Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Erdmamnn0

Fritzbox 6490 WLAN funktioniert nur eingeschränkt

Hallo zusammen, der Support kann mir nicht helfen. Seit Wechsel der FritzBox auf 6490 kann ich mit dem Tel. per WALN nur Gogle und Youtube öffnen. Der rest geht nicht. Wenn ich mich in den Gastzugang einlogge, kann ich auch auf andere Seiten zugreifen. Meine anderen Geräte (Bose Soundtouch) sind zwar im WLAN-Netzwerk, aber nicht zu verbinden.
Meine externe Festplatte WD MY Cloud Mirror ist per LAN an die FritzBox angeschlossen, aber ich kann
keine Fotos oder videos davon abrufen. Ich bin verzweifelt. Vorhe rlief alles einwandfrei !
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-08-22T08:37:50Z
  • Dienstag, 22.08.2017 um 10:37 Uhr
Hallo Erdmamnn0,

hast du einfach die Geräte an der Fritz!Box 6490 angeschlossen bzw. verbunden ohne an der Fritz!Box das Netzwerk einzurichten?

Davon gehe ich jetzt mal aus. Dann ist es kein Wunder, dass es nicht funktioniert. Deine Geräte haben neue IP-Adressen bekommen, aber die Programme und Verknüpfung führen zu den alten IP-Adressen.

Dein Netzwerk muss also komplett neu aufgebaut werden, damit es wieder funktioniert.

Andreas
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 weitere Kommentare
2017-08-05T15:12:52Z
  • Samstag, 05.08.2017 um 17:12 Uhr
Hallo Erdmamnn0,

läuft die Fritz!Box mit den Standardeinstellungen, oder hast du persönliche Einstellungen vorgenommen? Seit wann bist du Kunde von Unitymedia? Welches Gerät hattest du vor der Fritz!Box 6490?

Hast du die Apps neu eingerichtet, als du die Fritz!Box bekommen hast?

Andreas
2017-08-21T20:48:57Z
  • Montag, 21.08.2017 um 22:48 Uhr
Hi Andreas, seit vielen JAhren bin ich bei unitymedia. Hatte vorher die FritzBox 6360 und alles lief einwandfrei. Seit dem AUstausch nur Probleme. Bin Verzweifelt .
Habe auf der Fritzbox auch versucht Änderungen vorzunehmen, aber kenne mich nicht so aus.
Techniker war inzwischen hier und dagte alles wäre oK. Nur leider bleiben die WALN Probleme mit den Iphones bestehen (Er meinte , dass irgendwelche IP-Adressen geändert werden müssen) So auch bei der WD MYcloud Mirror. An die Daten, Fotos und Videos kommt derzeit keiner dran.
Ich überlege, einen Netzwerktechniker zu beauftragen 
Michael

2017-08-22T05:26:06Z
  • Dienstag, 22.08.2017 um 07:26 Uhr
Du scheinst bei Dir ausgewachsene Heimnetzwerk Probleme zu haben, die mit Unitymedia nicht zu tun haben. Da ist es dann auch kein Wunder, dass dir der Support von UM nicht weitehelfen kann, wie sollte er auch. Bei dir muss das Heimnetzwerk einfach mal richtig eingestellt werden.
Richtige Antwort
2017-08-22T08:37:50Z
  • Dienstag, 22.08.2017 um 10:37 Uhr
Hallo Erdmamnn0,

hast du einfach die Geräte an der Fritz!Box 6490 angeschlossen bzw. verbunden ohne an der Fritz!Box das Netzwerk einzurichten?

Davon gehe ich jetzt mal aus. Dann ist es kein Wunder, dass es nicht funktioniert. Deine Geräte haben neue IP-Adressen bekommen, aber die Programme und Verknüpfung führen zu den alten IP-Adressen.

Dein Netzwerk muss also komplett neu aufgebaut werden, damit es wieder funktioniert.

Andreas
2017-10-29T12:38:44Z
  • Sonntag, 29.10.2017 um 13:38 Uhr
Ich habe keine AHnung, wie das geht.Ich bin gelernter Kaufmann und möchte nur den Internetzugang nutzen.Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass meien Mutter, viele Handwerker usw. ein NEtzwerk einrichten können. Ich bin also gezwungen einen Netzwerktechniker/eine Firma zu beauftragen, die mir ein Netzwerk einrichtet. Hatte nicht erwartet, dass es so kompliziert ist. mit UnityMedia ins Internet zu gehen. Bin mal gespannt, was mich dieser Spass noch kostet . 
2017-10-29T12:52:47Z
  • Sonntag, 29.10.2017 um 13:52 Uhr
Hallo Erdmamnn0,

wenn der Router ausgetauscht wird, dann wird dadurch auch das Netzwerk ausgetauscht. Der Router stellt ja die Zentrale dar.

Wenn du also einfach die Kabel an der alten Fritz!Box abziehst und an der neuen ansteckst, dann heißt es nicht automatisch, dass so weiter läuft. Woher soll die Zentrale jetzt wissen, was sie machen soll.

Bei der alten Fritz!Box hast du ja auch dein NAS eingerichtet. Diese Einrichtung muss also jetzt nochmal gemacht werden.

Alternativ hätte man auch die Einstellungen der alten Fritz!Box sichern können und auf die neue Box übertragen können.

Die Hersteller der Geräte, besondern AVM, stellen gute Anleitungen zur Verfügung, wie die Einstellungen gemacht werden sollen. Da braucht man keine drei Monate dazu.

Zudem sind das absolute Grundlagen, die auch in der Kaufmännischen Lehre vermittelt werden.

Andreas