Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
nxstrohm

Internet bricht alle 40 Minuten ab

Hat bisher alles sehr gut funktioniert. Diese Woche kann eine Störung "kein Internet, kein Telefon". Nach Anruf bei Hotline war es dann am Abend irgendwie wieder ok. Aber seit dem bricht die Internet Verbindung alle ca. 40 Minuten ab. Habe ein Horizon Box Model G7401/XEN. Diagnose der Box sagt Signalqualität zeigt einen vollen Balken und Signalstärke steht bei ca 2/3 im Bereich "Mittel". Netzwerkstatus (DCSIS) : "Funktionsbereit". Sowohl WLAN als auch Kabelverbindung funktionieren nicht. Was temporär hilft: Horizon Box ausschalten und wieder einschalten und dann funktioniert das Internet wieder, aber nur für ca. 40Minuten, bis zur nächsten Unterbrechung. Hotline, Störungshelfer können nicht helfen. Service Techniker hat nicht zurückgerufen. Habe den Eindruck als wenn das Update vom 23.11.2017 was "kaputt" gemacht hat, weil bis dato alles prima funktionierte.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-12-03T19:40:14Z
  • Sonntag, 03.12.2017 um 20:40 Uhr
ok, bin seit Stunden ununterbrochen im Internet. UnityMedia hat das Problem wohl intern lösen können.
Danke,
und so weit so gut.

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 weitere Kommentare
2017-12-02T15:37:59Z
  • Samstag, 02.12.2017 um 16:37 Uhr
Hier seit Donnerstag wie aus dem Nichts dasselbe. Werksreset, ändern der DNS-Server hat nichts gebracht. Hotline ratlos, ewige Warteschleifen. Immerhin soll Montag ein Techniker eines Subunternehmers kommen. Hoffentlich taucht er auf und kann das Problem beheben.
2017-12-02T23:28:35Z
  • Sonntag, 03.12.2017 um 00:28 Uhr
Ich habe genau das selbe Problem und bin total ratlos und leicht genervt, da man für sein Geld einiges erwartet. Würde mich freuen, falls einer von euch das Problem lösen konnte, und hier den Lösungsweg reinschreibt. Sei es durch den Service Techniker oder sonst wie.

Mit freundlichen Grüßen,
2017-12-03T08:06:29Z
  • Sonntag, 03.12.2017 um 09:06 Uhr
Ich hatte ja für Montag einen Technikertermin, der dann gestern Abend per SMS mit der Begründung, das Problem werde Unitymedia intern lösen, abgesagt wurde. Daraufhin hing ich dann gestern 60min in der Warteschleife, hatte dann aber endlich mal einen netten und kompetenten Herrn dran, der mir sagte, Besitzer einer bestimmten Baureihe von Horizon-boxen hätten dieses Problem, es sei eine Gateway-IT-Fehler, an welchem die Technik fieberhaft arbeiten würde, der Endkunde könne nichts machen. Er hat mit dann noch empfohlen, für Internet und Telefon künftig die Connect Box zu nutzen, die mir im Sommer schon mal kostenlos angeboten wurde, und Horizon künftig nur noch für TV zu nutzen, da diese ständigen Probleme mit der Horizon Box bekannt seien.
Wurde dann in die Vertragsabteilung weitergeleitet und bekomme nächste Woche die Connect Box. Sollte das Horizon-Problem bis dahin also nicht gelöst sein, sollte ich über die Connect-Box wenigstens wieder stabiles Internet haben.
2017-12-03T08:31:09Z
  • Sonntag, 03.12.2017 um 09:31 Uhr
Hallo zusammen, hatte auch Probleme mit dem Horizon Recorder. Nach Umstellung auf Connect Box für Internet und Telefon, sowie Horizon für TV läuft alles stabil. Aktivierung der Connect Box kostet im Normalfall ca. 30€, Versand ca. 10€. Da ich extrem Druck gemacht habe und mit fristloser Kündigung gedroht habe, bekam ich die CB kostenlos (nur Versand bezahlt). Außerdem hatte ich mich bei der Bundesnetzagentur beschwert. Empfehlung nach Erhalt der CB, Wlan und Telefon im Horizon deaktivieren (Achtung es leuchtet dann dauernd das Störungssymbol für Internet und Telefon), sowie nach Anschluss der CB getrennte Namen für das Wlan vergeben. Auch darauf achten was für eine MMD vorhanden ist (3 / 4 Loch). Beide Geräte benötigen einen Dataanschluss mit Rückkanal. Unter Umständen wird ein Splitter benötigt (kostenlos von UM).
2017-12-03T10:13:53Z
  • Sonntag, 03.12.2017 um 11:13 Uhr
Connect box hin oder her.... Ich hatte mich für UnityMedia entschieden, weil alle Funktionen in einem Gerät  implementiert sind und ich nicht mehrere Geräte ständig unter Spannung haben muss. Hätte sonst für Internet und Telefon bei der Telekom bleiben können. Ausserdem hat die Box bisher zu meiner vollsten Zufriedenheit funktioniert und laut Werbung soll sie das ja auch alles können.  Ich glaube eher, dass irgendein Update nicht vollständig durchgetestet wurde - vielleicht aus Kostengründen, da mittlerweile zu viele verschiedene Hardware-Versionen der HorizonBox verkauft wurden. Beides sehe ich nicht als mein Problem an und möchte es gelöst wissen, aber nicht durch Anschaffung weiterer Geräte. Falls ich mit meiner Annahme richtig liege, sollte Unitymedia alle alten Hardware-Versionen der HorizonBoxen gegen die aktuellste austauschen, damit Updates zukünftig besser getestet werden können. Ich erinnere mich an das Desaster als die Kanäle umsortiert wurden. Es wäre abzuwägen, was mehr kostet: der Imageschaden oder der Austausch....
Vielen Dank für eure Kommentare, wir haben zwischenzeitlich eine SMS bekommen, dass das Problem Unitimedia-intern gelöst werden muss. Nervig ist es, alle ca. 40 Minuten die Box neu einzuschalten. Fußball über Internet zu schauen ist grottig, Windows Updates herunterzuladen gefährlich wegen möglichem abruptem Abbruch - habe Angst, dass sich der Rechner aufhängt und gar nicht mehr startet.
Richtige Antwort
2017-12-03T19:40:14Z
  • Sonntag, 03.12.2017 um 20:40 Uhr
ok, bin seit Stunden ununterbrochen im Internet. UnityMedia hat das Problem wohl intern lösen können.
Danke,
und so weit so gut.

2017-12-04T02:08:16Z
  • Montag, 04.12.2017 um 03:08 Uhr
Dem kann ich nur zustimmen.