Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Reeser

Fernseher in WLAN einbinden

Guten Tag,
ich habe Horizon TV und einen modernen Fernseher. Gemäß Bedienanleitung wollte ich das in mein WLAN einbinden (LAN wegen der Entfernung zur FritzBox nicht möglich). Das Passwort für meine WLAN-Adresse wird aber nicht akzeptiert (mein Notebook habe ich problemlos damit eingebunden bekommen). Für die Eingabe habe ich die Buchstaben auf der Rückseite der Fernbedienung gewählt, die auf dem TV unten angezeigten Alphabete/Zahlen bedeuten ja, dass ich z. B. für ein "Y" mich mit der Rechtstaste durch das ganze Alphabet tasten muss, bei einem Passwort mit 20 Zeichen schon fast eine Tagesaufgabe. Frage: Muss ich die Zeichen auf dem Fernseher wählen oder kann ich Zahlen und Buchstaben von der Rückseite der Fernbedienung für den Horizon-Rekorder nehmen? Oder was kann sonst die Ursache sein. Ist möglicher Weise gar nicht das Passwort des WLAN, sondern das lange PW der FritzBox gefragt? Ach so, so einen Dongle für das Internet hat der Fernseher in der entsprechenden USB-Buchse.
Danke schon mal für die Antworten!
Wolfgang
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-03-02T12:42:04Z
  • Freitag, 02.03.2018 um 13:42 Uhr
Hallo Reeser,

du möchtest deinen Fernseher mit dem Internet verbinden, richtig?
Dazu hast du noch die Fritz!Box Cable UND dazu noch die Horizon, richtig?

Wenn ja, dann brauchst du die Fernbedienung von deinem Fernseher UND das Passwort der Fritz!Box.
Das Passwort der Fritz!Box steht auf dem Aufbleber an der Unterseite der Fritz!Box ist ist (i.d.R.) eine reine Zahlenkombination.

Die Horizon hat in diesem Fall nichts damit zu tun.

Andreas
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
9 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2018-03-02T12:42:04Z
  • Freitag, 02.03.2018 um 13:42 Uhr
Hallo Reeser,

du möchtest deinen Fernseher mit dem Internet verbinden, richtig?
Dazu hast du noch die Fritz!Box Cable UND dazu noch die Horizon, richtig?

Wenn ja, dann brauchst du die Fernbedienung von deinem Fernseher UND das Passwort der Fritz!Box.
Das Passwort der Fritz!Box steht auf dem Aufbleber an der Unterseite der Fritz!Box ist ist (i.d.R.) eine reine Zahlenkombination.

Die Horizon hat in diesem Fall nichts damit zu tun.

Andreas
2018-03-02T20:20:07Z
  • Freitag, 02.03.2018 um 21:20 Uhr
Guten Abend, Andreas,

ich werde das so versuchen (geht z. Zt. nicht, meine Frau sieht Film) . Bezüglich Horizon bin ich insofern verunsichert, als lt. Bedieanleitung und seinem Menü die WLAN-Einbindung über dieses Gerät möglich sein soll. Mein Hauptfehler wird sein, dass ich dass WLAN-Passwort und nicht das der Fritz!Box verwendet habe. Ich werde über das Ergebnis berichten.

Vielen Dank für Deine Hilfe

Wolfgang
2018-03-02T20:24:49Z
  • Freitag, 02.03.2018 um 21:24 Uhr
Hallo Wolfgang (Reeser),

die Horizon hat ein eigenes WLAN. Dieses ist aber für dich nutzlos, da die Internetleitung auf der Fritz!Box geschaltet ist.

Eine Verbindung zwischen Horizon und Fritz!Box ist nicht nötig.

Alle Geräte, die ins Netzwerk und ins Internet sollen müssen also mit der Fritz!Box verbunden werden, egal ob per WLAN oder per LAN-Kabel.
Die Fritz!Box ist eine Netzwerkzentrale und die Horizon ist "nur" für's Fernsehen da.

Andreas
2018-03-02T20:43:32Z
  • Freitag, 02.03.2018 um 21:43 Uhr
Noch einmal guten Abend, Andreas,

ich kann nur sagen: Man lernt nie aus. Das habe ich so nicht gewusst, vielen Dank für diesen sehr wichtigen Hinweis, der kann ja auch für die künftige Nutzung der Horizon sehr von Nutzen sein.

