Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Storm123hhh

Internet Manuel ohne Tarifwechsel von 200k auf 100k umstellen ?

Moin


Laut Techniker schafft unsere Hausleitung keine 200k. Aus diesem Grund haben wir ständig Paketverluste und eine instabile Internetleitung. Mich würde nun interessieren ob man schon bevor der Vertrag abgelaufen ist seine Internetleitung runterstufen kann , jedoch den vollen preis für die 200k Leitung weiterhin zahlt.


Lg


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-01-18T11:42:33Z
  • Freitag, 18.01.2019 um 12:42 Uhr
Hey Storm123hhh,


ich würde mich an deiner Stelle nochmal per Chat oder einen Socialmediakanäle wenden. 

Die sollen mal in den Technikeraufträgen nach dem Vermerk suchen und dich ggfs. umstellen. Oder dir noch einen Techniker schicken der das ganze auch bestätigt. In der Regel stellt das kein Problem dar. Lg Patrick


-> Facebook
-> Twitter
-> Livechat

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
15 weitere Kommentare
2019-01-18T08:50:12Z
  • Freitag, 18.01.2019 um 09:50 Uhr
und warum tauscht er die Leitung nicht aus?
2019-01-18T08:52:40Z
  • Freitag, 18.01.2019 um 09:52 Uhr
Soweit ich weiß ist das die Aufgabe des Vermieters. Der kümmert sich aber nicht darum.
2019-01-18T09:05:02Z
  • Freitag, 18.01.2019 um 10:05 Uhr
Soweit ich weiss, ist es bei Internet Sache des Providers, wenn es keine anderweitige Vereinbarung gibt (z.B. NE4-Vertrag).
Wie konnte UM seinerzeit Internet installieren, wenn kein genehmigtes Kabel liegt?

Bei mir wurde 2008 das Kabel vom Verteiler zur Dose ausgetauscht. Das alte Kabel war von 1984.
2019-01-18T09:13:45Z
  • Freitag, 18.01.2019 um 10:13 Uhr
Bei Internet, Telefonie und TV-Boxen mit Streamingfunktionen und notwendigen Rueckkanal (z.B. Horizon-Box) ist der Provider in der Pflicht, sofern eine Anschlussgenehmigung fuer diese Dienste vorliegt.
2019-01-18T09:32:58Z
  • Freitag, 18.01.2019 um 10:32 Uhr
Okay tut mir leid aber wenns darum geht die Hausleitung auszutauschen etc. kenne ich mich nicht mehr genug damit aus um etwas vorzunehmen. Die Frage war ja eigentlich ob ich Manuel die Leitung drosseln kann ? 200k wird von unitymedia bereit gestellt aber z.B nur 100k davon nutzen ? Ist das möglich ?
2019-01-18T09:35:16Z
  • Freitag, 18.01.2019 um 10:35 Uhr
Wer ist Manuel?
2019-01-18T09:45:48Z
  • Freitag, 18.01.2019 um 10:45 Uhr
Wenn eine Leistung mit der bestehenden Infrastruktur nicht zur Verfügung gestellt werden kann und nach F R I S T S E T Z U N G eine Nachbesserung erfolglos verlaufen ist, hat der Provider den Vertrag kostenlos auf den günstigeren leistungsschwächeren Tarif umzustellen. Alternativ kann der Vertrag auch gekündigt werden. Weshalb soll eine Leistung bezahlt werden, die überhaupt nicht erbracht werden kann ?
2019-01-18T10:01:30Z
  • Freitag, 18.01.2019 um 11:01 Uhr
Also , vor ca 5 monaten sind wir von 120k auf 400k umgestiegen. Von dem Tag an hat unsere Internetleistung nachgelassen. Paketverluste haben angefangen aufzutreten. 7 Techniker besuche konnten dieses problem nicht beheben. Also habe ich angerufen und nach einer sonderkündigung gebeten die uns nicht bereitgestellt worden ist. Auch vorort wurde uns gesagt das es nicht möglich sei vor vertragsende den Vertrag auf eine Leistungsschwächere Leitung umzustellen. Ich denke es liegt daran das bei unitymedia angezeigt wird das unsere werte okay sind , was aber nicht sein kann da 7 ihre techniker dieses problem nicht beheben konnten und es auch bei ihnen vermerkt sein muss. Außerdem meinte ich mit manuel ohne mit unitymedia in kontakt zu treten die Internetleistug zu drosseln da eine kündigung oder eine Umstellung des Vertrags nicht gewährt wird.
2019-01-18T10:05:24Z
  • Freitag, 18.01.2019 um 11:05 Uhr
Ne, du kannst die Geschwindigkeit leider nicht manuell herabsetzen, das macht das Modem mit der Gegenstelle aus.
2019-01-18T10:20:49Z
  • Freitag, 18.01.2019 um 11:20 Uhr
Okay vielen dank für die Aufklärung pelikansalat. Dann muss ich wohl nochmal den Punkt von CE38 bei Unitymedia aufgreifen und auf das Recht der kostenlosen umstellung bestehen.
Lg