Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Ursus

Fritzbox zu Fritzbox VPN und IPv4

Hallo,

ich habe nach vielen Stunden eine VPN-Verbindung von Unitymedia zu Fritzbox (Telekom) zum Laufen bekommen, bin mit der Performance aber noch immer nicht zufrieden. Nun überlege ich bei UnityMedia die Telefon-Komfort-Option mit Fritzbox zu buchen und die VPN-Verbindung dann von Fritzbox zu Fritzbox herstellen zu lassen. Hat damit jemand Erfahrung? Funktioniert dies gut und auch ohne IPv4 zuverlässig? Oder kann man auch bei der Telefon-Komfort-Option das Dual-Stack freischalten lassen? Nochmal drauf zahlen für Power Upload möchte ich nicht, zumal der Unitymedia-Anschluss primär Dateien empfangen soll.


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2019-04-29T15:40:47Z
  • Montag, 29.04.2019 um 17:40 Uhr
Hallo Ursus,


wenn du die Telefon Komfort Option bestellst, ist es möglich dich auf Dual Stack umzustellen.  Du benötigst entweder die Telefon Komfort Option oder den Power Upload.

Allerdings würde ich zunächst versuchen zu klären, warum du mit der VPN Performance unzufrieden bist bzw. woran du es festmachst?


Liebe Grüße

ClaireUM