Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
RichardC

Dual Stack funktioniert nicht, sollte es aber



Hallo,

ich habe momentan das Problem, dass mein Dual Stack Anschluss auf DS-Lite läuft, aber mit Dual Stack laufen sollte.

Letzte
Woche wurde mir mein Anschluss mit CableMax 1000 freundlicherweise von
einem Hotline Mitarbeiter auf echtes Dual Stack umgestellt. Dann hatte
ich für ein paar Tage eine IPv4. Eines Morgens bemerkte ich dann, dass
die v4 Adresse wieder verschwunden war und meine FritzBox Cable 1000 nur
noch anzeigte per DS-Lite verbunden zu sein.

Ich bin mir
nicht sicher ob es damit zusammen hängt, aber danach habe ich noch den
WifiSpot deaktiviert, der sich irgendwie automatisch reaktiviert hatte
obwohl ich den Haken bei der Bestellung nicht gesetzt habe.

Hat
jemand eine Idee woran dies liegen könnte? Ich hatte schonmal bei der
Hotline angerufen. Die haben es auf die FritzBox 6660 geschoben. Dann
habe ich bei AVM nachgefragt. Die waren sich sicher, dass es am ISP,
also Vodafone liegt. Denn mein Modem würden fragen was es tun soll und
bekommt dann vom ISP die Art der IPv4 Verbindung genannt.

Stellschrauben
dazu, scheint es im FritzBox Webinterface leider nicht zu geben. Ich
kann nur versuchen die Box auszuschalten und wieder anzuschalten.

Grüße

Richard
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
2 Kommentare
2020-03-30T14:31:22Z
  • Montag, 30.03.2020 um 16:31 Uhr
Hallo Richard, 

wie sieht es denn aktuell bei dir aus? 

Liebste Grüße

- Janice
2020-03-30T15:01:02Z
  • Montag, 30.03.2020 um 17:01 Uhr
AVM hat es dir doch mitgeteilt:
Das wird vom Provider über die Config-Datei gemacht

Dateianhänge
    😄