Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Jono

Große Geschwindigkeitsprobleme bei 400 Mbps und Fritzbox 6490 cable

Hallo zusammen,

seit 2 Tagen habe ich als Neukunde 400 Mbps und mit der Fritzbox 6490 cable gebucht und leider große Geschwindigkeitsprobleme. 


Über den Tag kommen von 20, 25 und 40 Mbps etc. zustande und ganz selten 300 oder 400 Mbps - siehe beigefügter Speedcheck.


Dadurch laufen unsere Online-Programme nicht oder stürzen ständig ab. Solche Schwankungen sind nicht normal.

Beim Störungshelfer und Chat wird nicht geholfen. Woran liegt das und wie kann geholfen werden?

Ist die eMail kundenservice@untimedia.de richtig?

Greetz Jono 

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
12 Kommentare
2019-03-20T19:13:58Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 20.03.2019 um 20:13 Uhr
es wird dir keiner helfen,

alle die eine Fritz 6490 mit der Firmware 7.01 haben, haben dieses Problem

2019-03-20T19:17:00Z
  • Mittwoch, 20.03.2019 um 20:17 Uhr
UweC:
es wird dir keiner helfen,

alle die eine Fritz 6490 mit der Firmware 7.01 haben, haben dieses Problem


Das ist falsch.

Bitte kein halbwissen verbreiten !


Ich selbst habe auch eine 6490 von UM und habe keinerlei Probleme.

Anschlusstyp ist? <- siehst du im Kundencenter unter Internet.



Speedtests bitte via Lan ausführen.


Übrigens ist es nicht normal, dass Programme aufgrund einer geringeren Downloadgeschwindigkeit abstürzen.

2019-03-20T19:21:44Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 20.03.2019 um 20:21 Uhr
"Ich selbst habe auch eine 6490 von UM und habe keinerlei Probleme."


aha


?????

2019-03-20T19:23:49Z
  • Mittwoch, 20.03.2019 um 20:23 Uhr
UweC:
"Ich selbst habe auch eine 6490 von UM und habe keinerlei Probleme."


aha


?????


Was soll mir deine Antwort jetzt genau sagen?

Mit der Leitung selbst habe ich keine Probleme (LAN)


Meine Antwort bezog sich auf die vom TE genannte Problematik.

Das es im WLAN  sowie Fast Ethernet starke Probleme gibt ist bekannt.

2019-03-20T19:26:35Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 20.03.2019 um 20:26 Uhr
und was hat Jono hier für ein Bild eingestellt?

Speedtest im WLAN,

und was soll an meiner Aussage falsch sein?

2019-03-20T19:35:57Z
  • Mittwoch, 20.03.2019 um 20:35 Uhr
UweC:
und was hat Jono hier für ein Bild eingestellt?

Speedtest im WLAN,

und was soll an meiner Aussage falsch sein?


Du kommentierst eine Antwort von mir mit "??? AHA"... was soll dies aussagen?


Der TE hat nicht geschrieben ob die Probleme nur via WLAN oder auch via LAN auftreten.

Somit ist nicht klar, ob der Fehler an einer Fehlerhaften Leitung liegt, oder ob das Problem Softwareseitig zustande kommt.


Weiterhin ist nicht ersichtlich, ob es sich um 2,4 oder 5GHz Wlan handelt und welche Clients/Endgeräte verwendet werden.



2019-03-20T21:10:01Z
  • Mittwoch, 20.03.2019 um 22:10 Uhr
Scoopi_:
Der TE hat nicht geschrieben ob die Probleme nur via WLAN oder auch via LAN auftreten.

Somit ist nicht klar, ob der Fehler an einer Fehlerhaften Leitung liegt, oder ob das Problem Softwareseitig zustande kommt.


Weiterhin ist nicht ersichtlich, ob es sich um 2,4 oder 5GHz Wlan handelt und welche Clients/Endgeräte verwendet werden.


Da die Speedtest-Ergebnisse über einen Smartphone- oder Tablet-Screenshot erstellt sind, kannst du dir sicher sein, das es sich bei dem Endgerät um genau sowas handelt. Ergo reden wir von WLAN-Problemen.

Die meisten Speedtests deuten auf 2,4 GHz hin, lediglich bei den Ausreissern wird sich das Gerät tatsächlich mal im 5 GHz befunden haben.

Weiterhin rate ich mal ins Blaue: Der TE hat die WLAN-Netze NICHT unterschiedlich benannt, so daß sich das Endgerät idR IMMER über das stabilere 2,4 GHz verbindet ==> Lösung: WLAN-Netze trennen und das Endgerät immer über das 5 GHz verbinden.
2019-03-20T21:44:02Z
  • Mittwoch, 20.03.2019 um 22:44 Uhr
Bitte teste auch mal per LAN. WLAN wird seitens des Anbieters nicht garantiert.


Und die Behauptung mit der 7.01 IST falsch, denn auch ich hab die 6490 und keinerlei Probleme mit der Leistung.

2019-03-20T21:57:08Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 20.03.2019 um 22:57 Uhr
Droggelbecher:
Bitte teste auch mal per LAN. WLAN wird seitens des Anbieters nicht garantiert.


Und die Behauptung mit der 7.01 IST falsch, denn auch ich hab die 6490 und keinerlei Probleme mit der Leistung.


was soll daran falsch sein?

es gibt hier zig Beiträge wegen des Leistungsverlustes nach dem update auf die Firmware 7.01,

sowohl im LAN als auch im WLAN

2019-03-20T23:20:05Z
  • Donnerstag, 21.03.2019 um 00:20 Uhr
Das ist einfach eine Sache der Betrachtung:
- Nur Gbit im Einsatz (oder sowieso läuft alles über GBit-Switch)
- Kein Highspeedvertrag oder andere WLAN-Accesspoints (bzgl. WLAN)
- Keine Verwendung von USB

und schon gibt es keine Probleme, auch bei 7.01