Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
lite1993

FRITZ!Box 6490 Cable: Verbindungsprobleme

Hallo zusammen,


ich habe seit längerem Probleme mit meinem Unitymedia Anschluss.

Ich kann zeitweise keine Websites mehr ausrufen und bekomme den Fehler

"err_connection_refused" angezeigt.


Das Problem tritt auf mehreren Geräten gleichzeitig auf.

Auch mein Amazon FireTV zeigte mir in dieser Zeit an, dass es Probleme mit meiner Internetverbindung gibt.

Das Problem ist also nicht Geräteabhängig oder Browserabhängig.


Ob ich über das WLAN oder über ein LAN Kabel verbunden bin, macht hier ebenfalls keinen Unterschied.


Die FRITZ!Box verwendet einen DS-Lite-Tunnel (ipv4 und ipv6).

Ansonsten habe ich schon versucht, einen anderen DNS Server zu verwenden (Google und Cloudflare). Das hat leider auch keine Besserung gebracht.


Manchmal "löst" sich das Problem von alleine (für wenige Minuten), sonst hilft nur ein Neustart meiner FRITZ!Box.

Neuverbinden (ohne Neustart) hilft leider nicht.


Interessanterweise funktioniert nach einem Neustart der FRITZ!Box alles wieder perfekt (für einige Zeit).


Während die Verbindungsprobleme bestehen, lassen sich viele Websites nicht aufrufen.

Einige wenige funktionieren aber weiterhin.


Ich glaube, es liegt nicht an den DNS Einstellungen.

Folgendes habe ich ausgeführt, während ich Verbindungsprobleme hatte:


(base) Larss-MBP:~ lars$ ping unitymedia.de
PING unitymedia.de (213.46.237.24): 56 data bytes
64 bytes from 213.46.237.24: icmp_seq=0 ttl=247 time=23.036 ms
64 bytes from 213.46.237.24: icmp_seq=1 ttl=247 time=27.707 ms
^C
--- unitymedia.de ping statistics ---
2 packets transmitted, 2 packets received, 0.0% packet loss
round-trip min/avg/max/stddev = 23.036/25.372/27.707/2.335 ms


Der Domain Name konnte scheinbar erfolgreich aufgelöst werden.



Versuche ich dann einen einfachen GET-Request:


(base) Larss-MBP:~ lars$ curl 213.46.237.24
curl: (7) Failed to connect to 213.46.237.24 port 80: Connection refused
Erhalte ich den Fehler Connection refused (passend zum Browser).


Für einen kurzen Zeitpunkt funktioniert die Verbindung kurz, danach aber wieder nicht.

Zum Beispiel hier:

(base) Larss-MBP:~ lars$ curl unitymedia.de
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN">
<html><head>
<title>301 Moved Permanently</title>
</head><body>
<h1>Moved Permanently</h1>
<p>The document has moved <a href="http://www.unitymedia.de/">here</a>.</p>
</body></html>
(base) Larss-MBP:~ lars$ curl unitymedia.de
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN">
<html><head>
<title>301 Moved Permanently</title>
</head><body>
<h1>Moved Permanently</h1>
<p>The document has moved <a href="http://www.unitymedia.de/">here</a>.</p>
</body></html>
(base) Larss-MBP:~ lars$ curl unitymedia.de
curl: (7) Failed to connect to unitymedia.de port 80: Connection refused
(base) Larss-MBP:~ lars$ curl unitymedia.de
curl: (7) Failed to connect to unitymedia.de port 80: Connection refused
(base) Larss-MBP:~ lars$ curl unitymedia.de
curl: (7) Failed to connect to unitymedia.de port 80: Connection refused
Auch hier: Das Problem tritt bei sehr vielen Websites auf. Nicht nur bei unitymedia.de.



Ich habe auch schon versucht, meine FRITZ!Box auf den Werkszustand zurückzusetzen.

Das hat leider auch keine längere Ruhepause vor Verbindungsabbrüchen gebracht.



Meine Frage daher: Wer hat noch eine Idee, was ich tun könnte?

Wie kann ich das Problem vielleicht weiter eingrenzen?


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
15 Kommentare
2019-05-24T19:03:39Z
  • Freitag, 24.05.2019 um 21:03 Uhr
Ich vermute mal, dass es sich (wg. DS-Lite) um eine eigene Fritzbox handelt.
Das DS-Lite kannst du durch einen Upgrade auf Power-Upload loswerden. Bei der Bestellung musst du nur sagen, dass du DS haben möchtest.
2019-05-25T09:36:12Z
  • Samstag, 25.05.2019 um 11:36 Uhr
Die FRITZ!Box kommt von Unitymedia und hat die Version 07.02 (aktuelle Version - Stand Mai 2019) installiert.


Danke für den Hinweis bzgl. DS-Lite. Das würde ja bedeuten, dass ich auf meiner Seite nichts tun könnte, um das Problem zu lösen.


Eigentlich finde ich es auch sehr fragwürdig, dass sich das Problem nur lösen lässt, indem ich meinen Tarif Upgrade.


Gibt es hier Erfahrungswerte oder warum tritt das Problem gerade bei DS-Lite auf?



2019-05-25T11:13:15Z
  • Samstag, 25.05.2019 um 13:13 Uhr
Mit etwas Glück genügt es, wenn du in der Fritzbox einen anderen DNS-Server einträgst (z.B. 8.8.8.8)

Bei DS-Lite wird die Umsetzung auf IPv4 erst bei UM gemacht.
Das nennt sich AFT(e)R Gateway.
Wenn dieser überlastet ist, kann es zu deinen beschriebenen Problemen kommen.
Durch einen Neustart wird dir manchmal ein anderer Gateway zugewiesen, wodurch das Problem unbestimmt lange beseitigt ist. Nachvollziehen kannst du das dadurch, dass du die AFTR-Adressen in der Fritzbox dokumentierst.
2019-05-25T11:15:45Z
  • Samstag, 25.05.2019 um 13:15 Uhr
Also der Tipp mit dem DNS Server funktioniert leider nicht.