Ein schönes Wochenende und tschüss

Wolfgang

2018-03-02T21:50:36Z
  • Freitag, 02.03.2018 um 22:50 Uhr
Ich hab nochmal ne Frage zu der Horizon Box. Wozu braucht man die eigentlich? Die einzig nützliche Komponente scheint mir der Recorder zu sein, aber den hatten die alten Geräte ja auch schon. Und ist es ggf. möglich den Tarif zu nutzen und eine Vorgängerbox zu verwenden. Das Internetgedöns brauch ich nicht wirklich. Mein TV ist voll Internettauglich und diese komische Videothek brauch ich auch nicht. (Ich eh nicht, aber 2 Mitbewohner von mir pochen auf "Fernsehn", ich glaub ich hab das letzte mal vor 1,5 Jahren TV geguckt) und die meckern jetzt über das o-Ton: "verkackte Menü" der neuen Box. XD
2018-03-03T10:51:27Z
  • Samstag, 03.03.2018 um 11:51 Uhr
Niemand hat je behauptet, dass man einen Horizon-Recorder braucht. Zum TV schauen jedenfalls nicht. Interessant ist dieses Gerät für Kunden, welche viel aufnehmen und/ oder die Videothek oder Maxdome nutzen wollen. Das UM diese Gerärte den Kunden aufdrängelt, um damit Geld zu verdienen, ist doch allzu logisch.

MfG
2018-03-03T11:14:40Z
  • Samstag, 03.03.2018 um 12:14 Uhr
Bei mir hängt ein RaspberryPi mit WLAN und Funk-Tastatatur/Maus am 2. HDMI.
Ich habe aber sowie nur einen schnöden einfachen TV ohne Internet-Gedöns.
2018-03-05T19:35:05Z
  • Montag, 05.03.2018 um 20:35 Uhr
Hallo, Plumper,

ich habe mir erst einmal im Internet ansehen müssen, was ein RaspberryPi überhaupt ist. Ich denke aber, dass das Notebook meiner Frau, gemäß Hinweis von Andreas, angeschlossen über HDMI-Kabel (das ich noch besorgen muss) genauso gehen müsste. Danke für den Hinweis!

Wolfgang
2018-03-05T19:44:03Z
  • Montag, 05.03.2018 um 20:44 Uhr
Hallo, Hemapri,

ich auch nicht! Aber meine Frau ist mit dem Gerät aus unterschiedlichen Gründen recht zufrieden. Das ist, wie schon von Dir hingewiesen, die Möglichkeit des parallelen Aufnehmens von Sendungen/Filmen - u. a. wegen der "Versorgung" unserer Enkel. Dann ist es recht vorteilhaft, bei Anrufen oder anderen Störungen die aktuelle Sendung mal eben kurz anzuhalten und anschließend zeitversetzt von der gleichen Stelle weiter sehen zu können - u. a. m.. Mich interessiert der Horizon-Recorder nur im Zusammenhang mit meinen gestellten Fragen.
2018-03-06T09:26:40Z
  • Dienstag, 06.03.2018 um 10:26 Uhr
Ergänzung zu den von mir bisher gegebenen Antworten:

Ich habe jetzt also versucht, den Fernseher kabellos mit der Fritzbox zu verbinden (kabelgebunden geht nicht, da PC in anderer Etage und damit Entfernung für Kabel zu groß, Fritzboxsignal bzw. WLAN sind im Wohnzimmer mit Fernseher vorhanden, Notebook und Smartphone sind eingeloggt). Laut Bedienanleitung ist das bei Vorhandensein eines entsprechenden Teils in der USB-Buchse auch möglich. Dort habe ich so ein kleines Teilchen "Netgear WPS" eingesteckt, WPS auf Fritzbox aktiviert, im Fernseher vorher entsprechende Menüauswahl getroffen mit folgendem Ergebnis: Es werden zwar sowohl eine Kabel- als auch eine kabellose Verbindung angeboten, aber die kabellose lässt sich nicht aktivieren bzw. ansteuern, lediglich die Kabelverbindung ist ansteuerbar, aber leider nutzlos. Da werde ich wohl diesbezüglich mal Philips kontaktieren müssen.

Wolfgang