Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Nobbylein

Fritzbox zeigt im Netzwerk hunderte UPCGW-xxxx an

Cheers,

im Backend der Fritzbox werden mir unter Heimnetz/Heimnetzübersicht unter "ungenutzte Verbindungen" teilweise 500 Einträge angegeben, die UPCGW-xxxx lauten (xxxx wäre jedesmal eine anderer numerischer Wert).

Ich habe den HorizonRecorder, welcher an der FB angeschlossen ist, das restliche Netzwerk läuft komplett über die FB und einem zusätzlichen Switch sowie ein paar Geräte per W-LAN.

Wenn ich die Einträge lösche dauert es keine fünf Minuten und ich habe wieder mindestens 20 neue Einträge, im Laufe der Woche kommen mehrere hunderte dazu, Spitzenwert war 484 Einträge.

Kann mir jemand sagen was das für (imaginäre?) Geräte sind, warum die zu Hauf im Netzwerk auftauchen und wie ich die dauerhaft loswerden kann?

Da ich sehr oft weitere PCs (beruflich bedingt) zuhause anklemme, welche immer eine IP wollen, ist das natürlich suboptimal, denn die UPCGW-xxxx belegen für jeden Eintrag eine eigene IP.

Man dankt für Hinweise/Hilfe im Voraus!

LG Nobby
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
10 Kommentare
2018-02-18T13:24:10Z
  • Sonntag, 18.02.2018 um 14:24 Uhr
Du hast wohl, wie so viele, keine eigene SSID vergeben.
So versucht jeder Briefträger, Paketzusteller, usw. sich bei der anzumelden, da ja die SSID die von zuhause ist. Nur er kommt ja nicht rein, da ja das Passwort nicht stimmt.
Also, ändere die SSID deines Heimnetzes, melde deine Geräte neu an und werfe anschließend alle UPC-Geräte raus.
Wenn du Lust hast, kannst du noch den MAC-Adressfilter einschalten. Ich mach das nie, weil es immer ein ziemlicher Act ist, wenn jemand zu Besuch kommt und eine Sicherheit nur vorgegaukelt wird.

Es ist anscheinend normal, dass sich die Horizon um die 20 IPs krallt,
2018-02-18T13:28:11Z
  • Sonntag, 18.02.2018 um 14:28 Uhr
Wie meinst du das mit der eigenen SSID?
Du meinst den Namen in der FB für mein W-LAN-Netz? Doch habe ich durchaus!
Ausserdem noch den Gastzugang aktiviert, der hat aber ebenfalls einen eigenen Namen.
2018-02-18T13:34:05Z
  • Sonntag, 18.02.2018 um 14:34 Uhr
Schmeiss die Horizon aus dem Heimnetzwerk raus, die zieht sich IMMER 20 IP-Adressen und wenn der Lease abläuft, werden die ggfs. neu vergeben.
Wenn du nicht unbedingt die Wiedergabe von Medien deines PCs auf der Horizon nutzt, benötigt diese keine Einbindung ins Heimnetzwerk und damit fällt dann auch der doch recht große IP-Pool weg.
2018-02-18T13:34:55Z
  • Sonntag, 18.02.2018 um 14:34 Uhr
Es soll Geräte geben, die selbständig ihre MAC-Adresse ändern.
vielleicht hast du so was im Einsatz, ohne dass du es weisst.
Über diesen Link kannst du feststellen, wer der Hersteller des Controllers (nicht des Gerätes) ist.
https://www.heise.de/netze/tools/mac/
Vielleicht hilft dir das weiter.
2018-02-18T13:39:57Z
  • Sonntag, 18.02.2018 um 14:39 Uhr
Okay, den Medienserver nutze ich tatsächlich für Filme und Musik.
Also wird das einmal getestet und die Medien einmal direkt durch den TV angesehen. Mal schauen ob es das war bzw. des Rätsels Lösung ist.

Aber abgesehen davon gibt es keine Nachteile wenn die Horizon aus dem Netzwerk geflogen ist?
2018-02-18T13:43:48Z
  • Sonntag, 18.02.2018 um 14:43 Uhr
Nö, die Horizon baut ja ihre eigene Internet-Verbindung für die auf ihr enthaltenen Apps und Mediatheken auf (Netflix, maxdome etc.). Die muss nur weiterhin am Dataport der MMD angeschlossen sein und die MMD muss über einen aktiven Rückkanal verfügen.
2018-02-18T13:47:49Z
  • Sonntag, 18.02.2018 um 14:47 Uhr
Gut gut, Maxdome/Ama/Netflix schaue ich eh direkt über den Smart-TV, dazu brauche ich den Recorder nicht.

Dann werde ich der Box jetzt mal den Stecker ziehen udn warten ob es das tatsächlich war.

Vilen Dank nochmal!
2018-02-18T13:50:05Z
  • Sonntag, 18.02.2018 um 14:50 Uhr
Gib mal Rückmeldung, wie es klappt. Das könnte anderen in deiner Situation direkt helfen
2018-02-18T13:59:39Z
  • Sonntag, 18.02.2018 um 14:59 Uhr
Auf jeden Fall, ich warte mal ein zwei Tage ab und berichte dann ob es daran lag oder nicht
2018-02-24T10:41:41Z
  • Samstag, 24.02.2018 um 11:41 Uhr

Update:

Problem gelöst

Da der Recorder am Netz hing bekam ich jedesmal, wenn ich mit dem Recorder irgendetwas über das Netz tat (Maxdome, eigene Medien) einen Eintrag in der Fritzbox.
Kabel gezogen und den Recorder nur und ausschliesslich noch fürs TV sehen genutzt und seitdem sind die Einträge obsolet.

Ich muss ehrlich gestehen auf diese Idee wäre ich selbst wohl erst in 100 Jahren gekommen, in diesem Sinne ein herzliches Danke an die Helfer udn Tipgeber1