Das habe ich schon versucht (sowohl ipv4, als auch ipv6).


Die AFTR-Adressen werde ich mal dokumentieren.

Vermutlich kann ich diese aber nicht manuell beeinflussen?


2019-08-02T06:05:43Z
  • Freitag, 02.08.2019 um 08:05 Uhr

Hallo


ich habe ein sehr ähnliches Problem, wenn nicht das Gleiche.

(Auch FritzBox 6490 Cabel mit V 7.02 von UnityMedia und 400MB DS-Lite Vertrag)


Hat bei mir vor ca. 2 Monaten begonnen. 


Nach einem Fritzbox Neustart funktioniert alles problemlos, dann nach 1 bis 5 Tagen werden einzelne Seiten im Browser (PC) nicht mehr angezeigt (ERR_CONNECTION_TIMED_OUT) oder auf Handy (im Wlan) reagieren Apps nicht mehr. Das auf unterschiedlichen PCs im Netz und unterschiedliche Seiten. Andere Seiten gehen jedoch problemlos!?! 


Manchmal löst sich das Problem von selbst nach einigen Sekunden oder innerhalb von 5 Minuten oder erst in 1 bis 2 Stunden.


Wenn ich die Fritzbox Neustarte funktioniert jedoch alles gleich nach dem Neuverbinden der Box normal. Alle Geräte, alle Seiten gehen dann wie erwartet. Im Protokoll der Fritzbox ist auch nichts auffälliges zu finde. DNS wird aufgelöst.


Einzig was mir einfällt, was ich an Änderungen im LAN durchgeführt habe war ein WLAN Repeater ersetzt (Fritz Wlan Repeater 300E  durch Fritz Wlan Repeater 1750E). Jedoch kann ich das nicht so ohne weiteres Rückbauen und ich bin mir recht sicher, dass die Änderung nicht mit dem Problem zusammenhängt.


Ich habe schon mehrfach versucht den Fehler zu finden, aber bisher ohne Erfolg



@lite1993: Hast du eine Lösung zu dem Problem gefunden?



Hat sonst jemand eine Lösung oder Vorschläge wie man die Ursache von so einem Problem auf die Schliche kommt?

2019-08-02T12:34:31Z
  • Freitag, 02.08.2019 um 14:34 Uhr
Hallo,

ich habe einige Zeit die AFTR-Adressen beobachtet.
Leider konnte ich da keinen Zusammenhang ausmachen.

Meine kurzfristige Lösung ist es, den Router jedes mal neu zu starten. Manchmal super nervig.
Meine langfristige Lösung wird ein Anbieterwechsel sein.

Falls jemand noch etwas beitragen kann, würde ich mich sehr freuen.

VG


2019-08-04T10:21:03Z
  • Sonntag, 04.08.2019 um 12:21 Uhr
Hi lite1993,


ich habe jetzt eine Zeit damit verbracht, den Fehler einzukreisen. Ich bin mir recht sicher, dass es an der Fritzbox selbst liegt und da speziell an den Internet Filter bzw. Zugangsprofilen. Nachdem ich fast alle Filter, bzw. die Zugangsprofile gelöscht habe, hatte ich bisher keine Problem. 

Jetzt kann das auch Zufall sein, aber bisher (knapp 2 Tage) keine Probleme mehr.


Auch meine Netzwerk-Sniffer Ergebnisse zeigten alle auf ein Problem in der FritzBox. 

Irgendwann zwischen dem 22.05.19 und dem 27.05.19, wurde bei mir die FritzBox Version von 7.01 auf 7.02 aufgespielt. Vom Gefühl her (kann es leider nicht mehr zu 100% sagen) passt das aber auch mit dem Beginn meiner Probleme.


Ich vermute, in der 7.02 Version ist noch ein Bug, der sich nicht bei vielen bemerkbar macht.


Wäre nett, wenn du auch mal an den Zugangsprofilen und den Filter etwas herumspielen könntest und deine Erfahrung mitteilen könntest. Nur um zu wissen, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege, oder ob das nur bei mir (bisher) geholfen hat. 

Gruß
EMuller


2019-08-04T10:58:42Z
  • Sonntag, 04.08.2019 um 12:58 Uhr
Du kannst mit der TKO (UM-Fritzbox) einfach einen Wechsel von DS-Lite auf DS veranlassen.
Ich würde das aber nicht über Telefon, sondern über Chat, Facebook, Twitter machen.
2019-08-04T16:27:49Z
  • Sonntag, 04.08.2019 um 18:27 Uhr
Hi Plumper,


TKO ...? 

DS-Light auf DS Wechsel ist doch mit Mehrkosten verbunden? bzw. ist das nicht ein Business-Vertrag dann?

...und warum nicht per Telefon?


Gruß

EMuller


2019-08-04T17:47:51Z
  • Sonntag, 04.08.2019 um 19:47 Uhr
TKO = Telefon-Komfort-Option (für die du 5€/Mon extra bezahlst)

kein Telefon = weil die häufig keinen Durchblick haben, aber so tun, als ob sie es hätten.
Mit etwas Glück klappt es auch über diese Schiene.
Mein letzter vergeblicher Telefonkontakt liegt etwa 6 Jahre zurück (ausgehende Rufnummernsperren). Über Facebook war das mit 1 PM innerhalb von 2 Tagen erledigt.

Wenn du eine eigene Fritzbox hast, musst du den Powerupload buchen.
Allerdings solltest du dann die FW 7.10 haben.

Dateianhänge
    😄