Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
localguru

dual stack für Telefon Komfort Option kostenlos?

Hallo,

ist bei gebuchter Telefon Komfort Option die Umstellung auf "dual stack" kostenlos möglich? Der Vertrag besteht seit ca. 3 Wochen. An der Hotline bekomme ich hierzu widersprüchliche Auskünfte. Zunächst sollte "dual stack" kostenlos inkl. PowerUpload geschaltet werden. Nachdem die FritzBox immer noch einen DS-Lite Tunnel anzeigte, gab mir ein Mitarbeiter bei einem erneuten Anruf zu verstehen, dass ich noch die PowerUpload Funktion buchen müsste. Was ist denn jetzt richtig?

Ciao!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-09-01T14:20:28Z
  • Sonntag, 01.09.2019 um 16:20 Uhr
Mit der TKO kannst du DS bekommen.
Wenn du deine Nerven sparen willst, kläre das nicht über Telefon sondern über Chat oder SocialMedia.
5 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2019-09-01T14:20:28Z
  • Sonntag, 01.09.2019 um 16:20 Uhr
Mit der TKO kannst du DS bekommen.
Wenn du deine Nerven sparen willst, kläre das nicht über Telefon sondern über Chat oder SocialMedia.
2019-09-02T00:30:52Z
  • Montag, 02.09.2019 um 02:30 Uhr
Vielleicht sollte man IPv6 dann doch begraben gehen, wenn die einzige Möglichkeit, ein umfassendes Internet zu bekommen in IPv4 besteht. XD


Im Ernst: Ich hab nen dreiviertel Jahr brav auf IPv6 mit DS-Lite abgesessen. Aber leider hab ich nicht so einen langen Atem wie Twitch, Sony und Konsorten, die festgetackert auf IPv4 sind um meinen Selbstversuch durchzuziehen. Diesbezüglich ist nicht Unitymedia (oder sonstiger Internetprovider) zu rügen, sondern Großkonzerne, die immer noch auf IPv4 only abschimmeln -.-

2019-09-02T03:53:31Z
  • Montag, 02.09.2019 um 05:53 Uhr
Richtig ist, dass Du dual stack zusätzlich entweder mit der Tel.-komfortoption oder dem power upload als kostenloses feature
zubuchen kannst, allerdings nur auf eigene Nachfrage...gerade im Hinblick auf Deine wlan-performance würde ich wegen der besseren Einbindung von repeatern und powerline-adaptern ins Netzwerk sowieso die TKO (beinhaltet Fritzbox 6490 zur Miete) buchen. Normalerweise sollte mit dem Hinweis auf Deine TKO das Zubuchen der dual stack Option kein Problem sein.
2019-09-02T06:09:56Z
  • Montag, 02.09.2019 um 08:09 Uhr
Danke für die Rückmeldung. Dual Stack ist mittlerweile gesetzt. Die Information des Mitarbeiters, das ginge nur mit PowerUpload, war falsch oder der hatte nicht gesehen, dass ich TKO gebucht hatte. Aber mittlerweile hat man sich ja schon daran gewöhnt, ein paar mal anrufen zu müssen, bis man jemand kompetenten an der Strippe hat.
2019-09-02T13:35:58Z
  • Montag, 02.09.2019 um 15:35 Uhr
Hallo zusammen, ich habe auch schon lange die TKO gebucht. Wenn ich mir nun Dual Stack einrichten lasse und aus irgendwelchen Gründen die TKO kündige, bekomme ich dann IPv6 anstelle der jetzigen IPv4?
2019-09-02T13:53:49Z
  • Montag, 02.09.2019 um 15:53 Uhr
Wenn du IPv6 mit DSLite bekommst, dann kannst du als IPv4-Altkunde auf Antrag wieder zurück auf IPv4.
(Wobei niemand hier weiß, wie sich diese Dinge unter dem neuen Regiment von Vodafone in der Zukunft entwickeln werden.)

Dateianhänge
    😄