Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
HWM

Internet: Extreme Geschwindigkeitsschwankungen

Mehrfamilienhaus mit Unitymedia-Kabelanschluss, Multi-Media-Anschluss-Dose in jeder Wohnung, jede Wohnung mit eigenem Router (diverse Fritzbox-Typen und andere), mein Router: Fritzbox 6340 Cable; laut meinem Tarif sind um 50 bzw. 2 MBit/s zu erwarten (so war das auch bis Freitag).

Seit Freitag 16.3.2018 extreme Schwankungen der Netzgeschwindigkeit; Unitymedia-Speedtest: Download 0 - 1050 MBit/s (?!?), Upload 0 - 25 MBit/s (?!?), Paketlaufzeiten 15 - 2500 ms; Änderung oft binnen Minuten; Messung zwischen Medienbox und Unitymedia-Server häufig angeblich in Ordnung (56,6 MBit/s Download), wird aber noch viel häufiger gar nicht gestartet, obwohl Up- und Download weit unter Soll-Werten; nachts etwas stabiler und näher an Sollwerten.

Gleiche Ergebnisse über LAN und WLAN, mit anderen Speed-Testern, über andere Fritzboxen und Kabel-Anschlüsse im Haus, über PC und iPhone.

Unitymedia (über Stunden) nicht erreichbar; jemand irgendeine Idee, was tun / was die Ursache sein könnte?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2018-03-21T13:41:41Z
  • Mittwoch, 21.03.2018 um 14:41 Uhr
Da kannst du dich nur an der Hotline melden und eine Störungsmeldung abgeben.Ist im haus eine Baumstruktur oder Sternverteilung.Bei Baumstruktur (z.B. Dach) evtl ein Verstärker Probleme?
Wenn das abrupt passiert, z-B direkt am 16.3 ,ist etwas im Haus verändert worden?.Kann es eine Einstrahlung sein, Störfaktor, Gerät??
2018-03-21T14:19:28Z
  • Mittwoch, 21.03.2018 um 15:19 Uhr
Vielen Dank für Deine Message. Ich hatte inzwischen einen Chat mit der Hotline. Da habe ich erfahren, dass für meine PLZ-Gegend seit gestern ein Einstrahlungsproblem bekannt sein soll, das möglicherweise schon länger besteht. Die Hotline konnte mir aber keinen Zeitpunkt nennen, an dem das Problem voraussichtlich beseitigt ist. Ich soll abwarten bis es beseitigt ist, um dann zu sehen, ob damit auch mein Problem beseitigt ist. Plausibel wäre es, da Einstrahlungen zu solchen Effekten führen können. Helfen tut es mir im Augenblick allerdings wenig.
Trotzdem nochmals Danke!