Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
justme42

IPv4 wird immer mal wieder blockiert

Hi,

ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass der Aufbau von IPv4-Verbindungen durch einen UM-Rechner blockiert wird (IPv6 funktioniert). `traceroute -T -n <Ziel-Rechner>` liefert den Schuldigen:

traceroute to <Ziel-Rechner> (xxxxxxxx), 30 hops max, 60 byte packets
 1  _gateway (192.168.178.1)  0.769 ms  0.797 ms  0.863 ms
 2  192.168.177.1 (192.168.177.1)  6.577 ms  6.566 ms  6.556 ms
 3  ip-81-210-176-162.hsi17.unitymediagroup.de (81.210.176.162)  13.729 ms  13.736 ms  13.708 ms
 4  ip-81-210-176-162.hsi17.unitymediagroup.de (81.210.176.162)  13.671 ms !X  20.922 ms !X  20.925 ms !X

Es ist immer der gleiche UM-Rechner (81.210.176.162) der plötzlich anfängt, meine TCP-Verbindungen nicht mehr zuzulassen. Ein Neustart der Fritz!Box behebt das Problem zwar, aber das Ganze ist natürlich sehr lästig. Hat jemand eine Idee? (Wenn nicht, freue ich mich schon darauf, dieses Phänomen beim Call-Center zu erklären...)

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
34 Kommentare
2019-04-09T19:50:58Z
  • Dienstag, 09.04.2019 um 21:50 Uhr
Man sollte den Tag nicht vor dem Abend loben 😫

Also nach dem der Techniker da war 4 Tage kein Ausfall.. heute ist es wieder passiert 😤

Tue Apr 09 2019 19:40:22 GMT+0200 (Mitteleuropäische Sommerzeit) - Test Started
traceroute to www.spiegel.de (128.65.210.185), 30 hops max, 60 byte packets
 1  192.168.0.1 (192.168.0.1)  2.173 ms  3.045 ms  4.008 ms
 2  ip-81-210-176-225.hsi17.unitymediagroup.de (81.210.176.225)  38.086 ms  38.219 ms  38.461 ms
 3  ip-81-210-176-225.hsi17.unitymediagroup.de (81.210.176.225)  38.652 ms !X  38.820 ms !X  39.239 ms !X

Das UnityMedia Gateway mag meine Paket nicht mehr Routen 💀

Wieder mal ein Neustart.

EMail an UnityMedia ist raus.. bin mal gespannt wie es weiter geht. 😏

2019-04-09T22:10:32Z
  • Mittwoch, 10.04.2019 um 00:10 Uhr
.Marcus.:
Also nach dem der Techniker da war 4 Tage kein Ausfall.. heute ist es wieder passiert 😤

Überrascht mich jetzt nicht wirklich.Ich hatte auch schon mal längere "gute Zeiten".

Der "UM-Diagnoseansatz", dass das Problem bei einer stabil funktionierenden IPv6 Verbindung etwas mit der Leitung zu tun haben könnte, macht einfach keinen Sinn.

2019-04-10T11:00:24Z
  • Mittwoch, 10.04.2019 um 13:00 Uhr
Hast Du denn aktuelle noch ein Ticket bei Unity Media am laufen ? Wie ist da der Stand ?

Noch was zu meinem Anschluss :

Wohnhaft : BW.
Leitung : 400Mbit mit Power Upload
IPV4 Gateway : ip-81-210-176-225.hsi17.unitymediagroup.de (81.210.176.225)

2019-04-10T14:10:33Z
  • Mittwoch, 10.04.2019 um 16:10 Uhr
In diesem Fall würde ich als Abhilfe zu Dual Stack raten. UM hat öfters mal Probleme mir ihren Gateways und Servern. Bei mir hat mal der DHCP Server gespunnen und mir den Prefix entzogen. Wurde inzwischen behoben.
2019-04-10T14:23:35Z
  • Mittwoch, 10.04.2019 um 16:23 Uhr
Habe das selbe Problem.

Meine 6490 wurde auch schn getauscht, hilft alles nichts.

Support von UM ist sehr "Sprunghaft".

Mal schicken Sie Techniker, die ich voher absage weil dieses nichts bringt und mir nur Zeit kostet.

AVM habe ich eingeschaltet, die sich die 6490 und das fehlerbild angeschaut haben: AVM ist davon ueberzeugt, das Problem liegt bei UM.

Ein Techniker von UM hat angerufen und behauptet das Problem liege in mein Netz.

Ich bin da anderer Meinung da bei IPv4 nicht erreichbar, IPv6 im Internet erreichbar ist und in meinem Netzwerk sowohl IPv4 als IPv6 fehlerfrei laeuft.


