Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Dennis1993

IPv6 Präfix nicht mehr gültig seit Fritz!OS 07.01

Guten Abend,


ich habe vor ca. 2 Wochen das Update von 06.88 auf 07.01 bekommen. Seit dem habe ich immer Aussetzer der Internetverbindung. Mit Fritz!OS 06.50 und 06.88 hatte ich diese Probleme nicht.


Im log der Fritzbox steht immer:

Internetverbindung würde getrennt. IPv6 Präfix nicht mehr gültig.


Die letzten Tage war es 2-3x am Tag, heute schon 9x. Seit 20:35 Uhr ist die Verbindung ganz weg gewesen bis im 20:55 Uhr.


Ich habe die Fritz!Box mehrere Minuten Stromkosten gemacht inkl. des Verstärkers. Die Probleme bleiben. Es gibt dann auch Tage, da tritt das Problem gar nicht auf. Bei meinem Nachbarn der die gleiche Konstellation mit Fritz!OS 06.52 betreibt hat keinerlei Ausfälle zu verzeichnen.


Woran kann das liegen? Hat das Problem noch jemand mit dem neuen Fritz!OS?



PS: Habe Bilder angehangen, sind die Werte da soweit in Ordnung?

PLZ: 33098

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2018-12-13T09:54:15Z
  • Donnerstag, 13.12.2018 um 10:54 Uhr

Die Werte sind in Ordnung.


"Internetverbindung würde getrennt. IPv6 Präfix nicht mehr gültig."

ist nur eine "Nebenmeldung".

Die erste "Trennmeldung" muss anders lauten.


Zu welchen Uhrzeiten und wie oft passiert es?

2018-12-13T15:34:17Z
  • Donnerstag, 13.12.2018 um 16:34 Uhr
Internetverbindung würde getrennt kommt am Anfang und in der selben Sekunde das mit dem Präfix. Heute kam es komischerweise bis jetzt nicht vor. Sonst wie geschrieen teilweise mehrmals am Tag, gestern war es echt sehr sehr häufig. Auf jeden Fall mehrmals in der Woche.
2018-12-22T18:12:44Z
  • Samstag, 22.12.2018 um 19:12 Uhr
War jetzt eine Woche wieder gut, keine Aussetzer, heute auf einmal wieder 3 Stück bis jetzt.
Wieder die selbe Meldung, Präfix nicht mehr günstig:
12:44 Uhr
13:09 Uhr
18:49 Uhr
2018-12-24T21:27:18Z
  • Montag, 24.12.2018 um 22:27 Uhr

gestern war wieder kein einziger Ausfall, heute dafür schon wieder 2x. Einmal ab 17 Uhr an. Da ging gar nichts, ständig stand dort, dass er bei der Synchronisierung steht (Training) und machte nichts. Mehrmals die Box neu gestartet, stromlos gemacht, nichts. Ab 20:03 Uhr ging es dann plötzlich ohne Zutun wieder. Bis um 21:16 Uhr, da war der IPv6-Präfix wieder ungültig, Internet kurz weg aber hat sich sofort wieder neu verbunden...


Lohnt sich das mal an der Hotline zu melden, wenn es immer nur sporadisch ist oder macht die Technik dann nichts, weil sie bestimmt in dem Moment schauen, wenn es gerade klappt.


Jemand Erfahrungen?

2018-12-25T08:36:07Z
  • Dienstag, 25.12.2018 um 09:36 Uhr
Ich hatte eine Zeit lang das gleiche Problem mit reinem Modem und pfSense. Der zuständige Router in der Kopfstation hat mir gelegentlich das Prefix entzogen. Ich hatte dann eine Störung gemeldet und Glück dass mich die obere Netzebene kontaktiert hat. Bei mir half es nur die DUID zu ändern, was so jedoch nicht sein sollte.

Nachdem ich das mit den Techniker durchgekaut hatte, ging es nach einigen Wochen ohne Probleme. Der DHCPv6 Server bei Unitymedia war wohl nicht sauber konfiguriert. Generell hat Unitymedia mit IPv6 einige Probleme. Hier gilt es wohl auch bei den Technikern und Adimistratoren noch einige Hausaufgaben zu erledigen.


Mein Tipp: wenn überhaupt via Twitter eine Anfrage stellen. Alle anderen Wege sind mangels nötiger Qualifikation der Mitarbeiter aussichtslos. 


Interessant wäre natürlich was in Deinem DHCP Log steht, falls man sowas bei der Fritte auslesen kann. Mir wurde vom UM Router immer Code 6 "NoPrefixAvail" gemeldet.