, das der Fehler behoben sei, aber noch nicht ist, gleich nochmal eine Störung melden.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 weitere Kommentare
2018-03-07T10:08:43Z
  • Mittwoch, 07.03.2018 um 11:08 Uhr
Wie hast du die Performance gemessen?
Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass vor allem die XBOX- als auch PS4-Server weitaus geringere Übertragungsgeschwindigkeiten bieten, als von der Leitung her möglich.
2018-03-07T10:38:35Z
  • Mittwoch, 07.03.2018 um 11:38 Uhr
Das ist mir schon bewusst nur sind 5 MBits trotzdem zuwenig auch die internetabbrüche haben damit auch nichts zu tun ... gemessen habe ich jeweils mit PC und xbox bei beidem komme komme ich stellenweise zwischen 300k und 400k dann gibt es oft die Momente wo ich nicht mal auf 50k komme oder der Router keine Verbindung mehr aufbaut .... meist sind die Probleme auch nur abends am tag geht es.
Richtige Antwort
2018-03-07T15:57:31Z
  • Mittwoch, 07.03.2018 um 16:57 Uhr
Das sind ziemlich sicher Signalstörungen. Bei den Fritzboxen 6490 und 6590 kann man das über die korrigierbaren bzw. nicht korrigierbaren Fehler feststellen. Da wird UM eine Weile dafür brauchen. Ich hatte das im letzten Jahr nach Umstellen von 120/6 auf 200/10 auch. Tagsüber war es ok, so wie bei dir, aber abends unterirdisch. Bei mir hat es knapp 14 Tage gedauert, bis die Speed im Down-und Upload wieder einigermaßen gepasst hat. Wenn noch keine Störungsmeldung rausgeschickt wurde, das bitte dringend machen, damit der Support die Störung im System hat. Kontaktmöglichkeit hier:
https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt/
Du kannst den Chat auswählen oder eine der angegebenen Telefonnummern nutzen. Bitte Ubo ignorieren. Ist nur ein virtueller Helfer. Und wenn eine SMS(falls eine Mobilfunknummer im Kundencenter hinterlegt ist) kommt, das der Fehler behoben sei, aber noch nicht ist, gleich nochmal eine Störung melden.
2018-03-07T17:36:18Z
  • Mittwoch, 07.03.2018 um 18:36 Uhr
Super danke für die Hilfe.
Störung ist bereits seit Samstag gemeldet.
Habe sogar eine SMS bekommen das ein fremdes Störsignal der Grund ist.
Wir haben allerdings ein Modem und keine Fritz Box.
Bin am überlegen ob ich nicht von UM lieber eine Fritz Box ordere.
Aber ob es damit besser geht?!
2018-03-07T19:23:18Z
  • Mittwoch, 07.03.2018 um 20:23 Uhr
Nicht unbedingt. Wenn du noch ein reines Modem und keinen Kabelrouter hast, kannst du froh sein. Dafür würden viele hier quasi sonstwas anstellen
Ich nutze zwar selbst auch eine eigene freie Fritzbox, aber eben wegen der zusätzlichen Funktionen, sonst hätte mir ein Modem auch gereicht. Bei der UM-Fritzbox bin ich froh, das ich sie los bin, die hängt heute immer noch bei Firmware 6.50 bzw. jetzt 6.52 (die es so für freie Boxen nie gab), während die freien Boxen bereits bei 6.87 sind. Mit den UM-Boxen ist also vieles nicht möglich, zB die Nutzung aktueller AVM-Produkte fürs SmartHome etc.