Da keiner dieses Problem loesen will/kann werde ich wohl eine Prozedur bauen, welche "nicht erreichbar IPv4" erkennt und entsprechend reagiert.


Ansonsten habe ich kein Thema mit UM, sonst haette ich schon laengst gekuendigt.


2019-04-10T14:29:42Z
  • Mittwoch, 10.04.2019 um 16:29 Uhr
rv112:
In diesem Fall würde ich als Abhilfe zu Dual Stack raten. UM hat öfters mal Probleme mir ihren Gateways und Servern. Bei mir hat mal der DHCP Server gespunnen und mir den Prefix entzogen. Wurde inzwischen behoben.

Okay. Werde das mal dem Support schreiben.
Allerdings hab ich gehört das man mit PowerUpload automatisch auf Dual Stack umgestellt wird ? Oder ergibt sich damit erst die Option Dual Stack zu bekommen ?
Kann ich irgendwo einsehen (z.B. Kundenzenter) ob ich DualStack oder DS Lite habe ?


2019-04-10T14:33:08Z
  • Mittwoch, 10.04.2019 um 16:33 Uhr
wwfiets:
Da keiner dieses Problem loesen will/kann werde ich wohl eine Prozedur bauen, welche "nicht erreichbar IPv4" erkennt und entsprechend reagiert.



An so was hab ich auch schon gedacht. Evtl. eine Funksteckdose die Automatisch den Strom der Box kappt wenn kein IPV4 mehr erreichbar ist ... oder was wäre Dein Lösungsansatz ?

Obwohl mir so was total widerstrebt und für mich nur als Notfall Workaround zu sehen ist.
2019-04-10T15:03:04Z
  • Mittwoch, 10.04.2019 um 17:03 Uhr
.Marcus.:
rv112:
In diesem Fall würde ich als Abhilfe zu Dual Stack raten. UM hat öfters mal Probleme mir ihren Gateways und Servern. Bei mir hat mal der DHCP Server gespunnen und mir den Prefix entzogen. Wurde inzwischen behoben.

Okay. Werde das mal dem Support schreiben.
Allerdings hab ich gehört das man mit PowerUpload automatisch auf Dual Stack umgestellt wird ? Oder ergibt sich damit erst die Option Dual Stack zu bekommen ?
Kann ich irgendwo einsehen (z.B. Kundenzenter) ob ich DualStack oder DS Lite habe ?



automatisch geht DS nicht. Man muss das ausdrücklich bei der Bestellung sagen.
2019-04-10T15:36:57Z
  • Mittwoch, 10.04.2019 um 17:36 Uhr

Ich muss hier echt mal eine Lanze brechen für den Unity Media Service ! 😄


Hab per Twitter angefragt wegen Dual Stack. Hat nicht mal eine Stunde gedauert bis zur Umstellung !! 😮👍


Hier meine neuer Traceroute zu www.spiegel.de


Wed Apr 10 2019 17:26:48 GMT+0200 (Mitteleuropäische Sommerzeit) - Test Started
traceroute to www.spiegel.de (128.65.210.182), 30 hops max, 60 byte packets
 1  192.168.0.1 (192.168.0.1)  1.582 ms  2.838 ms  3.726 ms
 2  HSI-KBW-5-56-200-1.hsi17.kabel-badenwuerttemberg.de (5.56.200.1)  25.574 ms  25.798 ms  27.655 ms
 3  172.30.20.57 (172.30.20.57)  25.906 ms  26.043 ms  26.207 ms
 4  de-str01c-rc1-ae13-0.aorta.net (84.116.197.193)  30.896 ms  30.057 ms  30.202 ms
 5  de-fra01b-rc1-ae4-0.aorta.net (84.116.140.201)  30.984 ms  32.356 ms  35.918 ms
 6  de-fra03b-ri1-ae10-0.aorta.net (84.116.132.178)  32.541 ms  15.286 ms  40.638 ms
 7  de-fra03a-ri1-gi-13-0-0.aorta.net (213.46.179.70)  43.080 ms  42.741 ms  42.208 ms
 8  * * *
 9  128.65.210.182 (128.65.210.182)  43.428 ms  43.790 ms  42.741 ms


Das Problem Gateway

ip-81-210-176-225.hsi17.unitymediagroup.de (81.210.176.225)

ist erst mal raus 😄


Bin mal gespannt wie es jetzt läuft.



2019-04-10T21:15:51Z
  • Mittwoch, 10.04.2019 um 23:15 Uhr
Mit TR 065 kann man die Fritzbox rebooten, Service DeviceConfig Action Reboot.
Mit http://v4.ipv6-test.com/api/myip.php kann man testen was IPv4

Zu untersuchen ist noch wann der Reboot angestossen werden soll, nicht zu oft, und endlos Reboots vermeiden. Implementiert wird dieses in NodeRed.