Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Subotai

Internet Stick

Hallo,
kann man den Internet Stick für ein Android Tablet verwenden?
Kann man dann eine bereits vorhandene SIM-Karte von UM einsetzen?
Laut Web-Seite betragen die Kosten 0,00 €, ist das so korrrekt oder entstehen Folgekosten?
Danke
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 Kommentare
2017-02-21T05:56:44Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 21.02.2017 um 06:56 Uhr
Welcher Stick?
Nach meinen bisherigen Erfahrungen mit 2 Android-Tablets und 2 Sticks geht es nicht oder nur sehr umständlich.
Da solltest du besser über das Tablet auf die Suche gehen.
2017-02-21T17:22:12Z
  • Dienstag, 21.02.2017 um 18:22 Uhr
Den Stick von UM
2017-02-21T17:41:22Z
  • Dienstag, 21.02.2017 um 18:41 Uhr
Wenn das Tablet einen USB-Port hat und eine externe Internet-Verbindung unterstützt, sollte das klappen. Allerdings würde ich dann einfach die SIM-Karte ins Tablet legen...
2017-02-21T20:17:14Z
  • Dienstag, 21.02.2017 um 21:17 Uhr
Ein USB-Slot ist vorhanden, allerdings kein Slot für für eine SIM-Karte. Deswegen will ich ja den USB-Stick anschließen. Ins Internet komme ich zurzeit über WLAN. Ist das die gemeinte Internet-Verbindung? Mit einem Adapter kann ich mich auch per LAN in mein Netz einloggen.
2017-02-21T20:32:22Z
  • Dienstag, 21.02.2017 um 21:32 Uhr
SIM Karte in den USB Internet Stick, Internet Stick in den USB Slot des Gerätes einführen und warten was passiert. Es kann muss allerdings nicht direkt funktionieren, da die USB Sticks eigentlich für andere Betriebssysteme als Android ausgestattet sind. 

Ich bezweifel allerdings, dass der Internet Stick an den USB Anschluss deines Gerätes passt, i.d.R. sind dort nur Mini USB Anschlüsse, d.h. Du brauchst ggf. noch einen Adapter.

2017-02-21T20:49:55Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 21.02.2017 um 21:49 Uhr
Ich habe den Link gefunden, nach dem ich es erfolglos probiert habe.
http://www.surf-stick.net/android-tablet-mit-surfstick-verbinden.html
Es wäre durchaus interessant, welches Modell UM liefert.

Für meine Anwendung im WLAN-freien Krankenhaus habe ich mich dann für die
"Lösung 4 – Smartphone als HotSpot nutzen"
entschieden.

2017-02-21T21:11:51Z
  • Dienstag, 21.02.2017 um 22:11 Uhr
Vielen Dank für die Antworten.
Den Link habe ich auch schon gefunden. Ist der USB-Stick, den UM auf seiner Webseite anbietet, tatsächlich kostenlos oder ist da noch ein Pferdefuß? Sonst würde ich das gerne ausprobieren.
2017-02-21T22:40:01Z
  • Dienstag, 21.02.2017 um 23:40 Uhr
@Subotai: Nein, der kostet 35 € einmalig. Das siehst du, wenn du ihn in den Warenkorb legst.
UM hat auf der Seite des Sticks (https://www.unitymedia.de/privatkunden/mobil/datentarife/daten-surfstick/) übrigens auch die Systemvoraussetzungen hinterlegt:




Systemvoraussetzungen

  • Windows* 7/Vista/XP, Pentium 667 MHz oder gleichwertig
  • Mac OSX 10.4.9 oder höher, (nur Intel Plattform)
  • USB Steckplatz