Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Zankro

Internet seit langem schlecht, wie weiter vorgehen ?

Guten Abend, 


ich habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende.

Es fing letztes Jahr im Oktober rum an, mein Internet wurde immer schlechter, Einbrüche über mehrere Stunden auf unter 10 Mbit/s wurden immer häufiger und teilweise funktionierte gar nichts mehr. Es wurde ein Techniker geschickt der meinte :" Joa ist normal so, liegt an der Auslastung" 


Das Kabel Internet shared Medium ist weiß ich, was ich aber nicht Akzeptieren kann  und werde ist das meine Internet Jump 150 Flat wo ich normal ca 105-120 Mbits haben sollte, auf unter 10 Mbit/s teilweise auf 4-5 Mbit/s einbricht.


Daraufhin habe ich gekündigt [Vertrag wäre Anfang 2018 ausgelaufen], daraufhin wurde ich angerufen und mir wurde eine bessere Flat zu einem besseren Preis angeboten und das die Internet Probleme behoben werden sollten, wurden sie auch.


Die Flat lief bis Mai 2018 einwandfrei immer zwischen 80-150 Mbit/s der Ping war geschmeidig, ich war zufrieden bis vor kurzem.

Denn es fängt wieder an, Speed Einbrüche, Ausfall etc etc

Support sagte dann :" Ja es liegt an ihrem Endgerät"

Ahm nein, sonst würde der Speedtest nicht anzeigen das nur 12 Mbit/s an den Router ankommen, zudem es mehrfach getestet wurde, mit Laptops und 2 Desktop PCs



Jetzt sitze ich hier mit einer Flat die derzeit nur 12 Mbit/s bringt, einen Ping von 50-60 und keine Energy mehr.


Was kann ich jetzt noch tun ? Kündigung geht erst 2019


Zu meinem Pc, der ist mit der CB verbunden über ein Cat7 Lan Kabel , als Netzwerkkarte kommt ein Intel® GbE LAN chip (10/100/1000 Mbit) zur nutzung

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen