Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Olja1609

Kann ich jeden Router nutzen?

Hallöchen. Mein Ex Partner ist am Samstag ausgezogen und hat den Router etc mitgenommen und ich sitze nun da ohne tv & Co 


Er hatte einen Hitron Router. kann ich jetzt einfach einen neuen kaufen und anschließen ? Den Anschluss müsste es theoretisch noch geben...


Vielen Dank !

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 Kommentare
2018-12-17T13:04:31Z
  • Montag, 17.12.2018 um 14:04 Uhr
Der Tv-Kabelanschluss funktioniert auch ohne Router/Receiver, sofern das Fernsehgerät einen eingebauten DVB-C Receiver hat. TV-Kabel in das Geraet und Sendersuchlauf starten.

Wer die von Unitymedia überlassenen Geraete mitnimmt signalisiert einen Umzug. Dieser Umzug waere bei Unitymedia von deinem Ex-Freund als Vertragsinhaber anzuzeigen.

An der bisherigen Anschrift kann ein neuer Vertrag (Internet, Telefon) mit neuer Hardware abgeschlossen werden. Die Leistung TV-Kabelanschluss/Digital Basic ist gff. bereits ueber Mietnebenkosten abgedeckt.

Je Vertrag kann nur ein Router (Leihgeraet von UM oder freier Router) provisioniert werden. Ist also Ex-Freund der Vertragsinhaber, kann er mit dem Router bei vorhandenen UM-Anschluss am neuen Wohnort die gebuchten Leistungen direkt weiter nutzen.
2018-12-17T13:05:09Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 17.12.2018 um 14:05 Uhr
hast du oder er den Vertrag mit UM?

man kann ja schlecht was nutzen, was einem nicht gehört

2018-12-17T13:08:56Z
  • Montag, 17.12.2018 um 14:08 Uhr
Ja er hat einen Vertrag mit UM aber wir haben uns die Kosten geteilt und da ich dafür zahle...
2018-12-17T13:11:35Z
  • Montag, 17.12.2018 um 14:11 Uhr
Die Rufnummern sind zunächst an das Gerät (Hitron) gebunden.
Das Hitron ist Eigentum von UM (Businessanschluß).
Wenn er der Vertragsinhaber ist, muss er es mitnehmen, sonst darf er es nicht mitnehmen.

Einfach ein anderes Gerät anschließen geht nicht. Das Gerät ist maßgeblich für den Anschluß, nicht der Aufstellungsort.

2018-12-17T13:20:41Z
  • Montag, 17.12.2018 um 14:20 Uhr
Olja1609:
Ja er hat einen Vertrag mit UM aber wir haben uns die Kosten geteilt und da ich dafür zahle...

Entscheidend ist wer Vertragsinhaber ist. Interne Kostenverteilung spielt keine Rolle. Ex-Freund muss in Zukunft den Vertrag selber zahlen - am jetzigen Standort ist dann gff ein neuer Vertrag je nach gewünschter Leistung abzuschließen.
2018-12-17T13:32:47Z
  • Montag, 17.12.2018 um 14:32 Uhr
Kleiner Hinweis am Rande: Bei Eheleuten dürfte ein einzelner Vertragsinhaber den Standort des Routers nicht einfach veraendern. Hier müssen die Eheleute gemeinsam Entscheiden oder das Familiengericht trifft eine Anordnung. Macht ja auch Sinn. Von heute auf morgen via Festnetz nicht erreichbar sein oder beruflich wichtige Dinge via Homework nicht erledigen zu koennen, kann erheblichen Schaden anrichten. Mit der alten Telefontechnik gab es diese Probleme nicht - der Anschluss war an den Standort gebunden.
2018-12-17T13:46:35Z
  • Montag, 17.12.2018 um 14:46 Uhr
Hallo Olja1609,


für eine Router Nutzung, muss Du einen Vertrag in einem Shop machen lassen der auch Unitymedia Verträge abschließt oder du kannst es online selber tätigen. Modem Router bekommst Du zugeschickt oder wenn du einen Techniker verlangst, kommt er und installiert alles, bitte vorher abklären!


Normaler Weise bekommst Du die Connectbox.

Wenn Du Telefonie Option buchen willst, 3 Rufnummer oder ISDN, bekommst du entsprechender monatlicher Belastung eine Fritzbox 6490.


Hitron ist ein Business Modem und wird nicht ohne weiteres an Privat Kunden gegeben.


Viel Erfolg!