Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
fischatpf

IPv4 behalten bei Upgrade von altem "Clever Flat Classic"

Hallo zusammen,

ich habe noch den recht alten Unitymedia-Tarif "Clever Flat Classic" (inkl. IPv4).
Ich würde nun gerne auf den Cable Max 1000 upgraden.

Hat jemand einen Plan, ob ich IPv4 (dann mit Dual Stack) behalten kann? Wenn ich das richtig verstanden habe ist die Mindestvoraussetzung dafür eine Fritz!Box (da die Vodafone Station das nicht kann). Ich habe kein Problem damit mir selbst eine anzuschaffen. Die Frage ist, reicht das aus oder brauch ich dann trotzdem auch die Komfort Option?

Gruß Fisch
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-02-26T20:53:19Z
  • Mittwoch, 26.02.2020 um 21:53 Uhr
Du behälst deinen IP-Standard beim Tarifwechsel. Und beim GigaCable Max
1000 ist auch nichts weiter nötig für die Umstellung auf DS, da reicht
der Tarif. Bei den kleineren Tarifen musst du den Power Upload oder die
TKO buchen.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2020-02-26T20:53:19Z
  • Mittwoch, 26.02.2020 um 21:53 Uhr
Du behälst deinen IP-Standard beim Tarifwechsel. Und beim GigaCable Max
1000 ist auch nichts weiter nötig für die Umstellung auf DS, da reicht
der Tarif. Bei den kleineren Tarifen musst du den Power Upload oder die
TKO buchen.
2020-02-26T20:55:33Z
  • Mittwoch, 26.02.2020 um 21:55 Uhr
Cool, danke für die schnelle Antwort.


Eine Fritz!Box brauche ich aber, das habe ich richtig verstanden?

2020-02-26T20:56:14Z
  • Mittwoch, 26.02.2020 um 21:56 Uhr
Nö, das geht auch mit der Vodafone Station. Die bekommst du automatisch beim Tarifwechsel, wenn du nur eine Rufnummer gebucht hast.
2020-02-26T20:57:36Z
  • Mittwoch, 26.02.2020 um 21:57 Uhr
Ah okay. War das dann aber so, dass die kein Portforwarding (und momentan auch noch keinen Bridge Mode) kann?
2020-02-26T21:00:43Z
  • Mittwoch, 26.02.2020 um 22:00 Uhr
Bridge kann sie im Vodafone-West-Netz tatsächlich noch nicht, aber IPv4-Portfreigaben sind möglich - wenn natives v4 vorhanden ist.
2020-02-26T21:07:41Z
  • Mittwoch, 26.02.2020 um 22:07 Uhr
Alles klar, vielen Dank! Dann steht dem Upgrade ja eigentlich nichts im Wege.