Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
gpetkov

IPv6 und Port Freischaltung? Cloud und Webserver?

Ich bin seit kurze Zeit Kunde. Es wurde mir nicht gesagt dass nach den wechsel zu UM es wird nicht mehr möglich mene Servers zu benutzen. Hat jemand rausgefunden wie mann ports weiterleiten kann? Warum ist dass nicht möglich?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2016-07-04T21:30:20Z
  • Montag, 04.07.2016 um 23:30 Uhr
Weil die kabelnetzbetreiber nur noch IPv6-Anschlüsse mit DSLite schaltet. Bei IPv6 gibt es keine Portweiterleitungen mehr, da jedes Gerät eine eigene öffentliche IPv6-Adresse erhält. Lies dir das mal durch: https://community.unitymedia.de/questions/unterschied-zwischen-ipv4-und-ipv6
Torsten
2016-07-05T04:38:14Z
  • Dienstag, 05.07.2016 um 06:38 Uhr
Es ist durchaus noch möglich, deine Server zu nutzen. Es erfordert nur ein wenig Vorarbeit. 

Ich mache mal das selbe wie Torsten und verweise dich auf folgendes Thema:
https://community.unitymedia.de/questions/nas-system-online-bringen

Da stehen auch einige Lösungsansätze, wie man über einen IPv6-Anschluss seine Geräte extern erreichbar macht.