Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Gelöschter Nutzer
  • Gelöschter Nutzer

Gigabit-Datenraten scheitern noch an alter Kunden-Hardware

https://www.golem.de/news/docsis-3-1-gigabit-datenraten-scheitern-noch-an-alter-kunden-hardware-1705-128129.html

"Mit voll ausgebautem Docsis 3.1 lassen sich in Koaxialnetzen Datenraten von bis zu 10 GBit/s im Downstream und bis zu 1 GBit/s im Upstream erzielen."

Ich würde sagen es scheitert daran das man keine Tarife Anbietet die hohe Upload möglichkeiten für Privatkunden anbietet. Bei 400mbit down 10mbit upload zu geben ist halt einfach ein Witz.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 Kommentare
2017-05-31T13:12:48Z
  • Mittwoch, 31.05.2017 um 15:12 Uhr
Willst du lieber Tarife mit hohen Upload-Raten, die das Netz gar nicht hergeben? 😟
2017-05-31T13:19:50Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 31.05.2017 um 15:19 Uhr
Ich kenne die Struktur. Weiß aber nicht wie weit UM da an die grenze geht. Vermutlich so das Kosten/Nutzen für UM sich rechnet. 400/10 ist halt echt extrem sparsam. 400/40 wäre super. Aber hast vermutlich recht, das Netz wirds wohl nicht hergeben. Mal Abwarten wann Docsis 3.1 überhaupt kommt. Vielleicht Bastelen die PMs von UM ja dann doch echt super Pakete zusammen. Würde uns hier wohl alle Freuen
2017-05-31T13:28:43Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 31.05.2017 um 15:28 Uhr
In der Praxis werden 400/20 geschaltet.

Warum sie auf der Website nur 400/10 bewerben und so auch in der AB reinschreiben ist mir ein Rätsel.
Wenn es zu Geschwindigkeitseinbrüchen kommt, ist es fast ausschließlich der DL.

Leider ist es so, dass sich die beworbenen Geschwindigkeiten bei allen Providern nur auf den Download bezieht.
2017-06-01T07:34:56Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Donnerstag, 01.06.2017 um 09:34 Uhr
Ja schon. Klar der mickrige Upload schreckt natürlich ab den lässt man außen vor. Ich frage mich gerade wann Docis 3.1 kommen soll. Gibts da schon Termine oder Pläne ?
2017-06-13T07:04:59Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 13.06.2017 um 09:04 Uhr
https://www.golem.de/news/10-gbit-s-voller-ausbau-mit-docsis-3-1-kostet-doch-etwas-geld-1706-128326.html

"Der Kabelnetzstandard Docsis 3.1 kann auch genutzt werden, ohne die Hardware komplett upzugraden, dann erreicht der Betreiber aber nicht 10 GBit/s"

"Gegenwärtig gibt es keinen, der auf 1,7 GHz ausbaut, weil die Komponenten nicht existieren. Doch der Docsis 3.1-Standard unterstützt für zukünftige Anwendungen 1,7 GHz. Meine persönliche Vermutung ist, dass es lange dauern wird, bis Netzwerke auf 1,7 GHz aufgerüstet werden, wenn überhaupt. Wenn sie es tun, glaube ich, werden es rein passive Koax-Netzwerke ohne Verstärker sein"

Soviel zum Artikel zuvor. Wenn die Kabelnetzbetreiber nicht auf 3.1 umstellen geht halt einfach nix. Da braucht auch kein Kunde 3.1 Hardware, die es eh noch nicht wirklich gibt. 
2017-06-13T07:18:39Z
  • Dienstag, 13.06.2017 um 09:18 Uhr
Die Kabelnetzbetreiber profitieren aber auch von DOCSIS 3.1, wenn sie nicht auf 1,7 GHz ausbauen.
2017-06-13T08:40:05Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 13.06.2017 um 10:40 Uhr
Klar, weitsicht ist nie schlecht