Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
genervter

Internetgeschwindigkeit, nur noch 30%

Seit einigen Tagen/Wochen habe ich eine Drosselung meiner 120 Mbits auf Durchschnittlich 40 Mbits festgestellt, Support anrufen = Warteschleife (ihre Wartezeit beträgt mehr als 30 Minuten)
nach 25 Minuten bricht dann die Verbindung zum Support ab und neues anrufen ist mir dann zu öde.
Störungshelfer und Unitimedia Speedtest , welcher mir ständig sagt, da stimmt was nicht, haben bis jetzt nichts gebracht, was kann ich bitte noch tun?
Danke für die Antworten die da hoffentlich kommen
Hardreset nebst normalem ein und ausschalten schon durchgeführt, Nachbar hat das selbe Problem
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 Kommentare
2017-08-20T14:33:58Z
  • Sonntag, 20.08.2017 um 16:33 Uhr
LAN pder WLAN? Welche Hardware wurde/wird verwendet? Welches Betriebssystem?
2017-08-20T14:38:40Z
  • Sonntag, 20.08.2017 um 16:38 Uhr
lan, cisco router, win10
2017-08-20T15:02:06Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 20.08.2017 um 17:02 Uhr
Welcher Cisco genau? (z.B. 3208, 3212, 3208G).
Genau genommen müsste es der 3208G sein, weil die anderen Modems sind.
Ist da noch irgendwas dazwischen?
2017-08-20T15:09:52Z
  • Sonntag, 20.08.2017 um 17:09 Uhr
sorry war der alte ist der tc 7200 u von technicolor
2017-08-20T17:30:25Z
  • Sonntag, 20.08.2017 um 19:30 Uhr
Wenn es das TC7200 ist ,mach mal ein Hardreset dh erst komplet von Strom nehmen,oder auch hinten mit der Büroklammer ein Reset durchführen.Die Tcs werden ab und zu mal müde...
2017-08-20T17:32:52Z
  • Sonntag, 20.08.2017 um 19:32 Uhr
steht oben, hab ich schon aber danke
2017-08-20T21:38:26Z
  • Sonntag, 20.08.2017 um 23:38 Uhr
Dann mal kontrollieren unter Status/Download wieviel Kanäle angezeigt werden. Wen 2/3 der Kanäle ausfallen, dann kann auch eine geringe Bandbreite auftreten. Hier ist eine Störung zu melden dh im Haus sollten die Pegel und Dämpfungen überprüft werden.Meist stürzt aber da schon das TC 7200 ab. Wie schon geschrieben ,Messung nur über Lan(nicht Wlan) Sonst,wenn hier eine Beschränkung vorliegt,weil keine Kapazitäten vorliegen, dann ist folgendes zu tun:

->Word aufrufen,alles wertfrei und neutral protokollieren.Jeden Kontaktversuch 
etc.(Warteschleife).Die Handlungen bezeugen lassen.Festellung der Ereichbarkeit/Verfügbarkeit unter 90%.
->Ein Brief schreiben mit BITTE um Behebung des Fehlers + Fristsetzung und
Zeitrahmen.(Kopie für RA anfertigen)
->Zur Post gehen und per Rückschein diesen Brief nach Unitymedia versenden.
->Wenn nach der Fristsetzung der Fehler nicht behoben wurde,die Verbraucher-
zentrale,die Bundesnetzargentur oder ein Rechtsanwalt beauftragen.
->Klärung rechtliche Schritte,Unzumutbarkeit,Entschädigung oder Sonderkündigung.
(Evtl.Medien wie Heise,Computerbild, Wiso ,Markt etc, kontaktieren) 


2017-08-21T06:21:30Z
  • Montag, 21.08.2017 um 08:21 Uhr
das wäre dann die letzte möglichkeit