Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
rtz

FritzBox 6490 T3 time-out - Ständige Verbindungsabbrüche

Guten Abend liebe Community,

ich eröffne dieses Thema sachlich Informationen zu diesem Thema zu sammeln. Die anderen Threads, die ich zu diesem Thema gefunden habe sind nicht eindeutig bzw. es kommt zu keiner Lösung und es wurde UM mit einem Anwalt gedroht.

Nun zu den Fakten:
Ich überwache meinen Internetanschluss, so dass ich eine Benachrichtigung bei einen Verbindungsausfall bekomme. Da ich Dienste über meinen Anschluss bereitstelle benötige ich eine (relativ) unterbrechungsfreie Internetverbindung.
Seit nun zwei Tagen bricht die Verbindung zum CMTS in unregelmäßigen Abständen für wenige Sekunden ab. Manchmal 20min, dann mal wieder 40min oder auch ein paar Stunden Ruhe.
In meiner FritzBox 6490 (Eigenes Gerät) kann ich folgende Informationen den den "Kabelinformationen" entnehmen:

18.02.2020 19:02:35 No Ranging Response received - T3
time-out;CM-MAC=XXX;CMTS-MAC=00:01:5c:9f:ac:50;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.0;

18.02.2020
19:02:34 MIMO Event MIMO: Stored MIMO=-1 post cfg file
MIMO=-1;CM-MAC=XXX;CMTS-MAC=00:01:5c:9f:ac:50;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.0;

18.02.2020
18:43:24 No Ranging Response received - T3
time-out;CM-MAC=XXX;CMTS-MAC=00:01:5c:9f:ac:50;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.0;

18.02.2020
18:43:23 MIMO Event MIMO: Stored MIMO=-1 post cfg file
MIMO=-1;CM-MAC=XXX;CMTS-MAC=00:01:5c:9f:ac:50;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.0;


Die hier genannten Uhrzeiten decken sich soweit mit dem Monitoring meiner Internetverbindung.

In der Zeit, in der sich das Modem erneut mit dem CMTS verbindet, habe ich logischerweise keine Internetverbindung und kein Telefon. Nach ca. 1min läuft dann alles wieder.

Im Ereignismonitor der FritzBox lässt sich dann folgendes Einsehen:


IPv6-Präfix wurde erfolgreich bezogen. Neues Präfix: XXX::/59
Internetverbindung IPv6 wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: XXX
Internetverbindung
wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: XXXX, DNS-Server:
80.69.96.12 und 81.210.129.4, Gateway: 178.201.XXX.XXX
Kabel-Internet ist verfügbar.
Kabel-Internet Synchronisierung beginnt (Training).
[Die Einträge sind von unten nach oben zu lesen]


Der Anschluss lief seit Wochen problemlos. An der Infrastruktur des Heimnetzes wurde in letzter Zeit keine Änderungen durchgeführt. Die Fritzbox wurde natürlich bereits von der Spannungsquelle getrennt und neu gestartet. Die Box hängt an der ertsen, vom Techniker installierten, Multimediadose mit dem originalen Coaxkabel der Unitymedia Connectbox.

Da die Dame am Telefon meine Störung nur widerwillig entgegen nehmen wollte, da der Anschluss angeblich (laut ihren tools) funktionstüchtig ist, frage ich nun mal hier nach weiteren Informationen. Der DOCSIS T3-Timeout fehler war ihr nicht geläufig. Es sollte ein Techniker geschickt werden, welcher mit die Funktionaliäts des Anschlusses bestätigt. Für günstige 99€. Dies lehnte ich ab.


Ich freue mich über weitere Informationen zu diesem Fehler. Liege ich richtig in der Annahme, dass der Fehler bei UM zu vermuten ist.

Vielen Dank!


------------------------------
Modem: Fritzbox 6490
Firmware: 07.12
Vertragsdetails: 2Play 400Mbit, UploadBoost, DualStack
PLZ-Bereich 635xx - Warscheinlich CMTS Hanau?

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen